Antworten
Seite 55 von 76 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 752
  1. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von Ine22 Beitrag anzeigen
    Wir ihr seht, ich kann nicht schlafen. Der Schmerz ist grad mal wieder so groß!
    @Daliah, tolle Worte von dir. Ich wünsche mir sehr, dass ich auch irgendwann so denken kann.
    Meiner Freundin hat er ne Nachricht geschickt, dass er sich die Entscheidung nicht leicht gemacht hat und ich eine wunderbare Frau bin!
    Glaub ich ihm sogar, trotzdem bleibt der Vorwurf von mir, dass er Schritt für Schritt unsere Liebe zerstört hat.
    Ine
    Ich mag mich gar nicht mehr daran erinnern wie schmerzhaft meine Scheidung war, aber mein bestes Leben kam tatsächlich danach - weil mein Mann ein guter war.

    Mir war gar nicht bewusst was ich alles kann, heute kann ich fast jede Reparatur selbständig erledigen.

    Ich glaube nicht, das man so einfach in eine Affäre schlittert - meine persönliche Meinung ist, man muss dafür offen sein.

    Liebe Ine, ich glaub wenn man mitten drin ist und alles schmerzt kann man nicht sehen, das es wieder bessere Tage gibt - aber irgendwann ist der Schmerz vorbei und man lebt sein Leben weiter.

    Für mich war das los lassen sehr hilfreich und gesund, ich konnte meinem Mann ein gutes Leben nach 22 Jahre Ehen wünschen.
    Geändert von mckenzie (19.08.2021 um 13:29 Uhr)
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  2. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Liebe Ine - ich hab in dem Strang immer mal wieder herumgelesen - bin also nicht so ganz im Bilde.

    Aber - ein Mann, der 1,5 Jahre immer mal wieder zu der Frau verschwindet, mit der er evtl. ein neues Leben aufbauen möchte - und dann wieder im gemeinsamen Haus aufschlägt - der ist in meinen Augen ein ... mieser Kerl. Wenn die tolle neue Frau irgendwann "nein" gesagt hätte, läge er jetzt wimmernd bei Dir auf dem Sofa?

    Er hätte es konsequent machen müssen. Auch auf die Gefahr hin, dass sein "neues Projekt" scheitert.
    Und - mit Verlaub - das wünsche ich ihm jetzt. Denn den Alltag zu leben ist etwas ganz anderes, als alle paar Wochen irgendwo im Hotel herumzu..testen...- sag ich jetzt mal.

    Dazu der Altersunterschied und dass sie noch im Job ist.

    Ich hoffe, er langweilt sich in Kürze!

    Boa - ich bin richtig wütend. Und das solltest du auch sein!
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  3. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Liebe Ine,

    auch von mir nochmal eine gehörige Portion WUT.

    Es geht jetzt step by step bergauf, auch mal wieder bissle runter, aber spätestens in einem Jahr lachst Du drüber, versprochen.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  4. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von missani Beitrag anzeigen
    Liebe Ine - ich hab in dem Strang immer mal wieder herumgelesen - bin also nicht so ganz im Bilde.

    Aber - ein Mann, der 1,5 Jahre immer mal wieder zu der Frau verschwindet, mit der er evtl. ein neues Leben aufbauen möchte - und dann wieder im gemeinsamen Haus aufschlägt - der ist in meinen Augen ein ... mieser Kerl. Wenn die tolle neue Frau irgendwann "nein" gesagt hätte, läge er jetzt wimmernd bei Dir auf dem Sofa?

    Er hätte es konsequent machen müssen. Auch auf die Gefahr hin, dass sein "neues Projekt" scheitert.
    Und - mit Verlaub - das wünsche ich ihm jetzt. Denn den Alltag zu leben ist etwas ganz anderes, als alle paar Wochen irgendwo im Hotel herumzu..testen...- sag ich jetzt mal.

    Dazu der Altersunterschied und dass sie noch im Job ist.

    Ich hoffe, er langweilt sich in Kürze!

    Boa - ich bin richtig wütend. Und das solltest du auch sein!
    Meine Erfahrung, es bekommt jeder seine Quittung weg, über kurz oder lang, erst recht, wenn der Mensch sich so verhält.

  5. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Na ja, er ist lediglich den Weg gegangen, den Ine ihm ermöglicht, erlaubt hat.

    Wenn ich einem Menschen erlaube 1 1/2 Jahre zu seiner Geliebten zu fahren und ihn immer wieder mütterlich empfange, wenn der "Sohn" auf Stippvisite vorbeikommt, brauche ich mich auch nicht wundern, dass er sich in dieses für ihn aufgeschüttelte, weiche Kissen kuschelt und sich dann wohlgenährt, frisch gewaschen und gestärkt in sein verheißungsvolle Abenteuerreich mit der Wunderfrau begibt.

    Dass Ine gehofft hat, dass er sich wieder besinnt, daraus ist ihr natürlich kein Vorwurf zu machen.
    Nur ist es doch immer wieder bemerkbar, dass Menschen sich immer so gut oder schlecht zu einem benehmen, wie man es ihnen erlaubt.

  6. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    ... aber spätestens in einem Jahr lachst Du drüber, versprochen.
    Das ist mal ein Spruch, der hier so gar nicht passt.

    Warum und worüber sollte sie denn lachen???

    Das ist auch in der Retrospektive nicht lustig.


    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung, es bekommt jeder seine Quittung weg, über kurz oder lang, erst recht, wenn der Mensch sich so verhält.
    Nein.
    Das ist lediglich oftmals einfach nur Wunschdenken der Verlassenen.

  7. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    der vater meiner kinder hat mir, nach der scheidung, zum runden geburtstag eine bitterböse abrechnung als glückwunschkarte getarnt, zu geschickt.

    ich musste soooooooo lachen.

    dann habe ich mich herum gedreht, meinen anwalt angerufen und einen termin ausgemacht.
    beim termin habe ich ihn gefragt ob es möglich ist dass er mich in ruhe lässt.

    mein anwalt wollte wissen wie es mir ging, wie ich mich fühlte als ich die karte öffnete und erkannte von wem sie ist und wieviel gift und galle rauslief.

    ich habe ihm gesagt: ich musste so herzhaft lachen.

    seine antwort: wenn sie lachen konnten- dann haben sie ihn hinter sich gelassen. er kann ihnen garnichts mehr.


    sehe ich auch so.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nein.
    Das ist lediglich oftmals einfach nur Wunschdenken der Verlassenen.
    Doch. Wie kannst du meine Erfahrungen beurteilen? Es muss auch kein Verlassene/r sein, der solche Erfahrungen im Umfeld beobachtet.

  9. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    ich musste soooooooo lachen.

    ich habe ihm gesagt: ich musste so herzhaft lachen.
    Ja, ist doch schön, wenn alles so locker-heiter war für Dich im Nachhinein:).


    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Doch. Wie kannst du meine Erfahrungen beurteilen?
    Sorry, Du hattest von Deinen Erfahrungen berichtet, das habe ich überlesen.
    Mit meinen deckt sich das trotzdem nicht.

  10. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ja, ist doch schön, wenn alles so locker-heiter war für Dich im Nachhinein:).




    Sorry, Du hattest von Deinen Erfahrungen berichtet, das habe ich überlesen.
    Mit meinen deckt sich das trotzdem nicht.
    Das ist doch gut so, keine Erfahrung muss die Erfahrungen anderer spiegeln.
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

Antworten
Seite 55 von 76 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •