Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. User Info Menu

    Ist es das richtige

    Hallo, mein Partner und ich waren ein Jahr zusammen, dank corona und Arbeit hat er leider depression bekommen, vor 5 Jahren hatte er schonmal mit Depressionen zu kämpfen gehabt,aber war dann geheilt.
    Er hat daraufhin erstmal unsere Beziehung auf Eis gelegt(das heißt wir sind nicht zusammen) und gesagt das wir erst mal Freunde bleiben da er sich momentan nicht auf eine Beziehung konzentrieren kann und auch keine Gefühle momentan verspürt außer negative Gefühle und Gedanken. Ich hab mich drauf eingelassen, das wir erstmal bei Freundschaft belassen und uns regelmäßig treffen, er wollte noch von mir das wir uns gegenseitig versprechen das wir keine anderen Personen daten, damit wir noch vielleicht noch was beziehung angeht noch eine chance haben. Ich weiß jetzt nicht ob es richtig war mich darauf einzulassen und ob ich das kann. (Er ist mein absoluter Traum Partner und bin ich für ihn auch, hatt er immer wieder gesagt) Ich liebe ihn immer noch und habe Angst davor mir zu viel Hoffnung zu machen und Angst davor enttäuscht zu werden, wenn es doch nicht klappt. Und zudem macht mir die Ungewissheit zu schaffen, nicht zu wissen wie lange es dauert und ob es wieder klappt.

  2. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Zitat Zitat von Greenwitch Beitrag anzeigen
    Er hat daraufhin erstmal unsere Beziehung auf Eis gelegt (das heißt wir sind nicht zusammen) ...

    ... er wollte noch von mir das wir uns gegenseitig versprechen das wir keine anderen Personen daten ...
    Wenn Du dieses Versprechen nicht wolltest und es ihm nur ihm zuliebe gegeben hast, dann ist das mE nicht in Ordnung.

    Er kann nicht von Dir verlangen, dass Du geduldig wartest, bis er es sich eventuell wieder anders überlegt.

  3. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Zitat Zitat von Greenwitch Beitrag anzeigen
    Hallo, mein Partner und ich waren ein Jahr zusammen, dank corona und Arbeit hat er leider depression bekommen, vor 5 Jahren hatte er schonmal mit Depressionen zu kämpfen gehabt,aber war dann geheilt.
    Er hat daraufhin erstmal unsere Beziehung auf Eis gelegt(das heißt wir sind nicht zusammen) und gesagt das wir erst mal Freunde bleiben da er sich momentan nicht auf eine Beziehung konzentrieren kann und auch keine Gefühle momentan verspürt außer negative Gefühle und Gedanken. Ich hab mich drauf eingelassen, das wir erstmal bei Freundschaft belassen und uns regelmäßig treffen, er wollte noch von mir das wir uns gegenseitig versprechen das wir keine anderen Personen daten, damit wir noch vielleicht noch was beziehung angeht noch eine chance haben. Ich weiß jetzt nicht ob es richtig war mich darauf einzulassen und ob ich das kann. (Er ist mein absoluter Traum Partner und bin ich für ihn auch, hatt er immer wieder gesagt) Ich liebe ihn immer noch und habe Angst davor mir zu viel Hoffnung zu machen und Angst davor enttäuscht zu werden, wenn es doch nicht klappt. Und zudem macht mir die Ungewissheit zu schaffen, nicht zu wissen wie lange es dauert und ob es wieder klappt.
    Liebe Greenwich,

    so wie sich das liest, sitzt du auf der Warmhalteplatte. Er beendet die Beziehung aber du sollst niemand anderen Daten, ihm also einzig und allein erhalten bleiben für den Fall, die Möglichkeit, dass er sich dir wieder zuwendet...... irgendwann.

    Ich finde dieses Ansinnen schräg, egoistisch und auch übergriffig. Wenn er die Beziehung beendet, dann muss er auch mit den Konsequenzen dieser Beendigung leben. Dazu gehört, dass du ev., wenn du das möchtest, andere Männer triffst.
    Er bestimmt, dass ihr Freunde bleibt. Was bestimmst du in dieser Beziehung? Du kannst für dich selbst entscheiden, womit du leben kannst und womit nicht.

    Er hat keine Gefühle mehr für dich. Diese Aussage finde ich besonders heftig. Gut-wenn das so ist, dann eben nicht, folgerichtig hat er die Beziehung beendet, weiter folgerichtig ist aber, dass du nun frei bist, frei dir einen Partner zu suchen, der dich wirklich liebt

    Da könnte eine sehr schmerzhafte on/off Beziehung entstehen. Mal seid ihr zusammen, mal nicht, und es entscheidet immer er allein über den Beziehungsstatus während du um das goldne Kalb (Mann, Beziehung) rumtanzt und dein eigenes Leben immer mehr aufgibst. Sowas macht dich im Lauf der Zeit kaputt. du leidest jetzt schon und fragst dich, ob das richtig läuft und ob du dich auf diese Chose hättest einlassen sollen.

    Was ist so toll an ihm, das du ihn Traumpartner nennst?
    Geändert von _Magdalena (15.04.2021 um 08:54 Uhr)
    Nicht jeder Katholik ist rechts, nicht jeder Rechte ein Nazi-Gewalttäter. Nicht jeder Moslem ist Islamist/Terrorist. Jede Verallgemeinerung schafft Gewalt. Stop it.

  4. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Wenn er so richtig Depressionen hat sitzt er seelisch in einem dunklen Loch. Macht er denn Therapie ?

    Du musst selbst entscheiden ob du ihn so sehr liebst das du auf ihn warten kannst. Wart ihr 1 Jahr zusammen und dann trat es wieder auf ? In einem Jahr lernt man sich gut kennen.

    Gehst du arbeiten ? Hast Familie, Hobbys ?
    Verstehe dich nicht auf ihn.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Vielleicht würde es Dir am meisten helfen zu erfahren, wie andere Angehörige mit ihren Gefühlen umgehen. Denn falls Du Dich entscheidest, auf ihn zu warten und mit ihm eine Beziehung zu führen, dann wirst Du wahrscheinlich immer wieder mal mit dieser Krankheit konfrontiert. Es wäre nicht schlecht, wenn Du auf ein paar Dinge (Verhaltensweisen, Gedanken) zurückgreifen kannst in solchen Situationen. Also mit anderen Worten: Ich würde mich an Deiner Stelle auf die Suche nach einem Forum genau zu diesem Thema machen.

  6. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Ich finde den Mann vernünftig.

    Er redet offen mit dir und Depressionen sind wirklich nicht ohne.

    Er kann momentan keine Beziehung führen aber hat Hoffnung. Sonst hätte er dich nicht um diesen Deal gebeten.

    Wenn er dein traumpartner ist und du ihn liebst, dann verstehe ich nicht warum du so ein Problem mit dem Deal hast.

    Er möchte sich mit keinem anderen treffen und du doch auch nicht.

    .........

    Nun zum anderen...... Depressionen gehen nicht durch 5x Therapie und nen Monat Tabletten weg.

    Vielleicht wird ihn diese Krankheit sein Leben lang begleiten. Keiner kann in die Zukunft schauen.

    Wenn du mit diesem Wissen ein Problem hast und deine Ängste dich leiten, wäre es das beste wenn du einen endgültigen Schluss Strich ziehst.

    Und ja, es kann passieren das du Monate auf ihn wartest und er zwar gesund wird aber dich nicht mehr möchte.

    Du kannst nur für dich entscheiden, mit was du leben kannst.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  7. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Zitat Zitat von Greenwitch Beitrag anzeigen
    dank corona und Arbeit hat er leider depression bekommen, vor 5 Jahren hatte er schonmal mit Depressionen zu kämpfen gehabt,aber war dann geheilt.
    Dank wem hatte er denn Depressionen vor dünf Jahren?
    Dieses "dank" fiel mir auf. Vielleicht denkst Du mal darüber nach.

    Depressionen sucht sich niemand aus.

    Wenn es Dein Traummann ist, kannst Du ihm diese Chance zur Heilung doch geben?
    Oder willst Du sofort einen neuen Partner suchen? Hast Du Druck? Einen Kinderwunsch?

    Wie alt seid Ihr denn?

    Ihr habt im Moment gar keinen Kontakt?
    Wohnt ihr weit voneinander weg?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Magdalena, Deine Meinung reflektiert meine.
    Rudolf Dellemann geb.1885 Tierschützer!

    "Die Welt wäre eine Paradies wenn es keine Menschen gäbe"

    Mckenzie

  9. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    beschäftige damit was depressionen bedeutet- und dann entscheide ob du das mittragen kannst.

    und die ungewissheit wie lange es dauert und ob es wieder klappt- sorry, das kann dir niemand sagen. du musst für dich entscheiden ob er dir das "risiko" warten wert ist.

    inklusive dem thema: kann jederzeit wieder auftreten.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. User Info Menu

    AW: Ist es das richtige

    Ich würde jetzt mal auf mein eigenes Leben schauen und sehen dass es mir selbst gutgeht.
    Sitz bloss nicht wie ein Trauerkloss daheim und warte.
    Hoffen und harren bringen dich da nicht weiter, sieh es wie es ist: Du sitzt auf dem Back Burner und wartest.
    Dass ist genau falsch.
    Wenn er dann nämlich doch weg ist trifft es dich noch härter.
    Habt ihr denn zusammengelebt?

    Fakt ist er hatte es vor 5 Jahren schonmal. Jetzt hat er es wieder.
    Ihr wart gerade mal 1 Jahr zusammen.
    Frag dich ob Du da nicht etwas idealisierst. Gerade die Traumpartner sind oft eben nix für die Realität.
    Er klingt jedenfalls simpel und einfach ziemlich entliebt.

    Depressionen gehen nicht weg wenn man nicht therapeutische Massnahmen ergreift. Ggf auch Medikamente. Davon steht hier nix.
    Dir jetzt so ein TreueVersprechen abzuverlangen ist unfair.
    Er legt schön alles auf Eis. Und irgendwann gibt es dann eine Nachricht, du darfst wieder antanzen? Oder eben doch nicht...Jo klar...
    Geändert von Beachnoodle (15.04.2021 um 23:11 Uhr)
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •