+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    2.359

    Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Brutaler Kampfhund-Attacke: Mann von Aggro-Bulldogge kastriert
    Fatal: Hund beißt Besitzer Penis und Hoden ab, weil dieser eine dumme Idee hat

    Wie die Zeitung „The Times“ mit Bezug auf die Ermittler berichtet, soll sich der Hundehalter seine Genitalien mit Erdnussbutter eingeschmiert haben, um das Tier zum Ablecken zu bewegen.

    Doch die Bulldogge hatte ganz andere Pläne.

    Der Hund biss Penis und Hodensack seines Herrchens ab.
    Im Krankenhaus wurde der 22-Jährige in ein künstliches Koma versetzt – seine Genitalien waren nicht mehr zu retten.

    Die Bulldogge wurde eingeschläfert.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...D=ansmsnnews11
    Bulldogge beisst Mann Hoden und Penis ab - Panorama - derwesten.de

  2. Avatar von Tomsten
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    20.020

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Ich kann den Hund verstehn' ... Erdnussceme is sowat von lecker...

    +++
    ROAD SMELL AFTER THE RAIN +++

    __________________

    #wirsindmehr



  3. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    21.804

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Pimmelkaas 🤣😂
    Hoffentlich ist dieser einhornverkitschte Niedlichkeitsterror bald vorbei.
    © moi

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  4. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    2.359

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Hatte irgendwo mal gelesen oder gesehen das die Schottische Küche total schlecht sein soll, noch schlechterer Ruf als die Englische.
    Die kamen so auf Ideen das sie alles , aber wirklich alles in die Friteuse schmissen , sogar Schokoriegel wie Snickers oder Mars.
    Frittierte Marsriegel – Wikipedia
    Von daher wundert mich der kulinarische Vorfall mit dem Schotten jetzt nicht ganz so , auch wenn das wirklich höllisch weh getan haben muss (Hodensack ist ja auch abgefressen)
    Weiss gar nicht wie der Mann jetzt weiterleben soll bsw. Pipi machen usw. ?
    Mir tut es vor allem aber um den einegschläferten Hund leid, nur weil sein Herrchen auf eine dumme idee kam , musste dieser Gund sterben.

  5. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    4.192

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Zitat Zitat von Tomsten Beitrag anzeigen
    Ich kann den Hund verstehn' ... Erdnussceme is sowat von lecker...
    Ich mag die gar nicht so. Aber jeder Jeck ist anders.

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Die Bulldogge wurde eingeschläfert.
    Was kann der Hund für seinen Geschmack?
    Unfassbar!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  6. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    4.192

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Zitat Zitat von Punpun Beitrag anzeigen
    Weiss gar nicht wie der Mann jetzt weiterleben soll bsw. Pipi machen usw.
    Wahrscheinlich wie wir Frauensleute auch.

    P.S.:
    "Dumm f.ckt gut" trifft's in diesem Fall wohl nicht so ganz!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  7. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    12.674

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Ja, der Hund tut mir auch leid

    Bei dem Halter: manchmal entfernt sich Dummheit ganz von alleine aus dem Genpool...
    *lost in the woods*

  8. Avatar von red_gillian
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    4.293

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Armer Hund.

    Halter: Beste Chancen auf den Darwin-Award!
    Whoever is unjust, let him be unjust still.
    Whoever is righteous, let him be righteous still.
    Whoever is filthy, let him be filthy still.
    Listen to the words long written down
    When the man comes around.

    - Johnny Cash, When the man comes around

  9. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    4.192

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Zitat Zitat von red_gillian Beitrag anzeigen
    Halter: Beste Chancen auf den Darwin-Award!
    Dafür müsste er aber tot sein.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  10. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    2.359

    AW: Bulldogge biss Mann den mit Erdnussceme bestrichenen Penis ab

    Nein, unfruchtbar reicht schon

    Das Pech oder Glück des zukünftigen Preisträgers war es, dass er sich penis und Hoden gleichzeitig eingeschmiert hatte und nicht bsw. die Finger, Arm oder Nase


    Darwin-Award
    Darwin Award – Wikipedia

    Kriterien :
    Der Kandidat bzw. Preisträger muss die folgenden Kriterien erfüllen:

    Fortpflanzungsunfähigkeit: Der Kandidat muss aus dem Genpool ausscheiden, also sterben oder zumindest unfruchtbar werden.
    Originalität: Es muss eine außergewöhnlich dumme Fehleinschätzung stattfinden, mehr als die „übliche Blödheit“.
    Eigenes Verschulden: Der Kandidat muss sein Ausscheiden aus dem Genpool selbst herbeigeführt haben. Zudem führt der Tod eines Unbeteiligten zur Ablehnung der Geschichte.
    Reife: Der Kandidat muss ein urteilsfähiger Mensch sein. Kinder, deren Urteilsvermögen noch nicht voll ausgebildet ist, oder Menschen mit geistigen Störungen sind ausgeschlossen.
    Richtigkeit: Das Ereignis muss bestätigt oder zumindest plausibel sein.


    5 mal Check , der Schotte erfüllt alle Kriterien
    Bei unfruchtbar weiss ich aber nicht ob die Boris Becker Besenkammersache noch mit einer Spritze möglich wäre.
    Aber da er nun auch keinen Hoden mehr hat, dürfte das auch ausscheiden.
    Geändert von Punpun (07.11.2018 um 20:41 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •