Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 135
  1. User Info Menu

    Wird er sich melden

    Hallo liebe Mitglieder,
    es ist immer wieder das Gleiche. Dennoch möchte ich meine Gedanken von der Seele schreiben.

    Mein Partner und ich sind getrennt. Es gab oft Streit. In einer E-Mail schrieb er, dass ich einen Partner brauche, der kein eigenes Leben hat und keine Freunde und nur für mich da ist. Zu mir: Ich bin nach Köln gezogen und kenne demnach keine Leute. Mein Fehler: Ich wohne da allerdings schon 5 Jahre und habe versäumt, Freundschaften aufzubauen. Wobei auch einige anfängliche Bekannte sich im Sand dort verlaufen haben. Seit Mitte März befinde ich mich in Kurzarbeit und gehe voraussichtlich bis einschließlich September nicht arbeiten. Ich wurde immer depressiver und letharg. Muss ich zugeben. Ich hatte/habe gerade gar keine Motivation.

    Er hat dort sehr viele Freunde und Bekannte und ein Hobby. Coole Nachbarn. Wir haben getrennte Wohnungen. So nun saß ich eben seit März in der Zeit zuhause rum. Bezüglich Nebenjob kommen bis heute nur Absagen. Demnach wird es langsam auch finanziell schwierig. Es kam immer häufiger zu Streitereien und eben seine E-Mail, wie oben beschrieben. Er sagt er liebt mich. Aber er kann eben so nicht weiter machen. Und wie oben beschrieben, ich angeblich einen Partner brauche, der kein eigenes Leben hat.

    Nach der E-Mail haben wir uns erneut für die Beziehung entschieden. Ich habe ihn relativ bedürftig darum gebeten. Samstag vor 3 Wochen kam es wieder zu Auseinandersetzungen. Ich bin dann an dem Abend etwas betütelt ins Bett. Ich habe bei ihm übernachtet. Am nächsten Morgen sagte er, ich habe die Chance verkackt. Ich soll gehen. Ich bin wortlos gegangen und habe nichts mehr dazu gesagt. Ab dem Moment wurde ich überall blockiert. Kann ihn nicht kontaktieren. Das ist nun 3 Wochen her. Ich habe aber auch keinen Kontaktversuch vorgenommen. Ich sehe nur, dass Whatsapp blockiert ist. Ob Anrufe und SMS usw. auch blockiert sind, weiß ich nicht. Habe es aber wie gesagt auch nicht probiert. Man soll sich ja brav an die Kontaktsperre halten.

    Seit ca. 1.5 Jahren war auch zusammenziehen und Heiraten ein Thema. Wir waren 2 Jahre und 10 Monate zusammen. Er wollte momentan nicht zusammenziehen und auch nicht heiraten. Das vielleicht noch als zusätzliche Info für euch.

    Nun frage ich mich ob ihr denkt, dass er sich nochmal meldet. Bzw. wie sehr ihr das mit der Freiheit bei Männern. Ich bin 37 und er 38. Sind also nicht mehr so jung, dass man sich noch austoben muss. Kinder möchte ich nicht. Daran liegt es nicht und bei ihm ist Kinder zeugen auch nicht möglich.

    Er sagt er liebt mich noch. Stand zumindest in der E-Mail und den Whatsapp Nachrichten bevor ich blockiert wurde. Er hat auch viele Single Freunde. Als wir zusammen kamen, haben diese Freunde mich gefragt ob er mit denen um die Häuser ziehen kann. Ich habe denen klar gemacht, dass ich nicht seine Chefin bin und sie meinen Freund selbst fragen können, da er selbst entscheiden kann. Das fand ich damals schon dämlich. Die kannten mich gerade mal eine Woche und fragen mich ob er darf. Nach ca. 1 Jahr haben die sich dann auch beschwert, dass er nichts mehr mit denen unternimmt. Daraufhin habe ich gesagt, dann mach doch mal wieder was mit ihnen. Ich habe ihm nichts verboten.

    Ich denke, dass er von denen beeinflusst wurde. Ich war dann über einen Wochenende bei meinen Eltern. 640 Km entfernt. An dem Wochenende hat er sich einen von diesen besagten Kumpels nach hause eingeladen. Ich war ja nicht da. Und eine Woche später kam diese E-Mail. Ich habe das Gefühl, die haben ihn negativ beeinflusst. Beweisen kann ich es allerdings nicht. Er war auch mit denen auf Männerurlaub. Ich will damit sagen, ich habe ihn gelassen und mich nicht beschwert obwohl es mir nicht passte aber ich habe meinen Mund gehalten und ihn gelassen.

    Ja wie gesagt 1 Woche nach diesem Kumpel Besuch dann diese E-Mail mit eigenes Leben usw. Ich habe mir den Kopf zerbrochen, bis ich diesen Zusammenhang erkannt habe mit dem Besuch vom Kumpel und 1 Woche später diese E-Mail. Als mein Partner nach der 1 Woche aus dem Spanien Urlaub zurückkam, war er 3 Wochen wie ausgewechselt. Kühler und emotionsloser. Könnte es sein, dass diese Single Freunde ihn beeinflussen oder bilde ich mir das ein? Denkt ihr ich werde nochmal was von ihm hören? Was hat das mit 38 zu bedeuten, dass man seine Freiheit braucht?

    Ich sitze nun da. Ohne Freunde, einem unsicheren Job, wenig Geld und mit einer Trennung. Danke vorab für eure Meinungen. Viele Grüße

  2. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Mhm, zwei Threads und null Reaktionen in Deinem ersten. Nicht Gut.
    Vielleicht solltest Du mal den Alkohol reduzieren?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Du hast geschrieben

    Er war auch mit denen auf Männerurlaub. Ich will damit sagen, ich habe ihn gelassen und mich nicht beschwert obwohl es mir nicht passte aber ich habe meinen Mund gehalten und ihn gelassen.

    ........


    ? Auch wenn du nichts gesagt hast deine Haltung dazu ist auch spürbar für ihn.

    Und ja, seine Email kann ich verstehen.

    Und jetzt denk mal bitte in Ruhe nach. Dein Freund ist kein kleines Kind und es stört diese klammerei ja schon länger.

    Die Freunde haben da keinen (ungesunden) einfluss..... Und selbst wenn, was willst du mit einem Mann der seinen Freunden nach der Nase geht?

    Egal wie du es drehst und wendest. Ihr liebt euch aber habt unterschiedliche Bedürfnisse.... Das ist beides ok.... Passt halt leider nur nicht zusammen
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  4. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    ich wollte das mit Absicht nicht erwähnen, da er schrieb, dass es nicht daran lag sondern das allgemein die Einstellungen bei uns nicht passen. Wie er sich ein Leben vorstellt und ich. Ich habe mir seine E-Mail nochmal genau durchgelesen

  5. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    hallo silvie!

    Zitat Zitat von Sylvie1705 Beitrag anzeigen
    Bzw. wie sehr ihr das mit der Freiheit bei Männern. Ich bin 37 und er 38. Sind also nicht mehr so jung, dass man sich noch austoben muss.
    was bedeutet für dich diese freiheit?

    ich denke der begriff ist schlecht gewählt, denn freunde treffen und unternehmungen mit anderen sollte (zumindest meiner ansicht nach) in einer beziehung nichts ungewöhnliches sein.

    und was meinst du mit "austoben"?

    du schreibst:
    Er hat dort sehr viele Freunde und Bekannte und ein Hobby. Coole Nachbarn.
    hast du dich da gar nicht einbringen können?


    du bist seit 5 jahren in dieser stadt und hast dort keinerlei freunde gefunden... woran denkst du liegt das?


    ich kann ihn da ehrlich gesagt schon verstehen, das gefühl dass der partner sonst niemanden hat, kann einen einengen, so ein bisschen als wäre man in der verantwortung für dessen bespaßung.

    es wird ihn belasten, dass du sonst niemanden hast, der urlaub hat ihm das vielleicht noch klarer vor augen geführt.


    tut mir leid für dich, deine situation ist sicherlich schwierig, aber irgendwie solltest du versuchen dein leben eigenständiger zu gestalten.

    hast du hobbies? was machst du in deiner freizeit?
    wenn du nur zuhause rumhängst ist das nicht gut. und auch nicht gesund.

  6. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Hallo Silvie, ich sehe es etwas anders und finde sein Verhalten einfach mies. Als Partner kümmert man sich auch um den anderen und kann nicht nur sein Ding machen und seine Freiheit ausleben. Man setzt sich zusammen und sucht gemeinsam nach Lösungen und unterstützt den anderen Part, der es derzeit vielleicht nicht ganz so einfach hat. Einfach die Beziehung zu beenden nur deswegen, dann noch blockieren, so einen Mann würde ich bestimmt nicht als Partner haben wollen,

    Ehrlich, sei froh das du ihn los bist, es passt einfach nicht zwischen euch und nutze aus dieser Misere jetzt deine Chance, was in deinem zu verändern, besonders im sozialen Bereich. Gehe raus, lerne neue Leute kennen, suchst dir einen Sportverein oder irgendwas was dir Spaß macht .

    Ihr wart nicht mehr auf Augenhöhe und du wohl zu klammernd und anhänglich, da verliert man natürlich auch auf Dauer an Attraktivität. Such dir Hobbys und versuche ihn gedanklich etwas loszulassen. Ich denke, keiner braucht einen Partner, der einen so einfach fallen lässt, da ist auch kein Vertrauen mehr da, du müsstest ja wenn er zurück kommen würde, nur noch in Angst leben, wann er dich wieder verlässt, weil es ihm zu eng wird.

    Ihr habt natürlich beide eure Anteile am scheitern der Beziehung, aber so geht man niemals mit einem Menschen um, den man ja angeblich liebt! Er passt einfach nicht zu dir, ihr habe verschiedene Bedürfnisse und es gibt genug Männer, die nicht sooo sehr auf ihre Freiheit pochen und sie gerne mit ihrer Partnerin teilen. Alles Gute und es kommen auch wieder bessere Zeiten
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

  7. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Ich habe den Verdacht, er hat sich bei seinen Freunden ausgeweint. Wenn du ihn machen läßt wie kommt er darauf, daß du ihm seine Freiheiten nicht gönnst? Irgendetwas muß doch passiert sein. Er zwar Interesse an einer Beziehung, aber er sieht auch eine Beziehung ist auch eine Verpflichtung. Eine Beziehung bedeutet auch für den anderen da zu sein und nicht nur sein Ding zu machen. Meine Vermutung ist, darüber hat er mit seinen Freunden gesprochen, die haben ihren Senf dazu gegeben, der Senf hat nicht unbedingt für dich gesprochen, weil sie ihn nicht verlieren wollen und sie möglicherweise eifersüchtig sind. Er wird auch nicht unbedingt positiv über eure Beziehung geredet haben. Er hat die Beziehung von jetzt auf gleich beendet, er wird da wohl etwas gefunden haben, was ihm nicht mehr paßt.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Zitat Zitat von Sylvie1705 Beitrag anzeigen
    Ich bin nach Köln gezogen und kenne demnach keine Leute.
    Du kennst "demnach" keine Leute? Seit 5 Jahren? Wo doch gerade die Kölner nett und umtriebig sind!


    Zitat Zitat von Sylvie1705 Beitrag anzeigen
    Er sagt er liebt mich. Aber er kann eben so nicht weiter machen. Und wie oben beschrieben, ich angeblich einen Partner brauche, der kein eigenes Leben hat. / Was hat das mit 38 zu bedeuten, dass man seine Freiheit braucht?
    Ich denke, das hat zu bedeuten, dass du ihm wie ein nicht eigenständiger Mensch an den Hacken hingst. Ihr habt oft gestritten, schreibst du, und seit März hängst du motivationslos rum. Da kann die Liebe schon ein wenig abhanden kommen.

    Vielleicht haben seine Freund ihn im Urlaub bestärkt in seinem noch unsicheren Entschluss, dich zu verlassen und sein eigenes Leben zu leben, wie auch immer das aussieht.

    Ich rate dir, kümmer dich um deine dickste Baustelle: Ich sitze nun da. Ohne Freunde, einem unsicheren Job, wenig Geld und mit einer Trennung. Und warte nicht, dass er zurückkommt und alles wieder gut wird.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Ich empfinde es von Lesen her schon sehr schwierig und so kann ich mir gut vorstellen, dass du wirklich sehr anstrengend sein kannst, wenn du so klettest.
    Nur weil man zusammen ist, gibt man nicht sein restliches Leben auf und betüddelt den anderen. Ich wäre auch nur ungern ein Entertainer für meine Partnerin, weil sie keine freundschaftlichen Kontakte aufbauen bzw. halten kann.
    Das solltest du als erstes ändern, damit er sieht, dass du aus den Dingen lernst, dir das annimmst, was ihn stört.

  10. User Info Menu

    AW: Wird er sich melden

    Wenn du Freundinnen hättest, würdest du die statt hier im Forum im Rat fragen? Und würdest du deren Rat annehmen, umsetzen, in einer Situation in der du dir noch unsicher bist?

    Ja? Siehst du, genau das hat dein Partner gemacht. Letztlich ist er aber ein großer Junge und entscheidet am Ende doch selber.

    Worüber habt ihr denn gestritten, seit Monaten? War deine Passivität ein Thema?

    Du sitzt auch jetzt „brav“ zuhause, weil man sich ja „brav“ an die Kontaktsperre hält. Du wartest, dass er auf dich zukommst.

    Ich vermute, du bist einfach so?
    Jemand, der nicht von sich auf andere zugeht. Der abwartet, was passiert und dann darauf reagiert, statt selber die Dinge aktiv anzugehen.

    Selbst seine Mail ist für die keine Motivation aktiv zu werden. Du nimmst die Dinge so hin und tust- nichts.

    Ihr scheint da einfach zu unterschiedlich zu ticken, es passt nicht zwischen euch. Auch wenn er sich nochmal melden sollte, was ich nicht glaube, es wird nicht besser werden.
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •