+ Antworten
Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 314
  1. Inaktiver User

    Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Da ja in der Bricom inflationär (nicht nur bei den "Fassungslosen) über das Ärgerniss 'Rauchen' diskutiert wird, möchte ich mal über ärgerliche olfaktorische Belästigungen reden, die auch von Nichtrauchern verursacht werden.

    Ich fang mal an mit meinem grössten (sommerlichen) Aufreger: Grillanzünder!

    Ich frage mich oft, wenn Geruchsschwaden von irgendwo her durch die Gärten ziehen, mit was für nem toxischen Zeug manche eigentlich ihre Holzkohle anfeuern?!
    Leben in der "Abluftschneise" eines Braunkohlekraftwerkes stelle ich mir daneben gesünder vor.

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.013

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich frage mich oft, wenn Geruchsschwaden von irgendwo her durch die Gärten ziehen, mit was für nem toxischen Zeug manche eigentlich ihre Holzkohle anfeuern?!
    Leben in der "Abluftschneise" eines Braunkohlekraftwerkes stelle ich mir daneben gesünder vor.
    Jaaa! Einer der Nachbarn benutzt grundsätzlich Spiritus. Das stinkt dermaßen erbärmlich, dagegen sind Grillanzünder das brennbare Äquivalent zu Chanel No. 5.

    A propos Spiritus: ein ehemaliger Kollege verwendete Spiritus in der Scheibenwaschanlage im Winter. Ätzend...

    Leider bin ich mit sehr guten Geruchsrezeptoren geschlagen, dafür seh ich ohne Brille nix. Kann das nicht andersrum sein?

  3. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.833

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Hier ist das rettende Lied für die olfaktorisch Gequälten:

    Der Nasenmann/Reinhard Mey

    Ich nehm‘ den Fahrstuhl früh am Morgen, dräng‘ mich zwischen die Meute
    Nehm‘ die Witterung auf: Lauter wohlduftende Leute
    Eingesprüht und eingekremt und eingepfercht, dicht beieinander
    Davidoff und Calvin Klein, Döner Kebap und Jil Sander.
    Von hinten Joop von vorne Dior und als der Fahrstuhl hält,
    Steigen noch zwei dazu HB und Lagerfeld.
    Im 4. Stock paaren sich 4711 und Odol
    Und im 6. Chanel No. 5 mit Restalkohol.
    Styling Gel, Intimspray, der Fahrstuhl wird noch voller,
    Im 8. Stock versagt schon mal ein Deo-Roller.
    Das Anhalten, das Losfahr‘n, Magensenken-Magenheben,
    Body-Lotion, After-Shave, ich glaub‘ ich muß mich übergeben.
    Es ist so eng, daß ich mich kaum erbrechen kann,
    Es gelingt mir schließlich doch – ich bin der Nasenmann!

    Ich trag‘ ein N auf meiner Mütze, das zeigt dir an:
    Ich bin der Rächer der Geruchlosen, der Nasenmann.
    Nimm das Z von Zorro, dreh‘s um 90 Grad und dann
    Wird aus dem Z ein N und das heißt Nasenmann!

    Ich hab‘ ne Karte für Nabucco, Parkett, 5. Reihe, Mitte,
    Mein Nachbar transpiriert kalten Tabak und kalte Fritte
    Und in der Reihe vor mir erinnert mich ein Opa
    Vom Geruch her unerhört an das Phantom der Oper.
    Mein Hintermann lehnt sich vor und schnauft mir aufgeregt ins Ohr,
    Der riecht allein schon wie der ganze Gefangenenchor.
    Die Dame neben mir verströmt den schweren Maiglöckchenduft
    Gleichzeitig scheint mir, kommt ihr Atem gradewegs aus der Gruft.
    Und aus der räudigen Pelzjacke spür‘ ich den ungesunden
    Hauch von Mottenkugeln und nassen deutschen Schäferhunden.
    Paßt auf ihr Opernfreunde, jetzt geb‘ ich mir die volle
    Dröhnung, ‘ne als Konfekt getarnte ganze Knoblauchknolle,
    Woll‘n doch mal sehn, ob ich die Oper nicht allein hören kann.
    Die Reihe lichtet sich – ich bin der Nasenmann!

    Ich trag‘ ein N auf meiner Mütze...

    Du kennst mich als Ästhet, du kennst mich sonnig, mild und friedlich
    Doch jetzt werd‘ ich militant, jetzt bin ich gar nicht appetitlich.
    Es geht um Umweltverpester und Atemluftverbraucher,
    Um Körperverletzer und um Zigarrenraucher.
    Im Restaurant das niederträchtige Parfumattentat,
    Die Ohnmacht, wenn man dem nichts entgegenzusetzen hat.
    Es geht um Nasenbeleidigung, eine Form von Gewalt,
    Feige Geruchsverbreitung aus dem Hinterhalt.
    Es geht um Teufelswerk wie Tannennadelduft auf der Toilette,
    Wo es dann riecht, als ob da wer in den Wald genotdurft hätte.
    Du kannst die Augen schließen, Pfropfen in die Ohren treiben,
    Nur die Nase muß atemtechnisch leider immer offen bleiben.
    Drum brauchst du einen, der furchtlos für dich stänkern kann,
    Du brauchst ‘nen Freund wie mich – du brauchst den Nasenmann!
    ...
    Du Schnuchelst und du schüffelst und du schnupperst mich an
    Keine Angst, trau dich ran – ich bin der Nasenmann!

  4. Inaktiver User

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Bei unseren Nachbarn stinkt es immer aus der Wohnung!
    Eine Mischung aus verbranntem Käse, muffiger Wäsche und Biotonnenmüll...


  5. Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    1.521

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Spirituswaber an den Tagen, an denen man hier den Grill anwirft
    Biotonnenmüll bei warmen Temperaturen
    insgesamt, obwohl ich Düfte mag, ein Übermaß an EdT, EdP, Parfumöl und sonstigen Konzentrationen im Duftbereich. Das reicht von "ich hab in Tosca gebadet" bis hin zu "ich habe gerade 'ne Pulle Flowerbomb geleert".
    Schweißgeruch

  6. Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    717

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Duftkerzen.

    GRU-SE-LIG.
    Ich verliere nicht. Entweder ich gewinne oder ich lerne.

  7. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    2.678

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Ich kriege momentan die Krise bei dem Geruch von Frittenfett. Nachbarn haben eine neue Küche und wahrscheinlich ein neues Abzugsystem. Und die frittieren fast jeden Tag und kontaminieren die ganze Straße. Sobald wir das riechen, rennen wir los und schließen die Fenster, die zur Straße hinausgehen, sonst müffeln unsere Klamotten am Garderobenständer nach Pommesbude.
    Und mittags essen die Kollegen immer so ein Zeugs wie knoblauchgetränkte Pizza, Döner und ähnlich stark duftendes Gedöns. Nee, für mich nicht lecker, aber machen kannze nix. Gott sei Dank darf jeder essen, wonach ihm gelüstet.

  8. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.625

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Parfümschwaden, egal ob das Duftwasser ein ganz edles war oder ein Billig-Miefzeug, sind in gewissen Konzentrationen für mich unerträglich - nämlich dann, wenn ich das Zeug auf der Zunge schmecken kann, weil es sich mir anscheinend auf die Schleimhäute legt.

    Leider wird es dann besonders schaurig, wenn Männlein oder Weiblein sich dann eindieseln, wenn sie es mit der Körperhygiene nicht ganz so genau nehmen oder sich der Geruch von feuchten Wänden bzw. Kellermief in ihrer Kleidung festsetzt. Eine ganz "aparte" Mischung hat sich mir vor Jahren im Kollegenkreis aufgedrängt, und zwar von drei verschiedenen olfaktorischen Verursachern:

    Person 1, männlich: Hatte Mundgeruch, für den sie nun wirklich nichts konnte
    Person 2, weiblich: Litt unter Schweißausbrüchen, für die sie nun auch nichts konnte - aber die Dame bevorzugte Kunstfaserkleidung. Kleidung aus Naturfasern wäre ratsamer gewesen.
    Person 3, männlich: badete anscheinend in Aftershave

    Und ich saß inmitten dieses Bermudadreiecks.
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

  9. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.625

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Zitat Zitat von hexe-38 Beitrag anzeigen
    Duftkerzen. GRU-SE-LIG.
    oder Duftbäumchen
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

  10. Inaktiver User

    AW: Olfaktorische Ärgernisse jeglicher Art

    Ich hatte mal eine Fahrgemeinschaft mit einer Kollegin, die einen sehr müffeligen Rottweiler ihr eigen nennt. Das Auto hat sowas von gestunken, erstaunlich wie lange man die Luft anhalten kann wenn es sein muss.

+ Antworten
Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •