+ Antworten
Seite 5 von 65 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 645

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.044

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    Hallo Mondkatze80, was du schreibst, ist wsl richtig. Und ich weiß, es war falsch, ihm zu schreiben, aber ich muss sagen, ich hätte nie von ihm erwartet, dass er sich so verhält. Dass er dicht maht, ja kenn ich. Aber grad sowas, ein wirklich wichtiger Punkt. Wenn er mir letzte Woche noch sagt, wir passen gut zusammen und er braucht mich... Als ich ihm gesagt habe, dass für mich ein Minimum erreicht wurde an gemeinsamer Zeit. Dann verstehe ich überhaupt nicht, wie er jetzt nicht mal kurz zurückschreibt.
    Er hat jetzt gerade einfach keinen Bock sich damit auseinander zu setzen. Du nervst ihn damit.
    Hälst du das für eine Beziehung auf Augenhöhe ?
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  2. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    801

    AW: Warten... Auf was?!

    Ich fürchte auch, dass er einfach genervt ist von Dir. Und das ist einfach Mist.

    Du wirkst leider gerade so "bedürftig". Das hast Du als gestandene Frau doch gar nicht nötig.
    Man kann auch als Single sehr glücklich sein. Dann nervt DICH wenigstens niemand mit seinem unverschämten Verhalten!

    Der wird sich aber umgucken, wenn Du den links liegen lässt (auch in Zukunft SOLLTE er sich mal wieder charmant verhalten, falls es das überhaupt kann). Bitte! Lass! Dich! nicht! so! behandeln!

    Er ignoriert Dich gerade. Stör ihn nicht dabei.

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    12.204

    AW: Warten... Auf was?!

    Hallo, Mrs.C., ich glaube, jetzt ist der Moment gekommen, nicht mehr über ihn und sein Verhalten nachzudenken, sondern über Dich selbst, Dein Verhalten und Deine Wünsche. Und über die Frage, warum Du so lebst. Mit "ich liebe ihn" kann man doch nicht alles erklären?!

    Es ist wurscht, warum er jetzt schweigt, warum er seit langer Zeit keinerlei Interesse an Deinen Bedürfnissen zeigt, warum er so lebt wie er lebt.

    Wichtig ist nur: willst Du so weiterleben? Wenn Du Dir klarmachst, dass sich nichts aber wirklich nichts ändern wird: willst Du die nächsten Jahre so leben? Auf Abruf bereitstehen, wenn der Bub mal gerade anderweitig beschäftigt ist und der Herr das Zeitfenster nutzen will, weil er ja ab und zu wenigstens mal eine Frau gebrauchen kann?
    Immer an den Feiertagen allein? Was ist mit Deinem, seinem Geburtstag? Was ist mit Urlaub?

    So viel Liebe könnte garnicht in mir sein, um jahrelang als relativ angenehme und bequeme Randerscheinung (wenn sie denn den Mund hält und nicht dauernd über Probleme reden will) mitzulaufen.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.463

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    Dann verstehe ich überhaupt nicht, wie er jetzt nicht mal kurz zurückschreibt.
    vermutlich weil er der vernünftigere in dieser situation ist.
    er hat keine lust oder zeit auf getippse auf dem handy.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  5. Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    141

    AW: Warten... Auf was?!

    Hallo Sonnenhuth, ob er mich liebt, weiß ich nicht... Wer weiß das von seinem Partner schon?!
    Er hat mir echt viel beigebracht. Hat mit sich klein machen m E nichts zu tun. Niemand kann alles wissen oder können. Jeder lernt von und durch andere Menschen hinzu. Trennen lernen muss ich nicht. Hab mich bereits 2mal nach lanjagrigen Ehen getrennt. Trotz Kinder oder gerade wegen. Ich weiß, wie es sich anfühlen kann, wenn nichts mehr geht, man kämpft, meistens allein und dann schweren Herzens aufgibt. Hier hab ich das nicht kommen sehen. Es hätte bestimmt alles so weitergehen können für ihn, solange ich mitmache. Dachte aber, dass ich mit ihm reden kann. Scheint nicht so zu sein. Es wäre schön eine herbe Enttäuschung,, wenn er sich nach allem, was war, nicht mehr melden würde. Das wäre dann meine Lektion.


  6. Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    141

    AW: Warten... Auf was?!

    Ne, farfalle 61, das tu ich nicht... Er hat generell keine Lust, sich mit irgendwas auseinander zu setzen. Er hält sein Leben für kompliziert genug, das weiß ich. Jetzt komm ich nach einem Jahr daher und stell diskret Forderungen, obwohl es eine Frage war, er sieht den Dr, den ich ausübe. Jetzt passt es nicht mehr. Das find ich traurig.


  7. Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    141

    AW: Warten... Auf was?!

    Hey Loop, ja, ich eigtl auch nicht. Ich bin in Panik geraten, wollte nur eine Lösung finden und heraus kam das. OK, reden nix gebracht, dann bleibt ja nur noch schreiben. Sehen... Niente. Telefonieren.. Niente.

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.463

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    Hallo Sonnenhuth, ob er mich liebt, weiß ich nicht... Wer weiß das von seinem Partner schon?!
    du redest es dir aber verdammt schön
    ausserdem geht es nicht um andere partner, sondern um deinen.

    warum versuchst du uns ihn schmackhaft zu machen, wo nichts schmackhaft zu machen ist?

    ich mein, mir ist das egal, wie du deine lebenszeit verbringst, aber dir sollte es nicht egal sein.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5.137

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Er hat jetzt gerade einfach keinen Bock sich damit auseinander zu setzen. Du nervst ihn damit.
    Hälst du das für eine Beziehung auf Augenhöhe ?
    Ich finde es jetzt müßig, zu sagen, hätte sie ihn nicht angesprochen, hätte sie ihn nicht kontaktiert. Ja, er hat keinen Bock, sich damit auseinanderzusetzen. Aber JETZT GERADE EINFACH halte ich für die falsche Formulierung, ÜBERHAUPT würde da besser passen. Ihm reicht das so, wie es ist, fertig. Sie hat da offensichtlich kein Mitspracherecht.

    Man(n) könnte sich ja auch damit auseinandersetzen, dass ein Jahr nach Start vielleicht mal etwas mehr Nähe schön wäre. Will er nicht. Sein gutes Recht, auch Genervtsein. Aber dass das anders käme, nur wenn sie nicht "nerven" würde, halte ich für eine Fehldiagnose.

  10. Inaktiver User

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    Hallo Sonnenhuth, ob er mich liebt, weiß ich nicht... Wer weiß das von seinem Partner schon?!
    Ich weiß das von meinem Mann. Ganz sicher.
    Tut mir fast leid für dich, dass du dich mit nichts zufrieden gibst und dann noch untertänigst meinst, etwas von ihm zu lernen. Verstehen werde ich sowas nie.

+ Antworten
Seite 5 von 65 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •