+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 201

  1. Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    245

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Dennoch finde ich, dass sie nicht alleine entscheiden kann die Distanz zwischen ihren Kindern und dem Vater so riesig zu machen, dass ein Kontakt sehr schwierig wird.
    Wo genau hast du gelesen, dass er DAMIT ein Problem hat?

    Er selbst schreibt:

    Zitat Zitat von ffm80 Beitrag anzeigen
    Aber ich hab’s akzeptiert und lasse Ihr Raum und Zeit Ihr Leben zu ordnen.
    Hätte er sich wohl sparen können, diesen Satz.

    IHN liest hier anscheinend sowieso keiner


  2. Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    245

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Nachtrag:
    ffm, du liest dich GsD sehr vernünftig.
    Darum bin ich optimistisch, dass deine Noch-Frau und du, euch gütlich einigen könnt.

  3. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.811

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von -Zilia- Beitrag anzeigen
    Hätte er sich wohl sparen können, diesen Satz.

    IHN liest hier anscheinend sowieso keiner
    Mein Fokus lag bei den Kindern. Mein Beitrag ging in erster Linie um sie. Und ob er ein Problem damit hat oder nicht, könnte er vielleicht auch besser selbst beantworten. Ich akzeptiere auch so einiges, ohne dass ich damit wirklich einverstanden bin.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.218

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Wolfgang, 10-14 Std Arbeitszeit, excl. Arbeitsweg....

    Das kleinste Kind ist jetzt 4 Jahre und du rätst der Frau ernsthaft, sie hätte - als ungelernte Kraft - sich ins Unternehmen des Mannes (Nobelgastro und Hotel) einbringen sollen?!

    Realitätsfern!

    Obendrein dann als sog. Mädchen für alles....

    Dein Frauenbashing (bei Trennung oder alternativen Beziehungsformen) ist wirklich stringent in allen deinen Beiträgen
    Das rate ich nicht. Ich wollte lediglich aufzeigen, dass hier ein Arrangement bestand, nachdem er alleine das Hotel managt und sie sich um Heim und Kinder kümmert. Das hätte man auch anders aufteilen können.

    Bei uns im Baugewerbe ist es bei weiter entfernten Baustellen üblich, dass die Mitarbeiter vor Ort übernachten.

    Heisst, sie sind von Montag früh bis Freitag Abend nicht zuhause.

    Und auch da gehen Frauen in Teilzeit arbeiten.

    Du machst es dir verdammt einfach, wenn die komplette Verantwortung fürs Einkommen auf ihn abgewälzt wird, er aber schön brav abends um 5 wieder zuhause sein soll.


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    4.714

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Mein Fokus lag bei den Kindern. Mein Beitrag ging in erster Linie um sie. Und ob er ein Problem damit hat oder nicht, könnte er vielleicht auch besser selbst beantworten. Ich akzeptiere auch so einiges, ohne dass ich damit wirklich einverstanden bin.
    Joa, die Kinder...

    Bin mit einem Vater aufgewachsen, der täglich 12 Std außer Haus war.
    Wenn denn mal daheim angekommen, war er gestresst, logisch.
    Der Benefit für ein Kind, im Alltag so eine "Bezugs"person zu erleben, tendiert zu Null Grad Kelvin.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  6. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.811

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Joa, die Kinder...

    Bin mit einem Vater aufgewachsen, der täglich 12 Std außer Haus war.
    Wenn denn mal daheim angekommen, war er gestresst, logisch.
    Der Benefit für ein Kind, im Alltag so eine "Bezugs"person zu erleben, tendiert zu Null Grad Kelvin.
    Carasonne, dass das bei dir so war heißt ja nicht, dass es bei ffm auch so ist. Und die Bandbreite zwischen positiv und Null Grad Kelvin ist nun auch riesig ...

    Und selbst dann, ist meine Frage, weshalb sie so viele Kilometer zwischen sich und den Kindsvater legen will, immer noch nicht beantwortet. Für die Kinder ist die Umstellung dann mal wieder immens. Warum?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  7. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.863

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Die Trennung ist die eine Sache, aber dann gleich so weit wegziehen die andere.
    Ich finde -wie skirbifax-, ist das ein Aspekt, der zwischen Euch abgeklärt gehört.
    Hast Du gar kein Problem damit, ffm80?

    So leicht werden damit Tatsachen geschaffen. Sollte sich das mit dem anderen Mann tatsächlich zu einer Beziehung entwickeln, sie dann zu ihm ziehen wollen und die Distanz noch mehr vergrößern, hast Du vielleicht schlechte Karten erst dann Dein Veto einzulegen.

    Wobei ich dieses Internetgeplänkel im Moment nur als Weckruf ihrerseits sehe.
    Sie hat einen Steigbügelhalter gefunden, der scheinbar ihre Sehnsüchte bedient. Inwieweit das tragfähig ist, muss sich erst noch erweisen.

    Ich bin ja vielleicht altmodisch, aber was mich stutzig macht, ist dieser Chatverlauf über ihre Idealvorstellung von Ehe.
    Schreibt sie da wirklich nur über Teilung der Hausarbeit?
    Meiner Meinung nach ist ein gemeinsames Ziel für eine Beziehung sehr wichtig.
    Die Trennung von ihr als Familienmanagerin und Du der alleinige Kapitalbeschaffer, war das zwischen Euch von Anfang an so beschlossen?

    Warum hat sie nicht -zumindest im jetzigen Hotel- mitgearbeitet?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    4.714

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Abseits der Kinder - wenn sie umzieht, vergrößert sich der Abstand zur bis dato nie real getroffenen Internetbekannschaft von 500 auf 700 km.

    So viel zum Steigbügelhalter oder Warmwechsel.

    @skirbifax

    Merke, dass mich dieses Thema "Arbeitstier" Vater, doch sehr triggert.
    Halte mich da jetzt raus.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.
    Geändert von Carcasonne (23.06.2019 um 09:44 Uhr) Grund: Edit


  9. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    823

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das rate ich nicht. Ich wollte lediglich aufzeigen, dass hier ein Arrangement bestand, nachdem er alleine das Hotel managt und sie sich um Heim und Kinder kümmert. Das hätte man auch anders aufteilen können.

    Bei uns im Baugewerbe ist es bei weiter entfernten Baustellen üblich, dass die Mitarbeiter vor Ort übernachten.

    Heisst, sie sind von Montag früh bis Freitag Abend nicht zuhause.

    Und auch da gehen Frauen in Teilzeit arbeiten.

    Du machst es dir verdammt einfach, wenn die komplette Verantwortung fürs Einkommen auf ihn abgewälzt wird, er aber schön brav abends um 5 wieder zuhause sein soll.
    Hi Wolfgang, losgelöst von der Alleinverdiener-Problematik hätte der TE seine Arbeitszeiten nicht reduzieren können, so wie selber seinen Arbeitsalltag beschreibt.

    Ich denke, beide haben sich auf ein Konstrukt eingelassen, ohne zwischendurch immer mal aufmerksam eine Statusbestimmung durchzuführen. Der TE gibt selber zu, Hinweise seiner Frau überhört zu haben.

    Es geht in einer Beziehung doch weit über die Frage, wer verdient das Geld und wer passt auf Haus und Hof auf, hinaus.

    Wenn sie ihm ein paar Mal etwas von sich und/oder die Kinder zu erzählen versucht hat, er war aber mit den Gedanken nur bei seinem "Kram", hat sie subjektiv eben keinen Partner, sondern nur die stressige Seite einer Partnerschaft.

    Die Kindertermine allein wahrzunehmen ist etwas, das irgendwie typisch für Alleinerziehende ist. Aber alleinerziehend mit Partner zu sein, fühlt sich bestimmt nicht gut an (sagte eine Freundin, deren Mann auch nie irgendwohin mitkam).

    Ich denke, trotzdem kann so ein Konstrukt funktionieren, wenn beide (!) das wirklich wollen und nicht : einer macht und alle anderen haben mitzumachen.


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.218

    AW: Ehe aus nach 11 Jahren und 3 Kindern ohne Chance auf Paartherapie?

    Zitat Zitat von Rene66 Beitrag anzeigen

    Ich denke, trotzdem kann so ein Konstrukt funktionieren, wenn beide (!) das wirklich wollen und nicht : einer macht und alle anderen haben mitzumachen.
    Manchmal ist es eben nicht ganz so einfach.

    Ich habe vorhin von unseren Bauarbeitern erzählt. Was sollen die realistischerweise machen, wenn die Frau zuhause den Wunsch hat, er möge doch mehr Zeit für sie und die Kinder haben?

    Ein eigenes Unternehmen ist ähnlich. Selbstständig heisst eben, selbst und ständig.

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch ein Gastro-Paar. Allerdings schmeissen die beiden den Laden gleichberechtigt. Dazu kommt, dass das kein großes Hotel, sondern ein normales Speiselokal ist.

    Dass die ganze Last des Betriebes ausschließlich bei ihm liegt, ist sicher keine glückliche Entscheidung gewesen.
    Geändert von Wolfgang11 (23.06.2019 um 09:56 Uhr) Grund: Korrektur

+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •