+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    1

    Reicht die Liebe?

    Hallo alle zusammen:)
    Ich bin 22 Jahre und mein Freund 23. Wir sind seit 4 Jahren zusammen. Für ihn bin ich die erste Beziehung... Wir streiten viel, bzw ich bin eigentlich das Problem wieso wir streiten. Er hat sehr früh von "ich liebe dich" gesprochen, jetzt ist aber genau das unser Problem.
    Vor ca. 5 Wochen hatten wir wieder Streit, der wie fast immer, von mir aus ging. Seitdem haben wir uns, meiner Meinung nach, distanziert. Er zeigt mir seitdem nichtmehr, dass er mich noch liebt. Vielleicht bilde ich es mir nur ein.
    Audjedenfall war es dann vor 3 Wochen so, dass mein Vater seinen runden Geburtstag feierte. Ich bat meinen Freund, das Fußballspiel am nächsten Tag abzusagen, damit wir beide ausschlafen und die Nacht davor feiern könnten. Er wollte es nicht und das führte zu heftigen Diskussionen. Ich hab ihm vorgeworfen, dass Fußball viel wichtiger sei wie ich (muss dazusagen, dass er erst seit ca 2 Jahren spielt und ich ihn dazu gebracht habe). Wir hatten dann fast 7 Tage funkstille. Wir wohnen nicht zusammen, daher war es leichter, sich aus dem Weg zu gehen. Das Wochenende darauf haben wir uns getroffen. Hab ihm einen Brief geschrieben aber gemerkt, dass bei ihm was nicht stimmt. Einige Tage war es nur ein auf und ab. Er hat nicht mit mir Geredet und ich war verloren. Bis ich ihn gefragt habe, ob er noch Gefühle hat. Da meinte er "ja aber nicht so, wie du es verdienst".
    Wir haben an dem Abend noch telefoniert und beide heftig geweint.
    Am Wochenende haben wir uns gesehen und teilweise war alles gut. Ich hab ihn gebeten, das "ich liebe dich" erst wieder zu sagen, wenn er es fühlt. Wir haben schon die ganze Zeit Kontakt und sehen uns auch. Wir schlafen Miteinander und er ist sehr zärtlich. Aber er gibt keine Antwort, was er sich für die Zukunft wünscht etc.
    Er hatte vor einigen Tagen Geburtstag und davor hat er erzählt, dass er nicht älter werden will, weil seine Eltern dann auch älter werden.... Ich bin unsicher, ob er nicht einfach nur Zukunftsängste hat und ich eigentlich garnicht das Problem bin.
    Nächste Woche fahren wir in den Urlaub und ich hoffe, bei ihm verändert sich wieder was

    Was meint ihr? Wenn ich es so lese, klingt es eigentlich scho gut aber ich mache mir so wahnsinnig große Sorgen, weil ich ihn liebe und ich ihn nicht verlieren will.

    Lg Lillifee


    PS: er meint immer, er möchte sich nicht trennen...

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.612

    AW: Reicht die Liebe?

    willkommen in der bri

    meines erachtens stirbt jede beziehung, wenn jemand anfängt dem anderen vorschriften zu machen.
    denk mal darüber nach.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.354

    AW: Reicht die Liebe?

    Zitat Zitat von Lillifee400 Beitrag anzeigen
    Ich bat meinen Freund, das Fußballspiel am nächsten Tag abzusagen, damit wir beide ausschlafen und die Nacht davor feiern könnten.
    DAS finde ich ziemlich egoistisch. Wenn du in einem Verein spielst..ob Fussball oder etwas anderes...verlassen sich deine Mitspieler auf dich. Es ist ein Mannschaftsport. Da kann man nicht einfach wegen einem Besäufnis absagen.

    Ansonsten sehe ich eure Beziehung eher pragmatisch. Ihr seid sehr jung zusammen gekommen und entwickelt euch in verschiedene Richtungen. Das ist auch völlig normal.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.405

    AW: Reicht die Liebe?

    Zitat Zitat von Lillifee400 Beitrag anzeigen
    Aber er gibt keine Antwort, was er sich für die Zukunft wünscht etc.
    Du scheinst ihn ganz schön unter Druck zu setzen, in mehrfacher
    Weise. Er scheint im Begriff zu sein, das zu erkennen.

    Mit gerade mal 23 muss man sich nicht festlegen, was die Zukunft
    betrifft.

    Vielleicht täte es Eurer Beziehung gut, sich einfach entwickeln zu
    lassen anstatt schon jetzt auf irgend welche Commitments zu bestehen.


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    2.736

    AW: Reicht die Liebe?

    Du bist der Meinung, er habe sich nach deinen Wünschen zu verhalten. Tut er es nicht, gibt's Stress.

    Damit zerstörst du eure Beziehung.

    Hör auf, ihm Vorschriften zu machen. Du kannst Wünsche äußern. Aber die Entscheidung, wie er zu diesen Wünschen steht, liegt nunmal bei ihm und nicht bei dir.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •