+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Avatar von histrione
    Registriert seit
    09.06.2017
    Beiträge
    3

    AW: Wie langen Flug gut ueberleben?

    Hallöchen!

    Das ist ein ewiges Problem mit den Langstreckenflügen. Ich habe hier ein paar nützliche Tipps gefunden, da kann man sich das ein oder andere abschauen: [ editiert] Singapore Airlines.

    Liebe Grüße!
    Geändert von ganda55 (22.08.2018 um 18:26 Uhr) Grund: Link zu kommerzieller Seite rausgenommen.

  2. 28.08.2018, 02:25

    Grund
    Spam

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.05.2018
    Beiträge
    89

    AW: Wie langen Flug gut ueberleben?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Wie schafft ihr es im Flieger zu schlafen? Mir schlafen immer verschiedene Koerperteile ein und meine Knie schmerzen nach einer Weile. Mehr als geschaetze 10 Minuten schlafe ich nie am Stueck. Und Businessclass bekomme ich fuer Lehrgaenge, wofuer ich im Moment vor allem fliege leider nicht.
    Sobald ich in einen Flieger steige, dann befällt mich automatisch eine bleierne Schläfrigkeit. Die ist sogar so stark ausgeprägt, dass ich mehrfach schon schlief, bevor der Flieger überhaupt abgehoben hatte :-)

    Aber selbst wenn ich nicht vor dem Start eingeschlafen bin: ich muss der Stewardess stets sagen, dass sie das Essen bringen und mich wecken soll. Nach dem Essen verfalle ich wieder verwunschen in Schlaf.

    Warum ist das so?

    Ich als Mann kann im großen Durchschnitt generell besser abschalten, als eine durchschnittliche Frau.

    Bevor ich im Flieger sitze ist doch viel, viel Stress angesagt. Erstmal hinkommen, häufig startet man dazu ganz früh am Morgen mit der S-Bahn, Taxi, dann in den Zug, dann das extrem nervige Kontrollieren, ohnehin die komplette Schlepperei und all das sonstige Gedöns mit Einchecken usw.usf.etc. Eine Stress-Katastrophe.

    Und wenn ich im Flieger sitze, dann weiß ich, dass all das hinter mir liegt und ich jetzt meine Ruhe habe :-)

    Dieses Wissen darum und diese Möglichkeit, jetzt tatsächlich für eine Weile durch nichts und niemanden gefordert zu sein, all das lässt mich tief entspannen. Das ist doch das absolut Tolle: es wird nichts in den nächsten Stunden geben, was einen in irgendeiner Weise fordert oder nötigt irgendeinen Mist zu tun. Herrlich!

    Es ist alles einzig und allein eine Kopfangelegenheit.

    Cheers

    Chicxulub

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.684

    AW: Wie langen Flug gut ueberleben?

    Zitat Zitat von histrione Beitrag anzeigen
    Hallöchen!

    Das ist ein ewiges Problem mit den Langstreckenflügen. Ich habe hier ein paar nützliche Tipps gefunden, da kann man sich das ein oder andere abschauen: [ editiert] Singapore Airlines.

    Liebe Grüße!
    und fuer den werbemist holst du einen fast 10 jahre alten thread aus der versenkung ?

  5. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.080

    AW: Wie langen Flug gut ueberleben?

    Zitat Zitat von Chicxulub Beitrag anzeigen
    Ich als Mann kann im großen Durchschnitt generell besser abschalten, als eine durchschnittliche Frau.
    "im großen Durchschnitt" und "durchschnittlich" - du lebst das Klischee. Davon ab, dass ich solche Konstruktionen schwer verstehe und genauso viele Frauen habe in Tiefschlaf verfallen sehen wie Männer.
    Aber schön für dich. Anderen geht's halt anders.

    Es ist alles einzig und allein eine Kopfangelegenheit.
    Eine Binse lebt davon, öfter mal wiederholt zu werden. Danke dafür. Und weiterhin entspannte Flüge.

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    und fuer den werbemist holst du einen fast 10 jahre alten thread aus der versenkung ?
    Im ersten Punkt hast du natürlich recht, ereS. Zum zweiten: Uralte Stränge haben oft aktuelle Themen. Leute, die vor Jahren noch gar nicht angemeldet waren, können sie gern neu beleben. Und für jede/n stellt sich ein Problem anders dar. Deswegen muss kein neuer Fred aufgemacht werden.

    In diesem Sinn: nachhaltige Grüße^^

    ganda
    Der Adler fängt keine Mücken.


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  6. Avatar von artandcats
    Registriert seit
    15.07.2018
    Beiträge
    32

    AW: Wie langen Flug gut ueberleben?

    Also ich teile an dieser Stelle auch mal meine Erfahrungen, vielleicht ist es ja noch für irgendwen relevant, dier/die mit dem Thema zu tun hat:) Bei Flügen, die in andere Zeitzonen gehen also z.B. nach Amerika, (hatte ich zwar noch nicht so oft, aber wenn) habe ich immer versucht, mich schon vor der Ankunft auf die neue Zeitzone einzustellen, indem ich z.B. wachgeblieben bin bis es im Zielland Schlafenszeit wäre und dann erst dann (was eben im Flieger war) geschlafen habe. Generell habe ich aber auch bei Kurzstreckenflügen eher das Problem, dass ich sofort so müde werde, dass ich kämpfen muss um nicht einzuschlafen. Irgendwie macht es mich so müde, wie beim Abflug der Kopf so in den Sitz gedrückt wird :D Und manchmal ist das problematisch weil ich eigentlich bei der Ankunft fit sein will und nicht direkt zerknautscht... Wenn ich aber schlafen WILL höre ich beruhigende Musik und setzte mir eine Schlafbrille auf. Ich finde das hilft ganz gut:)
    You have to make mistakes in order to get good

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •