+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. Avatar von fairysister
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    2.681

    AW: Kann ich meinen Mann wieder lieben (lernen)?

    Habt ihr (ganz in Ruhe und sachlich) die Fakten schon mal auf den Tisch gelegt, sprich auch durchgerechnet wie die Finanzen bei einer Trennung aufgestellt wären, was mit dem Haus passiert/passieren könnte und welche Möglichkeiten es da gäbe. Ein Beratungstermin bei der Bank könnte euch auch evtl. helfen.
    life's a beach


  2. Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    6

    AW: Kann ich meinen Mann wieder lieben (lernen)?

    Zitat Zitat von fairysister Beitrag anzeigen
    Habt ihr (ganz in Ruhe und sachlich) die Fakten schon mal auf den Tisch gelegt, sprich auch durchgerechnet wie die Finanzen bei einer Trennung aufgestellt wären, was mit dem Haus passiert/passieren könnte und welche Möglichkeiten es da gäbe. Ein Beratungstermin bei der Bank könnte euch auch evtl. helfen.
    Ja, das haben wir schon gemacht. Unser Finanzberater rät uns hier erstmal die Füsse still zu halten und erstmal nichts, nicht mal andeutungsweise was der Bank zu sagen oder nach einer Auflösung des Dahrlehen-vertrages zu fragen.

    Wenn es aber leider doch zum Worst-Case kommt, gehen wir beide mit einer hohen Summe Schulden aus der Sache raus, weil die Bank ja quasi die 'verkauften' Zinsen verlieren würde und diese bei Vertragskündigung unsererseits einfordert.
    Einer alleine kann das Haus auf Dauer nicht halten.

    Tja, das ist schon eine zermürbende Situation. Also entweder wir finden wieder zu einander- was ich sehr hoffe- oder wir trennen uns mit allen Konsequenzen. In einer Art Wohngemeinschaft das Ding bis zum bitteren Ende durchziehen, möchte keiner von uns beiden.


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.174

    AW: Kann ich meinen Mann wieder lieben (lernen)?

    Die zinslage war vor 2-3 Jahren nicht gravierend anders wie jetzt.
    Von daher dürfte keine vorfälligkeitsentschädigung anfallen.
    Ist das Haus denn fertiggestellt? Ihr könnt einen Makler zu rate ziehen. Der kann einschätzen wieviel das Haus wert ist und ob er es auf dem Markt anbieten kann.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •