+ Antworten
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 154
  1. Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.163

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Ja, ich bin das totale Gegenteil von modebewusst. Kleidung soll meine Blößen bedecken und mich vor der Witterung schützen. Immerhin kaufe ich ab und zu mal eine andere Farbe, damit die Leute nicht denken, ich hätte nur eine Hose.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  2. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    13.857

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Dann passt es für dich ja perfekt - und, wenn du das leidige "ich bin nie zuhause, wenn der Paketbote klingelt" im Griff hast, sicher die entspanntere und bequemere Lösung.
    *lost in the woods*

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe bis heute nicht, warum man sich online Klamotten bestellt und über das Grössenproblem meckert.
    Es ist nun einmal so...und immer gewesen, dass die Grössen unterschiedlich ausfallen bei unterschiedlichen Herstellern.
    Gehe ich in einen Laden, ist das genauso.

    Zuletzt bei mir eine Lederjacke.
    Statt 52 musste ich sie in 56 nehmen, weil Italiener generell kleiner ausfallen.

    Das Anprobieren dauert 2 Minuten und gut.

    Besonders genial bei den Onlinekäufern:
    Meckern, wenn man schon anprobierte Kleidung zugeschickt bekommt...leicht zu sehen daran, dass die Bluse nicht mehr original gefaltet ist...
    Im Laden sind die Sachen alle ausgepackt und werden von x Leuten Probe getragen...aber niemand regt sich auf.

    Warum also mit 5€ sparen sich online damit Stress erkaufen?

    Klamotten sind daher bei mir das Einzige, das ich nie online kaufe.

    Was mich ärgert beim Sparwahn der Industrie, sind die Hüllen der Blurays.
    Immer dünner oder gleich Material durch gestanzte Löcher zwischen den Halterungen sparen.
    Nach drei Mal auf/zu brechen die Verschlüsse.
    Mittlerweile bestellt (im Laden bekommt man sie nicht....warum?) ich mir gute Hüllen zum Austauschen dafür, um die Labberteile gleich auszusortieren.
    Ich denke, dass viele Menschen den Online-Kauf vorziehen, weil es viel weniger Aufwand beschert im Internet zu shoppen. Wenn man mal überlegt, man muss sich fertig machen und dann in die Stadt oder ein Shoppingcenter fahren, dort muss man dann die Läden suchen und sich überall umsehen, wenn alle Läden, die man besuchen möchte, in ein und derselben Einkaufsstraße liegen oder sich eben im Shoppingcenter befinden. Oft ist dies nämlich nicht der Fall. Dann muss man mit diesen Miniaturkörbchen dort rumrennen alles absuchen, nach Größen kramen, dann braucht man nen 2. Korb und schon ist man alleine aufgeschmissen, wenn man viel einkaufen möchte. Dann muss man alles zur Umkleide schleppen und in diesem Miniraum anprobieren und bei schlechtem oder zu grellen Licht in einen schmalen Spiegel gucken. Bis man endlich alles gefunden hat und mit allem an der Kasse war, beim Wagen und wieder zu Hause ist für mich ein voller Tag rum. Online-Shopping betreibe ich in maximal ner Stunde zu Hause oder im Zug und habe bei mehreren Läden alles bestellt, das mir zusagt.

    Shopping in der Stadt ist also mit einem Tagesausflug gleichzusetzen.
    Online-Shopping mit einer Zwischendurch-Beschäftigung wie ein Handygame.

  4. Avatar von Medicus
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    9.896

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Hallo,
    die Hosentaschen werden immer kleiner. Leider brauche ich immer ein Taschentuch, das ich regelmäßig
    beim Fahrrad fahren verliere.
    Ich überlege jetzt ob ich einfach die Taschen etwas vergrößer.
    WW-FP
    Liebe Grüße Medicus


  5. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Die funny frisch Chipsfrisch gesalzen sind jetzt hauchdünn. Schmeckt eigentlich ganz gut, nur isst man im Verhältnis jetzt noch mehr Fett und zahlt mehr, klar.
    Die sind dermaßen dünn gehobelt, dass man durchschauen kann.

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.451

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Die funny frisch Chipsfrisch gesalzen sind jetzt hauchdünn. Schmeckt eigentlich ganz gut, nur isst man im Verhältnis jetzt noch mehr Fett und zahlt mehr, klar.
    Die sind dermaßen dünn gehobelt, dass man durchschauen kann.
    Der Fettanteil ist bei dünnen Chips nicht höher.
    Weniger Masse, die sich eh vollsaugt, genauso wie die dickeren, hat anteilig genauso viel drin;)

    Und wer Chips isst, muss sich echt nicht über "böse Inhalte" beschweren ;)

    Als Raucher(böse!!!..;)...) nervt mich aber auch die Verwirrung der unterschiedlichen Füllmengen unterschiedlich großer Tabakdosen. Mal 80g in Riesendose, mal 160g in halb so großer Dose.
    Natürlich ist die große Dose umgerechnet auf Grammpreis drastisch teurer.

    Vor 20 Jahren gab es nur 2 Dosengrössen.

    Bei Tabakbeuteln variiert auch der Inhalt zwischen 30, 35, 40,50g bei gleicher Größe.

    Die Hülsen zum Stopfen sind auch oft mit weniger Filterlänge bestückt...eingespart.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  7. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Der Fettanteil ist bei dünnen Chips nicht höher.
    Weniger Masse, die sich eh vollsaugt, genauso wie die dickeren, hat anteilig genauso viel drin;)

    Und wer Chips isst, muss sich echt nicht über "böse Inhalte" beschweren ;)


    .
    Ich beschwere mich nicht über böse Inhalte.

    ICH esse dadurch mehr Fett, weil ich mehr Chips esse. Mit den hauchdünnen Dingern hat man bzw. ich das Gefühl gar nichts zu essen, es knackt nicht mal mehr so richtig beim essen. ICH zumindest empfinde es so und ICH habe vorher nicht die ganze Packung gegessen, weil es MIR irgendwann gereicht hat. Bei den dünnen Fitzelchen zumindest hatte danach nicht das Gefühl etwas gegessen zu haben und auf einmal war die Packung fast leer, denn ICH höre immer auf, wenn es mir reicht, doch bei den dünnen Teilchen hatte ich das Gefühl sehr lange nicht, dass es reicht und dadurch hatte ICH mehr Fett intus.

    Natürlich hätte ich das MAN in meinem vorherigen Post durch ICH ersetzen müsse, da hast Du schon Recht. Andere hauen die Packung leer, egal ob dünn oder dicker geschnitten.

    Nur meine persönliche Meinung.

  8. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.718

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    ICH esse dadurch mehr Fett, weil ich mehr Chips esse. Mit den hauchdünnen Dingern hat man bzw. ich das Gefühl gar nichts zu essen, es knackt nicht mal mehr so richtig beim essen.
    Ich gehe auch davon aus, dass du mehr Fett bei gleicher Menge (gewogen) isst. Denn wenn die Chips dünner sind, hast du ja mehr Scheiben als zuvor. Und dass die Fettmenge bei - einfach mal Zahlen genommen - 15 Scheiben die selbe ist wie bei 20 Scheiben halte ich für unwahrscheinlich. Es geht ja nicht nur darum, dass die Chips sich vollsaugen, sondern auch, dass an der Oberfläche Fett anhaftet. Und die Oberfläche ist bei 20 Scheiben definitiv größer ...
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.451

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Dann schaut doch mal beim nächsten Kauf vergleichsweise auf die Inhalte....steht ja drauf.
    Ich kann es nicht...ich esse keine Chips;)

    [editiert]

    Das Bio wieder einmal negativ auffällt, ist nur witzig...

    Das Chips dünner wurden, liegt auch bestimmt an den Tüten, die gleich groß blieben, mit weniger Inhalt....aufgepustet...;)
    Geändert von skirbifax (28.07.2019 um 10:23 Uhr) Grund: Kommerziellen Link gelöscht


  10. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Nicht nur der Tesafilm wird dünner ...............

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch davon aus, dass du mehr Fett bei gleicher Menge (gewogen) isst. Denn wenn die Chips dünner sind, hast du ja mehr Scheiben als zuvor. Und dass die Fettmenge bei - einfach mal Zahlen genommen - 15 Scheiben die selbe ist wie bei 20 Scheiben halte ich für unwahrscheinlich. Es geht ja nicht nur darum, dass die Chips sich vollsaugen, sondern auch, dass an der Oberfläche Fett anhaftet. Und die Oberfläche ist bei 20 Scheiben definitiv größer ...
    Das war zwar auch mein erster Gedanke, zwischenzeitlich glaube ich aber, dass weniger Chips drin sind, die Füllmasse also gleich geblieben ist. Aber das weiß ich nicht, auf die Grammzahl habe ich nicht geschaut.

+ Antworten
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •