+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    20.184

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    Also ich finde die Aussage schon krass von Kleinfeld. Ich habe von Anfang an mit offenen Karten gespielt und er wusste worauf er sich einlässt!.
    Das mag ja sein das du mit offenen Karten gespielt hast. Allerdings WEISS er nicht worauf er sich einlässt. Es sei denn, er hatte schon mal eine Partnerin mit diesen Problemen.

    Ansonsten schrieb ich...wie du sicher lesen konntest...ICH würde so handeln.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.486

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht darum das wir uns streiten sondern wie. Ich muss dazu sagen das ich psychisch in einer schwierigen Phase bin was er auch weiß und weswegen ich äußerst sensibel bin
    mina, das ist sicher ein doofe situation im moment für dich.

    aber.......

    auch er ist in einer neuen situation.
    denkst du da auch mal dran?
    muss er sich ständig nach dir richten, weil du so sensibel bist?
    willst du das?

    worüber streitet ihr denn ständig?

    er hat jetzt weniger zeit, weil er einen stressigen job hat.
    ich hoffe doch nicht, dass du ihm deswegen vorhaltungen machst?

    ist das der mann aus diesem strang?

    Spielt er nur oder hat ernsthaft Interesse?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  3. Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    39

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Ich erwarte kein bisschen das er sich nach mir richtet.
    Ich habe sehr viel Verständnis für ihn und seine Situation. Er sagt selber das er dünn beseitet ist und bei normalen Situationen direkt auf 180 ist.

    Dennoch irritiert es mich das er bereit ist das Gespräch in ein Paar Tagen erneut zu führen.

    Ich bin auf alles vorbereitet. Er sagt selber wir lassen ein Paar Tage Gras drüber wachsen...

  4. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    20.058

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    Also ich finde die Aussage schon krass von Kleinfeld. Ich habe von Anfang an mit offenen Karten gespielt und er wusste worauf er sich einlässt!
    Man kann sich aber im Laufe von wenigen Monaten durchaus umentscheiden ....

    Besonders dann, wenn man merkt, dass einem einfach alles zuviel wird und du auch volle Aufmerksamkeit forderst.

    Ihr seid schon zusammengezogen (wird nicht so ganz klar)?

    ich würd ihn in Ruhe lassen und auch aus dem "die Sachen sind noch hier" nichts ableiten. Der versucht, Stress zu vermeiden. Ist vielleicht nicht so ganz fair ... aber was spricht dagegen, wirklich bis April alles runterzufahren? Ist Liebe da, kommt sie auch wieder zurück!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.907

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Ich sehe was ich falsch gemacht habe und bin bereit daran zu arbeiten.
    Und er?
    Es kann kaum sein, dass du alles falsch gemacht hast und er nicht. Auch wenn du psychisch labil bist - Anteil an Streitsituationen haben in der Regel beide.

    Neuer Job ist stressig. 10 Stunden Arbeit pro Tag sind stressig. Okay. ABER: das ist Alltag für Zehntausende von Menschen, die allermeisten von denen kriegen trotzdem eine streitfreie Beziehung hin. Was tut er, um das auch hinzubekommen? Davon lese ich irgendwie nichts.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  6. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    20.058

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    Er sagt selber das er dünn beseitet ist und bei normalen Situationen direkt auf 180 ist.

    Dennoch irritiert es mich das er bereit ist das Gespräch in ein Paar Tagen erneut zu führen.
    Vielleicht will er nicht als der Böse dastehen, vielleicht mag er dich wirklich gerne ....
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  7. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    973

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    ...

    Dennoch irritiert es mich das er bereit ist das Gespräch in ein Paar Tagen erneut zu führen.

    ...
    Was irritiert dich daran? Das verstehe ich nicht.

    Er hatte wohl keine Lust, keine Energie oder beides, das Gespräch fortzusetzen. Die Trennung ist aufgeschoben, nicht aufgehoben, Mina, so sehe ich das. Es bringt doch nichts, nach so kurzer Zeit des Kennenlernens und Zusammenseins an einer Beziehung festzuhalten, die sich so schwierig gestaltet. Du hast Probleme, er hat Probleme, ihr streitet.

    Unter diesen Umständen bleibt man nach elf Jahren zusammen, aber nicht nach elf Monaten.


  8. Registriert seit
    30.01.2019
    Beiträge
    39

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Nein wir wohnen nicht zusammen.
    Er kann mit Stress nicht gut umgehen und musste schon früh lernen Dinge mit sich selber ausmachen.
    Ich persönlich sage auch, das es teilweise so unnötig ist worüber es Stress gibt das man das eigentlich nicht jedes mal tot diskutieren muss.

    Er hatte vor mir noch keine Beziehung in der Intensität, heißt das man sich sehr regelmäßig sieht zusammen kocht usw.

    In dem Gespräch vorgestern kam bei ihm irgendwann der Punkt, wo er gemerkt hat das er auch Fehler gemacht hat.

    Ich hoffe einfach das ein Paar Tage Abstand etwas bringen...


  9. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    973

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Zitat Zitat von Mina3287 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich bin mit meinem Partner seit 11 Monaten zusammen. Wir ergänzen uns gut. ...
    Mina, ehrlich gesagt, noch bevor ich deinen restlichen Text gelesen hatte, dachte ich hier schon, dass das ein bisschen dünn klingt.


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.050

    AW: Er trennt sich aber nicht endgültig

    Wenn beide psychisch nicht fit sind kann das nicht gut gehen.

    Was ist denn mit dir ? Hast du Depressionen ? Soll er dich unterstützen dabei ?
    Das schafft er wohl nicht, weil er seinen Stress hat, mit dem er nicht zurecht kommt.
    Gehst du zu Therapie ?

    Trennt euch besser und schnauft beide mal durch.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •