+ Antworten
Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4149505152 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 511

  1. Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4.004

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    wenn es Dich nicht wundert und Du es unterstützt, daß man ausschlägt, wenn man den Spiegel seines eigenen Verhaltens vorgelegt bekommt sagt das viel über Dich aus!

  2. Inaktiver User

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Zitat Zitat von ratloss Beitrag anzeigen
    warum so aggressiv, wohl mit dem falschen fuss aufgestanden.
    dass die te hier um sich geschlagen hat wundert mich nicht mehr.
    Die TE darf "um sich schlagen"?
    Die "hinterwälderischen Deutschen" dürfen nicht mal erwähnen, in welchem Land sie sich befindet?

    Kurios.

    Bezeichnend, dass automatisch Aggressivität unterstellt wird, wenn eine Meinung mal nicht passt.
    Über die weitere Art der "Antwort" decke ich den freundlichen Mantel des "tun wir einfach mal so, als hätten wir's nicht bemerkt".


    Ich hab ja durchaus nix gegen Toleranz. Ausländern und "Deutschen mit Migrationshintergrund" aber jede auch noch so große Unverschämtheit durchgehen zu lassen, gar sie auch noch verteidigen, weil wir Deutschen von Natur das Hinterletzte zu sein haben - das macht die Integration nicht leichter, wenn nicht gar unmöglich.


    Wer nicht hier sein möchte, sich nicht beteiligen möchte, es hier einfach K... findet, der kann von mir aus ins Pfefferland gehen. Egal, ob Ausländer, Deutsche oder der Mann vom Mond.
    Geändert von Inaktiver User (04.10.2010 um 10:27 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Ehrlich gesagt, die Divergenz zwischen Strangtitel und geschildertem Erlebnis erschreckt mich. "Rassistische Äußerung einer Ärztin", das würde mich schon sehr aufregen und veranlassen, mich auf die Seite der Betroffenen zu stellen. Hier aber regt mich im Verlauf des Stranges die TE auf.
    Zugegeben, die Äußerung der Ärztin war nicht freundlich und gewiss, wenn sie denn so stattgefunden hat, aus der Situation heraus mit einem kleinen bisschen "Ablehnung" und "Vorurteil" gespickt. Aber wegen einer Äußerung wie "Wir sind hier in Deutschland" gleich der Ärztin mit Beschwerden bei deren Vorgesetzten an den Kragen zu wollen, das finde ich völlig unangemessen und das eigentlich zeigt mir ein noch viel größeres Potential an Ablehnung und Vorurteil.

    Die Ärztin musste eine schwierige Untersuchung/Behandlung durchführen, und es ist ja bekannt, dass Krankenhausärzte chronisch unter Stress stehen. Die TE hat irgendwas zu ihr gesagt, was sie selber wohl nicht ganz ok fand, entweder im Tonfall oder Wortwahl, sonst hätte sie es nicht für notwendig gehalten, sich bei der Ärztin hinterher zu entschuldigen. Vielleicht war es "nur" das hier geschilderte, oder vielleicht verschweigt sie uns noch etwas, jedenfalls fand sie es offensichtlich selbst nicht ok. Wahrscheinlich hat die Ärztin auf das Gesagte reagiert. Und nicht nur um sich mal eben ihrem Ärger Luft zu machen, sondern auch, weil sie an gewisse Regeln und Vorschriften gebunden ist, die sie den Patienten deutlich machen möchte. Die Mutter, die zur Untersuchung eine Dolmetscherin braucht, hat dann plötzlich diesen Satz ganz gut verstanden und das, was die Mutter verstanden hat, empört die TE so sehr, dass sie alle Register gegen die Ärztin ziehen will.
    Hier werden Mitschreiber, die sehr wohl den Migrationshintergrund der TE verstanden haben, sie aber selbstverständlich zu den "Deutschen" zählen, denn das ist sie, auch in meinen Augen, von der TE sinngemäß als begriffsstutzige "Hinterwälder" angegriffen.
    Stellt sich also die Frage, wer hier wem nicht entgegenkommen möchte und wer sich hier abgrenzt.

    In diesem Land gibt es sog. "No-go-Areas" für ausländisch aussehende Menschen, das ist sehr, sehr schlimm und muss unter allen Umständen bekämpft werden. Aber diese Menschen profitieren andererseits hier vom Sozial- und Gesundheitssystem, genau wie jeder andere Deutsche ohne Migrationshintergrund auch. Aber dass man als Deutscher immer mit einem Bein vor der Anklage steht, wenn man in Stresssituationen mal nicht 100%ig PC spricht, das ist meiner Meinung nach einzigartig auf der Welt.

  4. Inaktiver User

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber dass man als Deutscher immer mit einem Bein vor der Anklage steht, wenn man in Stresssituationen mal nicht 100%ig PC spricht, das ist meiner Meinung nach einzigartig auf der Welt.

    mal etwas oT:

    als mein Sohn noch etwas jünger war, so ca. im Alter von 12 Jahren, war er etwas pummelig.
    In seiner Klasse wurde er deshalb von einigen geärgert - ganz massiv von einem (adoptierten) Mädchen aus Peru, die ihn als Fettsack und sonstiges beschimpfte.
    Er erzählte mir das gar nicht, sowas machten die unter sich aus.
    Bis ich eines Tages einen völlig erbosten Anruf vom Rektor der Schule bekam, mein Sohn würde sich rassistisch gegenüber einer Mitschülerin äußern und sie lächerlich machen, sowas würde an ihrer Schule nicht gehen, wie der Junge auf solche Ideen kommt, was er gegen Ausländer hat (neee, is klar, einer seiner besten Freunde ist Italiener).
    Auf meine völlig entgeisterte Frage, was überhaupt los ist, antwortete mir der Herr Direktor:

    Ihr Sohn hat gesungen: Mädchen aus Peru, du hast keine Schuh!

    Dafür hat er jede Menge Strafarbeiten aufbekommen, musste sich in der Schule von Eltern!! und Rektor als ausländerfeindlich beschimpfen lassen.
    Gut, ich habe denen dann auch noch einiges dazu gesagt, aber, Überraschung, das wurde dann völlig ignoriert.

  5. Inaktiver User

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Dieses Thema kocht noch immer?

    Ich halte das ganze für mehr als lächerlich, demnächst wird aus jeder Bemerkung die jemandem nicht passt eine rassistische Bemerkung gemacht. Ist doch schön, dann brauchen wir uns an keine Regeln mehr halten, wer dann sich erlaubt an diese zu erinnern ist schlichtweg rassistisch. Schaffen wir doch einen rechtsfreien Raum für alle, die nicht seit 3 Generationen aus diesem Land kommen, weil alles andere ist doch rassistisch!

    5 Euro ins Phrasenschwein, sag ich ich dann nur noch! FASSUNGSLOS


  6. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    1.325

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    demnächst wird aus jeder Bemerkung die jemandem nicht passt eine rassistische Bemerkung gemacht.
    demnächst ?

    Wir sind hier in Deutschland, da ist das doch schon so.
    *duckundwech*
    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe, die man kriegen kann.
    George Burns (1896-1996), amerik. Humorist u. Stückeschreiber

  7. Avatar von AnnaWaffel
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    51

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    äh, das ist jetzt zwar etwas her, aber auf so was muß ich doch glatt antworten- Fein gemacht Ihr Deutschen?

    Alles lieb und nett zerredet?

    Deine Äußerung zeigt mir doch glatt, daß Du zu der Kategorie Mensch gehört, der Toleranz für seine Befindlichkeiten fordert ohne jemals ein Jota Toleranz und Respekt dem Kulturkreis, in dem Du offensichtlich aufgewachsen bist, zu geben.

  8. Avatar von Leomie.
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    10.257

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Zitat Zitat von AnnaWaffel Beitrag anzeigen
    Deine Äußerung zeigt mir doch glatt, daß Du zu der Kategorie Mensch gehört, der Toleranz für seine Befindlichkeiten fordert ohne jemals ein Jota Toleranz und Respekt dem Kulturkreis, in dem Du offensichtlich aufgewachsen bist, zu geben.
    d.h. wir kennen uns persönlich..
    Falls ich dich nie kennenlernen sollte,
    lass mich wenigstens spüren, wie sehr ich dich vermisse..

    Die Macht der Nacht ist groß - Mazar e Sharif

    ...Cartofen

  9. 19.09.2019, 21:26

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  10. 19.09.2019, 21:29

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  11. 19.09.2019, 21:32

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  12. 19.09.2019, 21:36

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  13. 19.09.2019, 21:55

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  14. 19.09.2019, 21:59

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  15. 19.09.2019, 22:04

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  16. 19.09.2019, 22:07

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  17. 19.09.2019, 22:10

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  18. 19.09.2019, 22:13

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  19. 19.09.2019, 22:16

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  20. 19.09.2019, 22:22

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  21. 19.09.2019, 22:23

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  22. 19.09.2019, 22:25

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  23. 19.09.2019, 22:44

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  24. 19.09.2019, 22:48

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  25. 19.09.2019, 22:55

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  26. 19.09.2019, 23:01

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  27. 19.09.2019, 23:08

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  28. 19.09.2019, 23:11

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  29. 20.09.2019, 08:32

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  30. 20.09.2019, 10:17

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  31. 20.09.2019, 10:27

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  32. 20.09.2019, 10:33

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  33. 20.09.2019, 10:38

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  34. 20.09.2019, 10:42

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  35. 20.09.2019, 10:51

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  36. 20.09.2019, 10:55

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  37. 20.09.2019, 10:56

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  38. 20.09.2019, 11:01

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  39. 20.09.2019, 13:01

    Grund
    Gelöscht da ohne Bezug zum Thema, allein um unbegründet einen alten Strang wieder aufleben zu lassen.

  40. Avatar von fulanito
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    6.849

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Zitat Zitat von Raphaela-X Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ist es total egal, ob der Gesprächspartner angepasst oder unangepasst ist. Es ist schlichtweg eine Frage des Respekts. Ich kann als Deutsche nicht angepasstes Benehmen einfordern, wenn ich selbst nicht in der Lage bin, mich entsprechend zu benehmen.

    Gut möglich, dass die Ärztin in einem Krankenhaus mit allen möglichen Formen von Patienten konfrontiert wird, aber das gehört halt zum Job und da muss sie ganz einfach professioneller mit umgehen - selbst wenn sie einen schlechten Tag hatte.
    Ich habe noch nicht alles gelesen, aber ist es nicht auch mangelnder Respekt nach 35 Jahren in Deutschland noch einen Übersetzer im KH zu benötigen. Die TE fordert mit Recht Respekt ein, wir "Ureinwohner" jedoch auch. Ich wohne in der Nähe einer Bereitschaftszentrale. Dort laufen Horden von Migranten an jedem Wochenende ein, um eine kranke Person zu betreuen. Die Clans kommen im Zehnerpack und wie mir jemand von dort berichtet, um nicht unter der Woche zum Arzt zu müssen und Wartezeiten in Kauf zu nehmen.
    Ich sehe auch die andere Seite und verstehe das medizinische Personal ebenfalls.

    Fula


  41. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    269

    AW: Rassistische Äußerung einer Ärztin im Krankenhaus

    Ich habe auch schon Angehörige von Patienten bei Untersuchungen/kritischen Situationen aus dem Zimmer gebeten und/oder gefordert, dass nur eine Person bei dem Patienten bleibt. Ich behandle sicherlich keine Patienten und lass mich in dem Moment von fünf Personen gleichzeitig ansprechen.

    Könnt ihr euch alle so gut konzentrieren, wenn ihr von mehreren Personen gleichzeitig beschimpft und belehrt werdet?

    Ich bin ich auch schon so übel beschimpft und bedroht worden, dass ich die Polizei gerufen habe.

    Ich freue mich total über Leute, die übersetzen und nett und höflich sind. Gar kein Problem. Hab das aber auch schon ganz oft ganz anders erlebt.

    Und nein, ich bin überhaupt nicht rechts. Ich muss nur in Ruhe arbeiten können. Gerade, wenn es brenzlig wird.
    (Bin selbst Ärztin.)

+ Antworten
Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4149505152 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •