+ Antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 341 bis 350 von 350

  1. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    2.900

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion
    Die Diskrepanz rührt vielleicht daher, dass Männer zu einem etwas geringeren Teil befürchten müssen, dass die Situation eskaliert. Oder wie viele Männer werden so im öffentlichen Raum von Frauen angegriffen, vergewaltigt oder getötet? Ich meine, das ist schon nicht ganz vergleichbar.
    Genau um den Satz ging es mir ursprünglich - hier hast du einen Zusammenhang zwischen Pöbeln und einer möglichen Eskalation hergestellt und den verstehe ich - nach wie vor - nicht.

    Ich denke, es hat ganz andere Ursachen, dass man bei Frauen nachsichtiger ist, wenn sie pöbeln, als die, dass Männer Frauen eher angreifen als umgekehrt.


  2. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.099

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Beleidigung nach §185 StGB (wahlweise mit oder ohne sexuellem Hintergrund) ist grundsätzlich ein Antragsdelikt.
    Fühlt sich jemand beleidigt (und das ist nun einmal eine sehr subjektive Sache), dann steht ihm frei, dies zur Anzeige zu bringen - die Polizei nimmt das dann auch auf.
    Das ist mir klar. Meine Frage war aber ja eigentlich, was sie nun angezeigt hat bzw. auf welcher Grundlage / welches Delikt.
    Leider hat die TE das bisher nicht beantwortet sondern eine andere Userin brachte diesen Paragrafen ins Spiel - warum auch immer.


  3. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    23.350

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Genau um den Satz ging es mir ursprünglich - hier hast du einen Zusammenhang zwischen Pöbeln und einer möglichen Eskalation hergestellt und den verstehe ich - nach wie vor - nicht.
    Dann kann ich dir den auch nicht weiter erklären, fürchte ich.

    Mir wäre in dem Moment nicht schon klargewesen, dass das dabei bleibt.

    Ich finde die Relativiererei hier einfach absurd, sorry. Meines Wissens kommen kaum Männer durch Übergriffe fremder Frauen körperlich zu Schaden, andersrum aber sehr wohl, wieso das hier so gar keine Rolle spielen soll ist mir ein Rätsel und wird es wohl auch bleiben.

    Aber wen es beruhigt der kann ja weiter dran glauben, dass sowas völlig risikolos ist und niemals nicht kippt. Vielleicht ist es sogar ein riesiger Spaß und ich kapier nur den Witz nicht.
    Liebhaben von Mensch zu Mensch, das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.
    Rainer Maria Rilke


  4. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.099

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion Beitrag anzeigen
    Aber wen es beruhigt der kann ja weiter dran glauben, dass sowas völlig risikolos ist und niemals nicht kippt. Vielleicht ist es sogar ein riesiger Spaß und ich kapier nur den Witz nicht.
    Das ganze Leben ist nicht risikolos und man kann fast jederzeit an fast jedem Ort sinnlos abgestochen werden.
    Ein Spaß ist die Situation, in der sich die TE befand, ganz sicher nicht. Hat hier aber auch niemand geschrieben. Im Gegenteil: Die meisten haben geschrieben, dass sie sehr gut verstehen können, dass sie sich unwohl gefühlt hat.


  5. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    2.900

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion Beitrag anzeigen
    Meines Wissens kommen kaum Männer durch Übergriffe fremder Frauen körperlich zu Schaden, andersrum aber sehr wohl, wieso das hier so gar keine Rolle spielen soll ist mir ein Rätsel und wird es wohl auch bleiben.
    Es spielt in diesem Fall eine untergeordnete Rolle bei meiner Betrachtungsweise, das ist richtig. Es klingt so, als ob ständig Frauen durch Übergriffe (fremder) Männer zu Schaden kommen. Zum einen sind es weitaus häufiger eben genau nicht: fremde Männer und zum anderen ist die Häufigkeit insgesamt nicht so dramatisch, dass man bei jedem Pöblenden damit rechnen muss, dass er angreift.

    Vielleicht ist es sogar ein riesiger Spaß und ich kapier nur den Witz nicht.
    Das hat niemand gesagt, aber die Situation hatte auch nicht diese Tragweite, wie ihr hier zugeschrieben wurde.

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    1.231

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    war die kostenfrei?
    Die vom BKK ja.
    Die erste, die ich verlinkte, habe ich ganz gesehen, aber dann wurde sie beim nächsten Anklicken kostenpflichtig...:(
    Chaos

    ...Bitte immer Bunt, aber mit viel Schwarz


  7. Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    10.902

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Was ist hier passiert?
    Hier haben ein paar Jungmännchen auf dicke Hose gemacht. Werden die nicht in die Schranken verwiesen, fühlen sie sich bestätigt und pöbeln weiter.
    Sie brauchen Grenzen.
    Aber: Als Frau alleine gegen 3 spätpubertierende Maulhelden, die beschickert sind, würde ich mich auch nicht trauen, denen einen harten Spruch zu landen, denn man weiß nämlich nie, wie deren Reaktion aussehen könnte. (auch wenn viele harmlos sind - aber das weiß man vorher nie..)
    Ausserdem...warum soll ich mir überhaupt die Mühe machen, fix mein Hirn von Entspannung& Eisgenuß auf Blödmann umzustellen und mir blitzschnell einen guten, passenden, nicht zu provokativen, schlagfertigen, überlegten Spruch auszudenken - der die Typen im Idealfall sprachlos macht?
    Ich gehe in einen Kurpark, um mich zu entspannen, nicht für rhetorische Glanzleistungen.. die solche Schwachmaten übrigens gar nicht verdient haben ;-)

    Klein beigeben wollte ich aber auch nicht, denn solche Typen sollten nicht meinen, dass ihnen so ein Park gehört und sie rumpöbeln können, wie sie wollen. Das würde "normale" Menschen vertreiben.
    Ich hätte die Polizei informiert und die Kurverwaltung - denn die Kurgäste sollen sich ja in so einen Park wohlfühlen, erholen und sich nicht über blöde Anmache ärgern.
    Es geht mir nicht darum, dass diese Kerlchen "bestraft" werden - aber ich möchte als Frau auch weiterhin alleine und ohne Belästigung durch einen Park schlendern können.
    Kurverwaltung ect können nur was unternehmen, wenn solche Dinge an die Öffentlichkeit kommen..

    Und nein..ein paar halberwachsene, angesoffene Jungmänner schaffen es nicht, alle anderen Männer mit runter zu ziehen.
    Die allermeisten Männer würden sich von solchen Heinis meilenweit distanzieren...
    Death leaves a heartache no one can heal
    love leaves a memory no one can steal

    Der frühe Wurm wird vom Vogel gefressen.

  8. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    8.467

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    @Ruby:
    Exakt auf den Punkt gebracht!
    Danke.
    I can only please one person per day. Today I choose ME.
    Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht daran.


  9. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    4.519

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Auch von mir ein Ruby.


  10. Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    10.902

    AW: Im Kurpark sexuell verbal belästigt

    Danke :-)
    Death leaves a heartache no one can heal
    love leaves a memory no one can steal

    Der frühe Wurm wird vom Vogel gefressen.

+ Antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •