Antworten
Seite 21 von 38 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 373
  1. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Allerdings gibt es hier ja mehrere Userinnen, deren Tipps in die Richtung zielen, ihn noch umzustimmen - mit "öffne ihm die Augen" oder "mach ihm die neue Beziehung madig".

    Das finde ich grundfalsch und schädlich für die TE. Eine Ehe ist auf dieser Basis doch gar nicht erhaltenswert.



    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Und was seine Kinder dazu sagen ? Da muss er dann durch.
    Da wuerde ich mir an ihrer Stelle auch keinen Kopf drum machen.
    Ja.
    Aber ich würde es auch ihm (!) überlassen, seine Kinder zu informieren.

  2. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen





    Ja.
    Aber ich würde es auch ihm (!) überlassen, seine Kinder zu informieren.
    Genau so, ihre Kinder sollten informiert sein, denn dann hat sie auch da vielleicht Trost und Hilfe. Sie kennen den Mann ja auch haben vielleicht auch noch mal eine andere Sicht auf die Ehe

  3. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ja.
    Aber ich würde es auch ihm (!) überlassen, seine Kinder zu informieren.
    Ja klar. Seine Baustelle.
    Da wuerde ich mich auch raushalten. Er hat den Schlamassel angerichtet.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  4. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von Ine22 Beitrag anzeigen
    Außer dass ich unfassbar traurig bin quält mich die Frage, wie überstehe ich diesen Schmerz?
    Zeit. Sich Zeit lassen, sich Zeit nehmen.

    Die ersten Beträge lesen sich wie Beileidsbekundungen zu einem Todesfall:

    *) "Mir fehlen gerade die Worte um auszudrücken wie leid mir das für Dich tut.",
    "Das tut mir sehr leid für dich! Da erhofft man sich im Ruhestand ein schönes, gemeinsames Leben ... und dann das! So was hätte man auch nicht vorhersehen können ... kein Wunder, dass du geschockt bist."
    [...]
    Und ja es gibt einen Todesfall, eure Ehe, Partnerschaft ist nach Krankheit verstorben und ja das ist ein Trauerfall. Vierzehn Jahre hat sie gelebt, steckte in den Kinderschuhen und kam langsam in die Pubertät und noch bevor sie erwachsen werden konnte ist sie verstorben.
    Da stirbt etwas Vertrautes, Wunderbares, wie ein Mensch der verstorben ist - bleibt erst mal eine Leere, eine Lücke im eigenem Leben. Gestern war der Mensch noch da, gestern war die Partnerschaft noch da - und heute - alles weg. Alles weg? Traurigkeit, Schmerz, Wut ach hätte ich doch noch...ach warum habe ich nicht noch...warum...

    Früher gab es mal das sogenannte Trauerjahr, es war um abschließen zu können, sich die Zeit nehmen zu können um zu trauern. Dinge zum ersten Mal wieder allein zu tun. Der erste Sommer allein, das erste Weihnachten allein, der erste Geburtstag allein, das erste Ostern allein...

    Den Schmerz bewusst zulassen, ihn bewusst spüren, sich bewusst erlauben traurig zu sein, wütend zu sein und auch mal in einem Loch zu sitzen (nur da immer eine Leiter mitnehmen, zum wieder allein Rauskommen können und vielleicht noch ne 500g Packung Schokoeis mit Löffel)

    Denn auf einmal ist alles anders, das was gestern noch so vertraut war- ist heute weg.

    Und das tun, was schon lange und immer wieder auf später verschoben wurde, sich selbst so richtig spüren, spüren, dass man selbst noch lebt, nicht mitgestorben ist. Und Stück für Stück wird der Schmerz kleiner, irgendwann verblasst er zur Erinnerung und irgendwann muss man sich anstrengen sich an ihn zu erinnern, sofern man wissen will - wie war das damals.

    Was deutlicher in Erinnerung bleibt, sind die guten Momente, die Anekdoten, die Momente die einem heute schmunzeln oder die Augen rollen lassen und man kann mit einem Lächeln zurückblicken. Mit Frieden in der Seele ohne Groll und Schmerz. Das schafft die Zeit, wenn man sie sich gibt.

    Alles Gute Dir @Ine22


    *)ich habe bewusst kein Zitat daraus gemacht, es ging mir nur um die mitfühlenden Worte selbst, nicht falsch verstehen

  5. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Guten Morgen,
    nun bin ich weit weg von zuhause, in einer Gruppe und schon nach den wenigen Stunden hier spüre ich, wie gut mir das tut.
    Nun haben wir die Kinder über die Situation informiert! Und:
    Seine Kinder haben mich sofort angerufen und mir gesagt, dass sie voll auf meiner Seite stehen, ich immer zu ihren Familien gehören werde und falls ich ein Ohr oder ein Bett brauche, jederzeit willkommen bin. Er hat zu ihnen gesagt, dass er hofft, dass sie zu mir den Kontakt nicht abbrechen. Doch sie meinten, da überlegen sie schon eher, zu ihm den Kontakt abzubrechen!
    Ach, das tat mir soo gut! Und macht mich stark!
    Ich glaube, ich bin auf einem guten Weg!
    Ine

  6. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Liebe Ine,

    Du BIST auf einem guten Weg!

    Willkommen in Deinem neuen selbstbestimmten Leben. Geniesse den Tapetenwechsel.

    Lg vom Bodensee, ich gönne mir ein verlängertes Wochenende
    und habe tolles Wetter geordert.

    Dir einen schönen Start in den Tag!

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  7. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Die Reaktion seiner Kinder finde ich klasse!
    Wie sich das Leben deines Noch - Ehemanns mit der Neuen gestalten wird, wäre mir völlig egal, sein Problem. Wenn die Fastenwoche vorbei ist, kümmere dich so schnell wie möglich um die Finanzen.
    Meine Eltern hatten sich nach 35 Jahren getrennt.
    Da meine Mutter an dem Haus hing, nahm sie einen Kredit auf, um meinen Vater auszuzahlen. Normalerweise bin ich gegen Kredite, aber hier finde ich es vertretbar.
    Oder ihr verkauft und macht fifty - fifty, vielleicht kannst du dir dafür eine nette Wohnung kaufen.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute!

  8. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von Ine22 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,
    nun bin ich weit weg von zuhause, in einer Gruppe und schon nach den wenigen Stunden hier spüre ich, wie gut mir das tut.
    Nun haben wir die Kinder über die Situation informiert! Und:
    Seine Kinder haben mich sofort angerufen und mir gesagt, dass sie voll auf meiner Seite stehen, ich immer zu ihren Familien gehören werde und falls ich ein Ohr oder ein Bett brauche, jederzeit willkommen bin. Er hat zu ihnen gesagt, dass er hofft, dass sie zu mir den Kontakt nicht abbrechen. Doch sie meinten, da überlegen sie schon eher, zu ihm den Kontakt abzubrechen!
    Ach, das tat mir soo gut! Und macht mich stark!
    Ich glaube, ich bin auf einem guten Weg!
    Ine
    Moin. Klasse
    Siehste es tut dir gut. Es können immer nochmal Tiefpunkte kommen. Das ist ganz normal.Aber jetzt geniesse erst mal das Hoch.
    Wenn du zurück kommst umräumen ? Das tut auch unheimlich gut.
    Schön das seine Kinder so positiv zu dir gestellt sind.
    Du bist auf jeden Fall auf einem guten Weg.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  9. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von Ine22 Beitrag anzeigen
    Seine Kinder haben mich sofort angerufen und mir gesagt, dass sie voll auf meiner Seite stehen, ich immer zu ihren Familien gehören werde und falls ich ein Ohr oder ein Bett brauche, jederzeit willkommen bin. Er hat zu ihnen gesagt, dass er hofft, dass sie zu mir den Kontakt nicht abbrechen. Doch sie meinten, da überlegen sie schon eher, zu ihm den Kontakt abzubrechen!
    Ich vermute jetzt einfach mal ins Blaue, dass seine Kinder auch von seinem Beziehungsverhalten betroffen waren, ggf. durch Scheidung der Eltern wegen ihm und darauf eben nicht gut zu sprechen sind.

    Genieß einfach deinen Fastenurlaub. Ich würde ihm nur klarmachen, dass wenn er geht im September er nicht mehr zu mir zurückzukommen braucht falls es nicht klappt mit der Neuen. Manche Männer glauben ja ernsthaft, dass alle Exen sie lebenslang lieben.

  10. User Info Menu

    AW: Mein Mann verlässt mich, weil er eine andere so sehr liebt.

    Zitat Zitat von Ine22 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin auf einem guten Weg!



    Zitat Zitat von noprincess Beitrag anzeigen
    Ich würde ihm nur klarmachen, dass wenn er geht im September er nicht mehr zu mir zurückzukommen braucht falls es nicht klappt mit der Neuen.
    Das macht sie ihm nicht durch Worte am besten klar, sondern durch Handlungen, die erst gar keinen Zweifel aufkommen lassen.

    Sprich, den Anwalt nach dem Urlaub konkret auf die Möglichkeit einer sofortigen Scheidung ansprechen. Ist er erst einmal weg und nicht mehr so einfach greifbar, wird's sehr wahrscheinlich alles um einiges schwieriger.

Antworten
Seite 21 von 38 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •