+ Antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 117 von 117
  1. Avatar von LillyTown
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    1.379

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Auch von mir weiter alles Gute!

    Zitat Zitat von Frollein_Reineke Beitrag anzeigen
    Er hat mir vorhin gesagt, dass seine Zweifel inzwischen verflogen sind und er wieder glücklich und auch optimistisch ist, was unsere gemeinsame Zukunft angeht.
    Hat er sich auch dazu geäußert, was genau bei ihm zur Rückkehr des Optimismus geführt hat?
    Wie möchte er in der Zukunft zu mehr emotionaler Stabilität gelangen?
    Das wäre für mich sehr wichtig zu wissen, damit ich mich wieder fallen lassen kann und nicht befürchten muss, dass ihn in zehn oder zwölf Monaten die nächste Zweifelwelle überrollt.

    Gemeinsame Reisepläne finde ich immer gut. Die erzeugen Glücksmomente, schöne Erinnerungen und schmieden zusammen.

  2. Avatar von --martha--
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    3.041

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Zitat Zitat von Frollein_Reineke Beitrag anzeigen


    Mein Freund ist mit dem sexuellen Aspekt unserer Beziehung unglücklich. Er sagt, ihm fehlt schon länger die körperliche Anziehung, er begehrt mich einfach nicht mehr richtig. Er genieße meine Nähe, hat mich gerne im Arm, küsst mich gerne usw, aber er hat einfach kaum noch Lust auf Sex mit mir.

    Eigentlich sind wir an einem Punkt, wo wir uns beide Kinder wünschen, ich war auch bereits einmal schwanger, hatte aber leider eine Fehlgeburt. Das nagt an mir. Grundsätzlich könne er sich mit mir sehr gut Kinder vorstellen, hat aber derzeit Bedenken, dass die sexuelle Anziehung nie mehr kommt und wir dann auf Dauer beide unglücklich damit werden. Deswegen ist er in letzter Zeit gehemmt. Der Sex ist in den letzten Monaten weniger geworden und wenn, dann versucht er, eine Ejakulation zu verhindern. Wir haben nur noch ca 3-4 x im Monat GV. Er sagt, er findet mich hübsch, aber nicht mehr sexuell attraktiv.

    .....

    Er hat -laut eigener Aussage- immer wieder depressive Phasen, hat Selbstzweifel, sieht alles schwarz usw.
    Es ging "nur" um diese beiden Punkte, sagte er. Macht er was gegen diese depressiven Phasen oder musst du bei passender oder unpassender Gelegenheit mit einer Rolle rückwärts rechnen? Ich hätte dich so verstanden, dass es schon wiederholt solche Ausbrüche gab?

    Und irgendwie habe ich ja das Gefühl, dass die geschwundene sexuelle Attraktivität mit diesen Stimmungen zusammen hängt oder wie hat sich das thema gelöst?


  3. Registriert seit
    18.02.2018
    Beiträge
    63

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Hallo,

    seit meinem letzten Post hier ist über ein Jahr vergangen und ich möchte für diejenigen, die mir hier geschrieben haben, ein kleines Update dalassen.

    Es ist einiges passiert seit der Strangeröffnung damals. 2019 war ein Wechselbad der Gefühle, viele Ups and Downs - nicht in der Beziehung, sondern eher so drumherum, gesundheitlich, bei der Arbeit, familiär. Aber wir haben das als Team super gewuppt. Wir haben dann auch beschlossen, uns doch in Kinderwunschbehandlung zu begeben, falls es bis zum Sommer nicht auch so geklappt haben sollte.

    Dazu kam es dann aber schlussendlich doch nicht mehr, da es nach fast 6 Jahren doch endlich geklappt hat und ich endlich schwanger geworden und auch geblieben bin. Bald werden wir also zu dritt sein.

    Seit der Schwangerschaft lebt er regelrecht auf, er freut sich wahnsinnig darauf, dass wir bald eine kleine Familie sind.

    Was seine Selbstzweifel angeht, hat das sich auch wieder gelegt, jedenfalls ist mir in den letzten Monaten nichts dergleichen aufgefallen. In seiner Firma wird er sehr geschätzt und gefördert, er hat sich nach fast 2 Jahren Pause wieder beim Sport angemeldet und geht regelmäßig hin (was ihm sehr gut tut) und er geht mit Stress ganz anders um.

    Ich denke (Achtung, Küchenpsychologie), dass der jahrelang unerfüllte Kinderwunsch, unbewusst eine Art grauen Schleier über uns gelegt hatte. Da waren so viele Enttäuschungen, Rückschläge, Ängste in der Zeit, das hinterlässt wohl auch in der stabilsten Beziehung so ihre Spuren.

    Ich bin also weiterhin sehr zuversichtlich, was unsere weitere gemeinsame Zukunft angeht und bin einfach nur glücklich.


  4. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.490

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Ich mag Erfolgstories!!!!
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.998

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Ach, das klingt doch schön! Freut mich sehr!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  6. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.803

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  7. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    810

    AW: Kann das noch was werden mit uns? Trennung die einzige Lösung?

    Schön, dass Du uns ein Update gibst! Das freut mich sehr für euch.
    Weiterhin alles Gute

+ Antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •