+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 73 von 73
  1. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.116

    AW: Exfreund war in Beziehung auf Singlebörse aktiv

    Nimm es einfach an, so wie es jetzt ist. Diese Beziehung ist zu Ende. Das hat gute und schlechte Seiten.

    Du wirst drüber hinweg kommen, bestimmt. Und so wie sich das alles anhört kannst du nur glücklicher werden als du es mit ihm warst oder noch hättest werden können.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.105

    AW: Exfreund war in Beziehung auf Singlebörse aktiv

    Zitat Zitat von vany285 Beitrag anzeigen
    Mich macht diese Diskrepanz zwischen Worten und Taten einfach total fertig und ich drehe mich da gedanklich ständig im Kreis.
    Ja, das tust du. Und du bist immer noch im Rechtfertigungsmodus. Du steigst also genau auf das ein, was er dir suggeriert hat. Aus dieser Schleife musst du raus, halte dir da ein großes rotes STOPP-Schild vor. Es ist NICHT deine Schuld, dass diese - für meine Begriffe seltsame - Beziehung in die Brüche gegangen ist.

    Zitat Zitat von vany285 Beitrag anzeigen
    Durch seine Art die Dinge zu sehen und sein breitgefächertes Wissen gab es mit ihm so viele tolle, interessante Gespräche über viele Sachverhalte im Leben, er war wie ein Lexikon, konnte Zusammenhänge herstellen, differenziert denken, aus dem Stegreif die verschiedensten Situationen vielschichtig analysieren und Alternativen bzw. völlig neue Lösungen aus dem Hut zaubern. Für mich ist das ein Traum gewesen, weil wir zum einen in vielen Dingen ähnliche Ansichten hatten und weil es zum anderen meinen Horizont extrem erweitert hat.
    Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass genau das seine Masche sein könnte mit der er versucht bei Frauen in Single-Börsen zu landen? Der Frauenflüsterer, der statt mit plumpen Sex-Baggereien als ach so intelligenter, zugewandter, vielseitig interessierter und interessanter Typ daher kommt?

    Und wenn's nur ist um sein Ego zu pushen und seine physische Isolation zu kompensieren. In themenbezogen, gemischten Foren funktioniert das wahrscheinlich nicht so, da gibt's zu wenig Glamour und weibliche Bewunderung für ihn abzuziehen.

    Zitat Zitat von vany285 Beitrag anzeigen

    1. Er hat mir die ganze Zeit vorgehalten, dass ich völlig "übertrieben", "kleinkariert" reagieren und aus Mücken Elefanten machen würde und das Problem nicht seine "Aktivität", sondern meine (seiner Meinung nach völlig grundlose bzw. unbegründete) Verletzung sei.

    Anders gesagt: er hat es so dargestellt, als ob ich als Einzige mit der Singlebörse ein Problem haben würde und andere Leute in seiner Situation ja viel mehr Verständnis dafür gehabt hätten.
    Natürlich stellt er es so dar. Du hast ihn an einem wunden Punkt getroffen und schlicht gestört bei der Ausübung seiner Ego-Pimp-Aktionen! Außerdem: dich hatte er schließlich schon längst im Sack, da gibt es nichts mehr zu umwerben und zu kämpfen.

    Der Mann hat sicherlich Probleme, aber du bist weder seine Therapeutin noch seine Mutter. Du musst dich auch nicht fragen ob du ihm als Partnerin nicht "gereicht hast". Das kann niemand für jemanden, der in so einer Situation steckt. Er muss da selbst raus. Es klingt so, als hätte er dich benutzt - und du hast dich benutzen lassen. Solange du ihn nicht zu sehr genervt hast, ging es gut und jetzt eben nicht mehr.

    Es tut sicherlich weh nach 2 Jahren an diesem Punkt zu sein. Aber eigentlich solltest du froh sein, ihn los zu sein. Steig bitte aus aus deiner Gedankenschleife und macht einen dicken Punkt dahinter. Du findest sicher was Besseres als solch einen Problembären und psychischen Pflegefall.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Avatar von Raratonga
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.698

    AW: Exfreund war in Beziehung auf Singlebörse aktiv

    Zitat Zitat von vany285 Beitrag anzeigen

    Mich macht diese Diskrepanz zwischen Worten und Taten einfach total fertig und ich drehe mich da gedanklich ständig im Kreis.
    Das glaub ich Dir schon, dass es schwer zu begreifen ist, nach den Liebesbekundungen erst vor 2 Wochen.

    Aber, wie heißt es so schön: "An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!"

    Und das kannst Du Dir wirklich merken, das ist eine gültige Weisheit...

    Kauf Dir das Buch "Wenn der Partner geht" von Doris Wolf. Da stehen ganz viele Tipps drin wie man die verschiedenen Trennungsphasen durchsteht und Vieles, was man rund um die Trennung wissen muss.

    Du bist noch in der Phase 1 - nicht wahrhaben wollen, hadern (Warum hat er nicht xy getan??? Warum war er so und so???)

    Bei ihm vermute ich tatsächlich auch eine narzisstische Problematik. Dazu gehört dass Pimpen seines Egos durch die Singlebörse, Deine Bewunderung für seine Intelligenz und genialen Ideen und die absolut scharfe, unangemessene Reaktion auf Kritik.

    Er ist cleverer als der Rest der Welt, zaubert Lösungen für Weltprobleme aus dem Hut, hält seine Sichtweise für das Nonplusultra aber kriegt sein Leben nicht auf die Reihe, was auch bei vulnerablen (verdeckten) Narzissten häufit vorkommt. Man hat Angst, seinen überhöhten Ansprüchen selbst nicht zu genügen und blockiert sich demzufolge selbst.

    Diese Menschen sind sehr hart zu anderen, selber aber sehr empfindlich.

    Vielleicht hilft Dir diese Sicht ja, um aus Deinem Kreislauf der Selbstvorwürfe auszusteigen.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •