+ Antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31394041
Ergebnis 401 bis 405 von 405

  1. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    729

    AW: Warten... Auf was?!

    Ich glaube, am meisten ärgert es Dich doch inzwischen, dass DU nicht endlich die naheliegendste Konsequenz daraus gezogen hast, oder?


  2. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.222

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    @Carcassone.... Eine Forderung war es nicht seinerseits, auch kein Anbiedern von mir. Er hat mich gefragt und ich hab es, wenn ich es einrichten konnte, gern gemacht. Ich wäre umgekehrt auch froh gewesen, wenn ich die Möglichkeit hätte. Ich mach das doch nicht aus vorauseilendem Gehorsam, Genugtuung verschafft es mir auch nicht. Ich komm hier sicherlich zu soft, zu nett und zu dienstfertig rüber, aber ich bin nicht blöd und will mich nicht ausnutzen lassen.
    Für mich gab es schlicht und einfach keinen Grund, ihn nicht zu fahren.
    Du nutzt dich selber aus.

    Der Mann will dich ausschließlich zu seinen Bedingungen, also nur dann, wenn es ihm in den Kram passt.
    Du machst alles mit, weil du alles mit dir machst - erfüllst alles, was er will.
    Nicht anrufen, nichts fordern, zur Verfügung stehen, wenn er mal will und deine Probleme für dich behalten.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  3. Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    206

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    Aber die Nachricht von gestern, wenn ich ihn frage, ob er Freitag Abend kommt und es kommt, dass er Samstag Abend eingeladen ist und dass er dort nicht übernachten will.... War jetzt nicht typisch für ihn.
    @ikare.....Klar, dass ich das dann irgendwie interpretieren muss. Sollte ich vllt nicht, aber wenn du auf ne klare Frage diese Antwort bekommst, was würdest du denn dann machen? Ok, du hast geschrieben, ne schöne Feier wünschen und ihn dann abschießen. Das ist auch eine Form von Interpretation.
    Was ich damit sagen will, ist, es geht fast nicht ohne Reininterpretieren, wenn der andere so wenig und dann noch ausweichend schreibt.
    Ja, wen keine klare Antwort kommt, fängt man an zu interpretieren bzw. kann die Reaktion deuten, sofern man den Menschen besser kennt. Hier ist es ja klar: Samstag würde ihm aufgrund der Umstände besser ins Konzept passen.
    Nur, dass er nicht mal auf die Idee kommt, dich auf die Feier mitzunehmen, gar nicht das Bedürfnis hat, dich seinen Bekannten vorzustellen, das zeigt doch welchen Stellenwert du für ihn hast.
    Welcher Mann schmückt sich nicht gern mit einer tollen Frau an seiner Seite? Welcher verliebte Mann möchte seine Herzensdame nicht stolz in seinem Umfeld präsentieren?
    So wie du ihn beschreibst, hab ich das Gefühl, dass er dich gar nicht in deinem Wesen sieht und schätzt, nicht nur dich nicht, auch die anderen Menschen um ihn herum scheinen ihm ziemlich egal zu sein.
    Seltsamer Typ. Irgendwas stimmt nicht mit dem.


  4. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    509

    AW: Warten... Auf was?!

    Fühl Dich mal gedrückt!
    Es tut mir Leid, dass Du so ne schreckliche Nacht hattest.
    Aber ich finde es gut, dass Du wütend bist. Bitte bleib auch wütend und nutze diese Energie um Dich zu "befreien" von diesem Menschen, der Dir nicht gut tut. Auch wenn es gaaaanz schwer ist!
    Und selbst wenn er Dich dann plötzlich wieder "belabert".

    Ich kann nur wiederholen: Taten sagen deutlich mehr als Worte!
    Und auch wenn es erstmal schrecklich weh tut, musst Du Dich in Zukunft nicht mehr über ihn ärgern und das dürfte eine ziemliche Befreiung und Entlastung sein.
    Ich wünsche Dir die nötige Wut und die nötige Kraft für diesen Schritt!


  5. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    210

    AW: Warten... Auf was?!

    Zitat Zitat von Mrs_Columbo Beitrag anzeigen
    @Charlsy.... Zu deiner Frage, was ist, wenn ich ihn anrufen würde. Nachdem ich schon oft erlebt habe, dass er Anrufe von anderen Leuten, Verwandten und Freunden, ignoriert, bin ich einigermaßen überrascht, dass er bei mir meist dran geht. Ich merke, dass er das dann schnell erledigen will. Er hasst telefonieren.
    Na also, er geht ran, dann keine Hemmungen.
    In Zukunft (falls du ihm noch eine gibst) wird nicht interpretiert, sondern nachgefragt.

+ Antworten
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 31394041

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •