Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 189
  1. Inaktiver User

    Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Boaaah, da kriege ich echt die Krise... die in meinen Augen schon fast lebensbedrohlich magersüchtige Frau Beckham auf dem InStyle-Titelblatt, mit dem Untertitel:
    "Victoria Beckham- Stilikone, Jetsetterin, Designerin und Super-Mom:"Die Geheimnisse meines glücklichen Lebens""



    Die müssen doch einen kompletten Knall bei dieser Zeitung haben. Ich meine sogar ihr Ehemann bekniet sie ja schon, doch bitte bitte etwas zuzunehmen, da er sich mit ihr ein weiteres Kind wünscht. Anscheinend ist die arme Frau ja schon so untergewichtig, dass ihre Periode ausbleibt...

    Bevor jetzt alle über mich herfallen: Ich kritisiere diese Zeitung, nicht Victoria Beckham. Sie ist krank und kann ihr Essverhalten nicht mehr vernünftig kontrollieren, und dann kommt dann so ein Magazin und bestätigt sie in ihrem Wahn... Das gibt ihr doch null Grund eine Therapie zu machen! Nein, sie wird in ihrem Irrglauben, sie verkörpere mit ihrem Untergewicht das ultimative Schönheitsideal nur noch gefestigt.

    Ach ja, auch Nicole Ritchie ist in besagter Zeitung aufgetaucht, lange Bildstory mit Nicole in verschiedenen Outfits... Ist es nicht echt merkwürdig und krank, dass sie erst so berühmt ist, seitdem sie so untergewichtig ist?

  2. Inaktiver User

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Wer liest denn auch so'n Scheiß? Frauen sind echt selbst schuld, wenn sie ihr Denken freiwillig mit der Du-bist-häßlich-wenn-du-nicht-so-bist-wie-die-Models-hier-Propaganda füttern.

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Wer liest denn auch so'n Scheiß? Frauen sind echt selbst schuld, wenn sie ihr Denken freiwillig mit der Du-bist-häßlich-wenn-du-nicht-so-bist-wie-die-Models-hier-Propaganda füttern.
    dazu muss frau aber ein selbstbewußtsein in größe des mount everest haben. ich bin immer wieder entsetzt, wie auf pubertäre art und weise, über kilos und kleidergrößen abgelästert wird. erst heute morgen wieder zwei (ein mann und eine frau ende 20 geschätzt) im café über die bedienung, kleidergröße 38 (geschätzt), sehr weiblich. für mich eine ganz normale frau und die beiden bezeichneten sie als 'fett' und überlegten, wieviele kilo sie leichter wäre, wenn sie sich die brüste verkleinern lassen würde. mir fehlten echt die worte.
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  4. Inaktiver User

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    @xanidae: Ja, das ist das eine. Zum anderen habe ich bisher ab und zu schon gerne InStyle gelesen, so als modische Inspiration (oder Abschreckung, je nachdem). Ich finde es sehr schade, dass man sich eigentlich nicht mehr für Mode interessieren kann, ohne diesem kranken Ideal ausgesetzt zu werden.

  5. User Info Menu

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Zitat Zitat von xanidae
    dazu muss frau aber ein selbstbewußtsein in größe des mount everest haben.
    Na fein, dann habe ich ja ein solches Ja, ich lese diesen "Scheiß" und es macht sogar Spaß ! Allerdings mit dem Mount Everest Wissen, daß ich NIEEE so dürr werde (außer bei schwerer Krankheit, was ich nicht hoffen will) und mir auch NIEEEE mal eben Klamotten für mehrere Tausend Euro kaufen werde, und NIEEEE zu irgendwelchen tollen Parties und Charityevents eingeladen werde. So what: Ich gucke mir ja zum Teil auch Filme bar aller Realität an, einfach um mal abzuschalten... (tolles Wortspiel fällt mir so auf )
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  6. Inaktiver User

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Nicht nur dass sie dürr ist, ist es Euch eigentlich mal aufgefallen, dass sie völlig unproportioniert ist?

    Riesiger Kopf, dicker Busen (vermutlich Silikon) und Streichholzbeinchen. Selbst wer Magersüchtige als Schönheitsideal hat, diese Frau kann doch keiner schön finden!

    ischi

  7. User Info Menu

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Zitat Zitat von xanidae
    ...bedienung, kleidergröße 38 (geschätzt), sehr weiblich. für mich eine ganz normale frau und die beiden bezeichneten sie als 'fett' und überlegten, wieviele kilo sie leichter wäre, wenn sie sich die brüste verkleinern lassen würde.
    Diagnose 1: SIE hätte gerne mehr Brust.
    Diagnose 2: ER hätte nichts dagegen, wenn SIE mehr Brust hätte.

  8. Inaktiver User

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Nicht nur dass sie dürr ist, ist es Euch eigentlich mal aufgefallen, dass sie völlig unproportioniert ist?

    Riesiger Kopf, dicker Busen (vermutlich Silikon) und Streichholzbeinchen. Selbst wer Magersüchtige als Schönheitsideal hat, diese Frau kann doch keiner schön finden!

    ischi
    Lassen wir jetzt mal die Optik weg und widmen uns der sogenannten Ausstrahlung:

    Der Gesichtsausdruck von Madame wechselt ständig zwischen dümmlich, gelangweilt und aufgesetzt. Von Lebensfreude keine Spur!

    Frau Beckham, wann haben Sie zuletzt gelacht? - Ähhh... ich muß mal überlegen... *grübel*... Also wissen Sie was: Solche komplizierten Fragen hasse ich! Das ist genauso unverschämt wie die Frage, ob ich Silikon habe. An mir ist alles echt! Hören Sie?! ALLES!

  9. User Info Menu

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Ich weiß ich bekomme jetzt bestimmt gleich eins an die Mütze aber ehrlich gesagt finde ich nicht das sie dürr aussieht sondern normal schlank. Findet ihr sie echt so dünn?Kenne sie allerdings nur von Bildern und in bekleidetem Zustand, Nichole Richie im Bikini ist wirklich ein Knochengerüst.
    16 Füße reichen, wir sind vollzählig

  10. Inaktiver User

    AW: Victoria Beckham auf InStyle Titelblatt

    Zitat Zitat von Skorpion78
    Ich weiß ich bekomme jetzt bestimmt gleich eins an die Mütze aber ehrlich gesagt finde ich nicht das sie dürr aussieht sondern normal schlank. Findet ihr sie echt so dünn?Kenne sie allerdings nur von Bildern und in bekleidetem Zustand, Nichole Richie im Bikini ist wirklich ein Knochengerüst.
    Keine Ahnung, ist mir auch ziemlich egal. Ich finde sie einfach nur künstlich. Ihr ganzes Leben, ihr ganzes Aussehen wirkt einfach unecht.

    Das einzig echte und menschliche an ihr scheint die Sorge um ihren kranken Sohn zu sein.

    ich

Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •