Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Johnx3 Beitrag anzeigen
    Ich würde ihr gerne helfen allerdings fruchten Paarthearpie und Hypnose bis jetzt nicht bei ihr. Sie würde es sich wünschen allerdings passiert Liebe mäßig null bei ihr.
    Sie hat Dich um Hilfe gebeten?
    Sie tut ja schon etwas. Du kannst nicht helfen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  2. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Johnx3 Beitrag anzeigen
    Ich sehe nur wie unglücklich sie ist und es aber einfach nicht auf die Kette bekommt Ihre Gefühle wieder aufflammen zu lassen.
    Wow

    Sie kriegt es nicht auf die Kette ihre Gefühle wieder zu aktivieren?

    Deine Ansicht dazu lässt mich echt erschaudern.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  3. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Johnx3 Beitrag anzeigen

    Ich habe letztens in einem Podcast gehört, das die Liebe ein Chemischer Prozess ist und man somit, eine alte Liebe nicht mehr neu aufblühen lassen kann.

    Ich verstehe die Frage nicht. Wäre Liebe ein chemischer Prozess, dann könnte man sie sogar sehr einfach wieder aufflammen lassen. Chemie ist eine Naturwissenschaft: Ingredient 1 + Ingredient 2 = Kawumm.

    Wobei "Kawumm" eben immer dasselbe Ergebnis ist, wenn I1 und I2 ebenfalls identisch sind.

    Meiner Ansicht nach funktioniert Liebe so genau nicht.

  4. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Farangis Beitrag anzeigen
    Meiner Ansicht nach funktioniert Liebe so genau nicht.
    Wenn's aber doch so im Podcast behauptet wurde ...

  5. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Johnx3 Beitrag anzeigen
    .


    und bekommt auch von meiner Familie ordentlich Druck das alles heile bleibt und niemand zu Schaden kommt außer sie selbst.
    Da kann man ihr ja nur zu ihrer wunderbaren Familie gratulieren.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  6. Inaktiver User

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von Johnx3 Beitrag anzeigen
    .....Ich sehe nur wie unglücklich sie ist und es aber einfach nicht auf die Kette bekommt Ihre Gefühle wieder aufflammen zu lassen. .....
    Sie möchte nicht wegen der Kinder die Ehe kaputt machen und bekommt auch von meiner Familie ordentlich Druck das alles heile bleibt und niemand zu Schaden kommt außer sie selbst......
    Au weia .

    Dazu sage ich nur: wenn ich ein garantiert funktionierendes Kochrezept hätte, um die Liebe wieder aufzufrischen würde ich es kommerziell nutzen und sicher nicht hier breittreten

    Gruß Elli

  7. User Info Menu

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Das mit der Familie ist so krank!🤮 Hauptsache sie haben kein Stress und müssen nicht helfen. Daß die Schwester todunglücklich ist, ist egal
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  8. Inaktiver User

    AW: Alte Liebe neu entfachen oder Chemischer Prozess ?

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Da würden Ben affleck und jennifer lopez jetzt widersprechen ;)
    Weiß man, ob die jemals wirklich getrennt waren?

    @TE

    Und sonst vermute ich mal so rein emotional und nur gefühlt, dass Druck und Schuldgefühle in der Regel nicht zu Lebensfreude führen. Verliebtheit entsteht dadurch mit Sicherheit nicht. Verliebtheit ist Abenteuer, Reiz des Neuen und Freude, aber nicht Vorwürfe, Druck und Versagensgefühle. Manche haben es drauf z.B. das mit abenteuerlichen Ausflügen, Verständnis, Reiz des Neuen wieder zu kitten und andere nerven eben einfach nur... Ich würde Menschen befragen, die in ON-/OFF-Beziehungen gelebt haben. Da muss viel Potential da sein. Mein Ex hat mich immer zu Urlauben zur Versöhnung eingeladen.

    Ich würde grundsätzlich auch sämtliches therapeutische Gequatsche lassen, sie nicht bedrängen und auch die Verwandten zurückpfeifen. Das bringt gar nichts. Und sonst würde ich einfach fröhlich, freundlich, vielleicht auch ein wenig gewitzt meinen Weg gehen und das was ich nicht ändern kann, locker nehmen. Liebe kann auch loslassen heißen und das sollte es, wenn das Gegenüber mit der Beziehung unglücklich ist.
    Geändert von Inaktiver User (18.10.2021 um 11:45 Uhr)

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •