+ Antworten
Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 279
  1. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.257

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Zitat Zitat von Scooter2 Beitrag anzeigen
    Nach dem Aufstehen werden die Katzen gefüttert,danach bekomme ich meinen Kaffee
    Korrekt! So läuft es hier auch.
    Aber du isst nicht gleich was, oder? Erst nach dem Blick in den PC?

    Zitat Zitat von rebellin Beitrag anzeigen
    So geht es mir auch. Ich bräuchte so diesen Service wie bei einem abwechslungsreichen, hochwertigen Frühstück in vielen Hotels. Und dann am besten gleich noch die Zeit (so etwa 1 Stunde) mit dazu.
    Jaaa. Wenn es das für erschwingliche Preise gäbe, hätte ich ein Abo.



    Eigentlich müsste ich jetzt das Buch lesen. Der Mann hat schon ein ernstes Anliegen und greift seine Erkenntnisse nicht aus der Luft ...
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  2. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.375

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    ich muss erst ins Net.....und zwar gründlich und ausgiebig.
    Wenn ich Zeit dazu habe ist das so und wenn nicht,dann ist das Programm halt straffer.
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  3. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.257

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Kannst du ja auch, Scooter. Hauptsache, die Katzen sind satt.^^
    Unser Kater würde Kealey zum Frühstück verspeisen. Ohne ist er so unausstehlich wie ich.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  4. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen

    Eigentlich müsste ich jetzt das Buch lesen. Der Mann hat schon ein ernstes Anliegen und greift seine Erkenntnisse nicht aus der Luft ...
    Natürlich hat er ein Anliegen! ich unterstelle nur, dass .... also nicht NUR ehrenwerte Motive.

    Aus der Luft oder an denHaaren herbeigezogen. ok, ich hab das Buch auch nicht gelesen, die Thesen wurden diskutiert, mich konnten sie bislang nicht überzeugen. nicht nur, weil ich überzeugte Frühstückerin bin und der Verzicht ein veritabler Stressor, so belastend, dass ich konzentrierte Arbeit nur begrenzt möglich ist. Es spricht aus meiner Sicht einfach zu viel gegen ein pauschales Verdikt, wenn er etwas Anderes gemeint ist, als die von Mary erwähnte 12-Stunden-Pause. Damit wäre es eine Definitionsfrage, was Frühstück ist

  5. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.126

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Horus, du bist ein Rätsel auf zwei Beinen. Woher nimmst du die Energie für all das ohne (oder sehr wenig) zu essen?
    Das kann ich dir sagen: daher, dass ich am Abend vor tagfüllenden Bergtouren 3 grosse Teller Pasta ( = böse Kohlenhydrate, und das sogar direkt vor dem Schlafengehen!) mit viel Sauce und viel Käse ( = Fett) futtere. Und dann noch Nachtisch in doppelter Ausführung.

    Ausserdem hab ich, obwohl schlank, wie jeder Mensch Körperfettvorräte. Mein Stoffwechsel ist darauf trainiert, sich seine Energie aus den Fettdepots zu holen. Das Training dafür sind eben gerade lange Essenspausen im Alltag und normalen Frühsport am Morgen ohne Frühstück.
    Es ist ausgesprochen praktisch, den Stoffwechsel so weit zu haben, dass es einem über lange Zeit auch ohne ständigen Essensnachschub gut geht und man trotzdem ganz normal Leistung bringen kann.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  6. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.381

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Oh Mann, hätte der das nicht vor 44 Jahren veröffentlichen können, als ich vor jedem Schultag die ewige Diskussion mit meiner Mutter hatte, dass Schulkinder ohne Frühstück nicht überleben können, quasi vom Knochen abfallen und die Reste sofort zerbröseln? Dass diese blöden Forschungsergebnisse für mich immer zu spät kommen ...
    Ich bitte um Nachsicht.
    Neben der Tatsache, dass mich eine kleine gesundheitliche Einschränkung derzeit temporär versuchen lässt, den Tee mit kaltem Wasser aufzubrühen, oder die Kaffeekanne wahlweise in die Mülltonne oder auch in den Trockner schmeißen lässt, führt dies leider auch zu fehlenden Wörtern, falschen Wörtern, verschobenen Buchstaben und sonstigen sprachlichen und schriftlichen Aussetzern.

    Jaja, ich weiß, ab nun sicher die Generalentschuldigung für schludriges Deutsch ;- )

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.759

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Ach sooo! Also ungefähr so wie.....er verurteilt RotweinTrinken nicht kategorisch, nur bei Menschen, die ein Alkoholproblem haben. Ja dann....
    Dann bin ich ja fein raus!

    Ich habe als Schülerin nie gefrühstückt, die paar Minuten länger im Bett waren mir heilig.
    Erst später habe ich kapiert, dass ich meinen lächerlichen Blutdruck eher ein bisschen hochkriege, wenn ich mir viel Zeit nehme, viel esse und ca. einen Liter Darjeeling in mich hineinschütte. Muss aber gemächlich passieren und möglichst mit Zeitung.

    Dazu passt, dass ich weniger Hunger habe, wenn ich länger schlafen kann.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.682

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Zitat Zitat von Ebayfan Beitrag anzeigen
    Frühstück? Nicht sitzen? Ich dachte, sitzen wäre das neue Rauchen!
    Das gibt so viel "neues Rauchen", da kann man glatt pro Tag eine Packung wegqualmen, solange man es hungrig (praktischerweise dämpft Nikotin den Appetit) und im Gehen macht.

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Was kriegen Besucher zum Frühstück? Meine Horror-Erinnerung bei Nicht-Frühstückern: Nescafé, H-Milch, Knäckebrot, Margarine, eingeschweißter Salami-Aufschnitt, Gummikäse
    Die kriegen das, was sonst in die Lunchbox kommt oder es zum Abendessen gibt: Porridge/Müsli, Äpfel/Bananen; Schwarzbrot mit Butter und Aufschnitt oder Käse, und schwarzen Tee. Kuchen und Kekse stehen auch noch irgendwo rum, Reste vom Abendessen am Tag vorher, und falls Zeit und Bedarf, auch Eier, Speck, gebratene Tomaten, und Pickles. Daß man nicht frühstück, heißt nicht, daß nichts im Kühlschrank ist, der Tag ist ja noch lang.

    Nur zuhause bei Muttern gab's nichts, weder zum Frühstück noch überhaupt. Da hätte jeder nur Knäckebrot, Harzer Käse, und Instantbrühe bekommen, egal zu welcher Tageszeit. Deswegen habe ich, wenn Schulfreunde da waren, immer Kuchen gebacken, Pizza bestellt oder vom Bäcker eine Tüte mit Teilchen geholt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.682

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Mir geht es so ähnlich wie katelbach. Ich denke schon beim Einschlafen ans Frühstück, ich träume oft von Konditoreien mit riesigen Tortentheken und bin fest überzeugt, dass morgens Betriebsstoff brauche.
    Ja, ich wache nachts inzwischen mehrfach auf und anstatt mich zu freuen daß ich weiterschlafen kann, berechne ich, wie lange es noch bis zum Frühstück ist. (Außer ich esse zu Abend wie Horus vor einer Bergtour )

    Auch alles nicht so toll...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Frühstück das neue Rauchen?

    Frühstücken muss ich auch, wenn ich keinen Hunger habe; das ist wie die morgendliche Dusche der sanfte Übergang von der Nachtruhe in den Tag. Fehlt mir eines von beiden, kann aus diesem Tag nichts mehr werden, auch wenn ich es später nachholen kann.

+ Antworten
Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •