+ Antworten
Seite 4 von 626 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 6257
  1. Avatar von Kissmeimirish
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    126

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Schnee fällt selten, das gebe ich zu. Aber die Stürme, der prasselnde Regen, die kalte frische Luft. Ich finde das immer wieder herrlich. Es gibt mir die selbe Gemütlichkeit: nach einem langen Spaziergang den Kamin anzünden, heißer Tee, ein gutes Buch... in den Bergen kann es auch empfindlich kalt werden.

    Vielleicht sollten wir lieber einen Irland pro/Contra Strang aufmachen und diesen hier nicht kapern

    Das erinnert mich daran, dass ich in der Firma die einzige bin, die bei Schnee und Eis happy zu sein scheint.
    Es lebe das Leben!

  2. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Zitat Zitat von Godewind Beitrag anzeigen
    Hihi, den Mann dazu hätte ich, der würde sofort alles packen.
    Das ist so ein bisschen das Problem, wenn man getrennt ist, bekommt man den nicht mehr so motiviert. Und aufgrund der Kinder bleibe ich dann halt hier im Rhein-Main. Wobei das so schlecht auch nicht ist, nur das Wetter....

    Job wäre zwar norddeutschkompatibel, aber ob ich in UK so viele Leute finde, die eine deutsche Steuerrechtlerin brauchen...?

    Angebote gerne per PN an mich.
    Time is an ocean but it ends at the shore - Bob Dylan

    Und wenn der Wind mal von vorne kommt - leicht nach vorne beugen und einfach weitergehen - S.B.

  3. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Und, ich für meinen Teil bin immer interessiert an Ideen, was man im Hochsommer in der Stadt machen kann. Außer sich schattige Plätzchen suchen, zumindest darin habe ich es zu einer gewissen Professionalität gebracht.
    In 'meiner' stadt gibt es viele alte katholische kirchen. In denen halte ich mich sowieso gerne auf, und sie sind immer angenehm kühl.
    Museen sind auf die bedürfnisse ihrer kunstwerke ausgerichtet. Es könnte eine bedeutung haben, dass sie es nicht zu warm haben dürfen.

    Ich vertrage wärme nicht. Mein blutdruck sinkt ins bodenlose, mein gehirn wird daraufhin unterversorgt und ich habe mühe, gerdeaus zu denken. Schwindlig ist mir sowieso.
    Meine haut reagiert auf sonnenstrahlen mit pusteln, braun wird sie eh nicht.
    Lichtempfindliche augen habe ich auch. Ohne sonnenbrille gehe ich nicht raus, und wenn doch, werde ich von niesanfällen geschüttelt.

    Die wohnung liegt unterm dach. Ist der dachstuhl einmal aufgeheizt, strahlt die wärme dauerhaft nach innen ab. Ein toller effekt im winter, aber im sommer schwer auszuhalten. Durchzug hilft, natürlich muss dafür erst mal wind vorhanden sein.
    Im büro ist es noch besser. Keine klimaanlage, dafür sonne auf dach und grossem südseitenfenster.

    Am sommer liebe ich, dass es so lange hell ist. Eine gewisse wärme gefällt mir sogar; dann ziehe ich meine hübschen sommerkleider an und laufe auch mal barfuss.
    Nur diese hitze und pralle sonne halte ich für regelrecht gesundheitsschädigend.

    Wo ist das antragsformular?
    nichts ist wie es scheint

  4. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.105

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Zitat Zitat von marilyn-74 Beitrag anzeigen
    Und dann bin ich ja schon musikalisch Teilzeitgruftie und dann sehe ich auf Facebook eine ganze Reihe von Freunden und Bekannten, die das schöne Wetter beim WGT bejubeln Nicht mal auf die Grufties als lichtscheues Gesindel ist heutzutage mehr Verlass.
    *Muhaha*, habe gerade elektro-Post vom WGT bekommen - das Wetter sei so toll.....HALLO?!


    Am Besten war noch meine Mutter:

    Ja, aber Du fährst im Urlaub doch auch manchmal in so heiße Länder...

    Mutti, da ist es anders heiß und da muss ich nur bedingt funktionieren!


  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Bei mir ist es weniger Haß auf die Sonne ansich.Was ich nicht ab kann: Schwüle,
    da sackt mir glatt der Kreislauf weg,ich habe ohnehin zu niedrigen Blutdruck.
    Sowas, ich lebe jetzt noch an der Küste,gab es "früher" nicht oder nur sehr selten,
    seit ca. 10 Jahren gibt es auch hier immer öfter so schwüle, stickige Tage.
    Was mich in dieser Jahreszeit nervt, sind auch die vielen Kurgäste und Touristen vor Ort,
    nicht jeder der hier wohnt profitiert davon, darf aber die negativen Auswüchse mit ertragen.

    Das es so laut und dreckig wird, je mehr die Sonne scheint- und wenn ich an die WM
    denke...
    Auch schlimm: unser alter (bald 14) Hund, der scheint bei Hitze rapide zu altern und meidet
    Sonne wie die Pest- er darf also auch in den Club hier eintreten
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  6. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    33.974

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Temperaturen über 25 Grad sind absolut unnötig.

    Alles wird so schwer. Ich kann da nur im Schatten rumlatschen. Parks und Freibäder sind erfüllt von Lärm, jeder Zentimeter voll. Ich habe Mühe, ein ruhiges Plätzchen zu finden.

    Sonne ja, wenn dabei immer ein leichter Wind geht, es zwischendrin regnet, ein heftiges Gewitter runter kracht, und es Morgens um 7.00 nicht schon so heiss ist, dass man schwitzt.

    Aber nicht Sonne pur und knallig vom Himmel. In Kalifornien oder auf irgendwelchen Inseln, wo immer die Sonne scheint, würde ich nach einer Woche Depressionen bekommen.

    Wenn die Wettervorhersager immer freudig verkünden: es wird schön, morgen haben wir 34Grad. Überall Sonne, frage ich mich: was ist daran schön?

    In Deutschland wird wolkenloser Himmel immer mit schönes Wetter assoziiert.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  7. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    33.974

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Was ist WGT?
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  8. Avatar von _Pittiplatsch_
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    55.087

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Was ist WGT?
    Wave-Gotik-Treffen

  9. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    33.974

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser


    Da wär ich nie drauf gekommen, ich grübelte schon wegen des W, ob es was mit der WM zu tun haben könnte....
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  10. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.902

    AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    <Irland) Jetzt bin ich ganz offiziell neidisch. Wobei ich ja, wenn ich so könnte, wie ich wollte, lieber nach England auswandern würde.
    Eine Freundin ist gerade nach Cornwall ausgewandert. Ist schon 3 x umgezogen. Wegen des Schimmels in den Wänden, das scheint Engländer nicht weiter zu stören.

    Sie hat dort einen deutschen Architekten als Bekannten, der dort arbeitet und ständig einen dicken Hals kriegt, der sagt, die Häuser sind sch.iße gebaut, überall Muff. Und niemand stört sich dran.

    Meine Freundin hat inzwischen eine Wohnung, wo nur in einem Zimmer Schimmel ist, sie will zurück...

    Mir ist das in Irland auch aufgefallen. Egal, wie alt oder wie neu die Häuser sind, es riecht schimmelig.

    Besonders schrecklich fand ich das Hotel, wo Charlie Chaplin immer den Sommer verbrachte. Überhaupt auch Michael Douglas + Catherine Zeta Jones. Muffig-schimmelig ohne Ende...

    Wer also gerne übersiedeln möchte, bitte darauf achten....

+ Antworten
Seite 4 von 626 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •