+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

  1. Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    10

    AW: Was soll ich tun?

    Wenn mein Freund mir sagen würde, dass er nicht mehr weiss, wie sehr er mich liebt oder die Gefühle weniger geworden sind, dann würde ich das leider vorerst akzeptieren. Ich weiss, es ist immer schwieriger, wenn man selber in der Lage ist und ich rede mich leichter, aber nur wenn du ihm jetzt die "kalte Schulter" zeigst, dann kann es sein das seine Gefühle durch das Vermissen wieder zurück kommen..

    Aktiv kämpfen lohnt sich meiner Meineung nach nur, wenn noch Liebe da ist und andere Dinge vorgefallen sind, die aktiv zur Trennung führten.

    Alles Gute! Kopf hoch.


  2. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Was soll ich tun?

    Vielen Dank für eure Lieben und ehrlichen Antworten! Nun ist es ja auch schon wieder ein paar Tage her. Ich muss sagen ich hab mal Hochs und dann wieder Tiefs. Ich habe ihm nun noch einen Brief geschrieben, weil ich das Gefühl hatte er hat eigentlich noch nicht so richtig meine Seite gehört. Vielleicht auch warum ich seit der Trennung in manchen Situationen so gehandelt habe. Es ist kein Liebesbrief und auch kein "ichwilldichzuurück"-Brief. Ich habe einfach nochmal sachlich dargestellt wie ich mich gefühlt habe was in meinem Kopf herum ging, wo er mir auch nie richtig die Chance gegeben hat es ihm zu sagen vielleicht war es auch ein Selbstschutz für ihn. Naja ob er den Brief liest kann ich nicht sagen bzw. ob er ihn gleich weg wirft. Er ist auch so geschrieben, dass ich eigentlich gar keine Antwort von ihm verlange. Am Ende hab ich halt noch geschrieben das ich jetzt erstmal den Abstand brauche damit ich mich selber nicht kaputt mache. Ich muss sagen seit ich den Brief geschrieben habe gehts mir wieder ein bisschen besser.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •