+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

  1. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    974

    AW: Warte ich vergebens?

    du solltest einen eigenen thread aufmachen. sehr viele lesen nur den ep, und antworten darauf.
    das heißt, ihr seid seit 1jahr zusammen, und der sohn weiß immer noch nichts von dir? warum?
    ich wundere mich, dass du dieses theater schon so lange mitmachst.


  2. Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    74

    AW: Warte ich vergebens?

    Hallo Bina,
    er, der Sohn , weiß seit einigen Monaten von einer Freundin... Dann hab ich ihn vor zwei Wochen zufällig gesehen, als ich meinem Freund daheim kurz was vorbei gebracht habe. Nur ein kleines Hallo von mir. Freund hat nichts gesagt. Sohn war völlig überfordert.
    Auch die Bekanntschaft von anderen Familienmitgliedern war zufällig und von ihm nicht gewollt oder herbeigeführt.

  3. AW: Warte ich vergebens?

    Mrs Columbo, Dein Thema ist doch umfassender und hier kaperst Du so damit den Strang der TE.
    Bitte doch einfach eine Mod, die Beiträge in einen eigenen Strang zu verschieben.
    Klick bei Deinem ersten Beitrag hier auf den Meldebutton, dann landest Du bei den zuständigen Mods und hinterlass ihnen eine Nachricht.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.


  4. Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    6

    AW: Warte ich vergebens?

    Danke euch allen für eure Antworten!

    Ich werde aufhören ihm so Druck zu machen und abwarten.
    Irgendwie klappt das mit der Kommentar-Funktion bei mir gerade nicht, aber die Fragen die ihr mir teilweise gestellt habt, haben mir im Denkprozess sehr geholfen.

    Wir sind in einem anderen Tempo unterwegs, aber ich möchte uns sehr. Ich gebe ihm die Zeit.
    Geändert von Josy_9090 (23.10.2019 um 09:09 Uhr)


  5. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.146

    AW: Warte ich vergebens?

    Zitat Zitat von Josy_9090 Beitrag anzeigen
    Danke euch allen für eure Antworten!

    Ich werde aufhören im so Druck zu machen und abwarten.
    Irgendwie klappt das mit der Kommentar-Funktion bei mir gerade nicht, aber die Fragen die ihr mir teilweise gestellt habt, haben mir im Denkprozess sehr geholfen.

    Wir sind in einem anderen Tempo unterwegs, aber ich möchte uns sehr. Ich gebe ihm die Zeit.
    Ich wollte gerade Bezug auf das nehmen, was hier vorher stand. Das fand ich nämlich bedenklich. Ich denke, du weißt, warum du es wieder geändert hast und allein das sollte dir zu denken geben.


  6. Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    6

    AW: Warte ich vergebens?

    Ich sehe ein, dass ich Fehler mache. Magst du mir dennoch sagen, was du bedenklich fandest ?


  7. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.146

    AW: Warte ich vergebens?

    Zitat Zitat von Josy_9090 Beitrag anzeigen
    Ich sehe ein, dass ich Fehler mache. Magst du mir dennoch sagen, was du bedenklich fandest ?
    Ich habe leider gerade vergessen, was da stand, was bei mir die Alarmglocken schrillen lies. Wenn du es noch sinngemäß zusammenbekommst und hier nicht schreiben willst, schick mir gern eine PN


  8. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    84

    AW: Warte ich vergebens?

    Zitat Zitat von Josy_9090 Beitrag anzeigen
    Danke euch allen für eure Antworten!

    Ich werde aufhören ihm so Druck zu machen und abwarten.
    Irgendwie klappt das mit der Kommentar-Funktion bei mir gerade nicht, aber die Fragen die ihr mir teilweise gestellt habt, haben mir im Denkprozess sehr geholfen.

    Wir sind in einem anderen Tempo unterwegs, aber ich möchte uns sehr. Ich gebe ihm die Zeit.
    Wie lange seid ihr denn nun genau zusammen, und wieviel Zeit möchtest du ihm geben?


  9. Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    6

    AW: Warte ich vergebens?

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Wie lange seid ihr denn nun genau zusammen, und wieviel Zeit möchtest du ihm geben?
    Wir sind seit Anfang des Jahres zusammen. Das mag vielleicht nicht super lang sein, aber wir sind die Beziehung gleich mit einer Zukunftsperspektive angegangen und meinten den anderen so gut zu kennen, dass wir uns mehr vorstellen können.
    Ich will mich hier aber nun auch nicht für meine Empfindungen rechtfertigen. Ich wünschte mir selber, dass ich besser damit klar käme, wie es gerade ist. Ein Zeitlimit habe ich mir nicht gesetzt. Er ist ein wundervoller Mann, der einfach eine sehr unglückliche Beziehung hinter sich hat.
    Ich versuche mich auf mein Leben außerhalb von der Beziehung zu konzentrieren, aber das geht nach hinten los. Er brauch den (konstanten) Austausch mit mir und ich finde es schwierig damit umzugehen, ihm genau das zu geben und gleichzeitig einfach abzuwarten. Es kommt in meinen Antworten so rüber, aber im Alltag klammer ich nicht. Ich gebe ihm viel Zeit und Freiraum. Es fehlt(e) mir lediglich an der Sicherheit, dass er unser uns mag. Es ist nicht einfach, das aktuell in Worte zu fassen.


  10. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    84

    AW: Warte ich vergebens?

    Ich möchte nicht böse klingen, es tut mir so leid, dass ich das einfach anders sehe. :( Der Mann scheint dich als Übergangslösung zu sehen, wenn auch unbewusst.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •