+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

  1. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    8.629

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen

    Das ist der Schock,
    Zitat Zitat von BeHumble27 Beitrag anzeigen

    Vor einem halben Jahr
    Mit Schock hat das nichts mehr zu tun, ihr Verhalten hat andere Gründe.

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.195

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von Zilia_ Beitrag anzeigen
    Um eine Entscheidung treffen zu können, müsste sie erst einmal mit ihrer eigenen Gefühlslage klar kommen ... und das geschieht bei den wenigsten von uns (bei dir vielleicht schon?) auf Knopfdruck oder auf 'Befehl' eines Außenstehenden.
    :
    Emotionale Entscheidungen hinauszögern, wenn sie gemacht werden müssen, ist das mieseste, was man Beteiligten antun kann.

    TE ist schon verzweifelt.

    Mitleid und Rücksichtnahme in Ehren...aber nach der ganzen Zeit (6 Monate danach!!!) und dem Monat ohne ihn, muss sie einfach deutlich sehen, welche Konsequenzen kommen...müssen.

    An TEs Stelle würde ich jetzt eine klare Ansage machen.
    Er liebt sie und sie sollte jetzt zu ihm oder gegen ihn stehen.

    Mal Kuscheln, etc. ist ihre eigene Taktik, sich nicht entscheiden zu wollen.
    Ihr ist sicher auch klar, das Sie das Thema mit der Schwester eh nicht mehr bereden kann. Da ist das Vertrauen für immer im Eimer.

    Wäre Sie meine Frau, würde ich nach Auszug gar nicht mehr Kontakt haben.
    Ich bin konsequent, weil ich ansonsten, wie beim TE der Fall, an den Emotionen kaputt gehen würde.
    Abstand, Strich, Neuanfang, weg von ihr emotional.
    KinderWEs.

    Und...um 360grad Denke zu zeigen...da Alles möglich ist...
    Wer weiss, was bei ihr nebenher tatsächlich läuft..diese Geschichte, erst nach 6 Monaten mit einem Rauswurf zu reagieren, kommt mir sehr suspekt vor...
    Geändert von chaos99 (22.08.2018 um 16:30 Uhr)


  3. Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    6

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Wir haben schon oft darüber geredet das wir nur fürs Kind da sind aber irgendwie fehlt es uns beiden an kunsequenz die letzten mal hat sie sich gemeldet und ich wollte nicht unhöflich sein also war ich nett und sie meinte dann immer es ist nur kurz oder nur heute

    Momentan haben wir wieder gesagt nur fürs kind da sein und nur übers kind kontakt haben mehr nicht

    Sie sagt klar und deutlich sie will nichts nie wieder, weil sie es genießt frei zu sein, ich habe sie eingeengt und bin Besitz ergreifend, egoistisch und selbstsuchtig das ich versuche mit ihr eine Beziehung zu führen

    Ich hab mal wieder gesagt ok Dieses Mal wirklich nur Eltern sein und sonst nichts

    Mal schauen, ich wäre echt bereit einmal komplett von vorn anzufangen aber scheinbar ist es ein Wunsch gedanke

    Ich danke trotzdem allen für die Ratschläge und die Hilfe

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.195

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von BeHumble27 Beitrag anzeigen

    Sie sagt klar und deutlich sie will nichts nie wieder, weil sie es genießt frei zu sein, ich habe sie eingeengt und bin Besitz ergreifend, egoistisch und selbstsuchtig das ich versuche mit ihr eine Beziehung zu führen
    ...sagt eine Ehefrau zu ihrem Mann?


    Und damit hat sie klar gemacht, dass das Fremdgehen gar nicht der Grund ist.
    Sie hat sich nur sehr deutlich einen Grund gesucht, Dich loszuwerden.

    Genau das meinte ich schon mit suspekt, nach 6 Monaten erst zu reagieren.

    Ich würde an Deiner Stelle nicht mehr weich werden, wenn sie mal vorbeikommen will.
    Ich finde es schon sehr kurios, wie sie selber versucht, Dich bei sich so schlecht zu reden.
    Lasse Dich nicht in ihren emotionalen Strudel des Hühott saugen.

    Ich wurde wirklich hart cutten jetzt.
    Kostet Dich Überwindung, aber es schohnt Deine emotionale Seite letztendlich.

    Diese Schlechtrederei und trotzdem bei Dir ankommen geht gaaaar nicht.
    Momentan benutzt sie Dich zum Ausgleich ihrer Schwankungen...da wäre ich tatsächlich schnell im Rote Linie aufzeigen.
    Geändert von chaos99 (22.08.2018 um 18:06 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von BeHumble27 Beitrag anzeigen
    Mal schauen, ich wäre echt bereit einmal komplett von vorn anzufangen aber scheinbar ist es ein Wunsch gedanke
    Ich wünsche euch beiden, dass die Verletzungen, die Wut und die gefühlte Ablehnung ihrer Weiblichkeit, mit denen deine Frau zu kämpfen hat und die sie jetzt mit Trotz ("ich brauche dich nicht, ich will frei sein") und mit ihrem ganzen ambivalenten Verhalten überdeutlich demonstriert, mit der Zeit verheilen werden.

    Erst dann kann ein wirklich konstruktives Gespräch über eure weitere Beziehung stattfinden ... so lange wirst du wohl Geduld haben müssen, wenn dir deine Frau wirklich wichtig ist.

    Alles Gute für euch Zwei!

  6. Inaktiver User

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    TE ist schon verzweifelt.
    Das sehe ich natürlich auch.

    Nur sollte nicht vergessen werden, dass ER diese schreckliche Situation selbst herbei geführt hat.

    Und ganz ehrlich, bei mir - als Halb-Italienerin - hätte er solch einen Vertrauensbruch nicht überlebt (da bin ich ganz bei Cara und Dharma) .... also lobe mich lieber mal für meine Milde hier im Strang.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.195

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von Zilia_ Beitrag anzeigen
    Das sehe ich natürlich auch.

    Nur sollte nicht vergessen werden, dass ER diese schreckliche Situation selbst herbei geführt hat.

    Und ganz ehrlich, bei mir - als Halb-Italienerin - hätte er solch einen Vertrauensbruch nicht überlebt (da bin ich ganz bei Cara und Dharma) .... also lobe mich lieber mal für meine Milde hier im Strang.
    Lob* ;)

    Er hat die Situation nicht ausgelöst...das wird immer deutlicher.
    Ich gehe davon aus, dass, ich sage es noch einmal, sie nach 6 Monaten darauf kommt, ggf. mehr dahinter steckt.

    Er muss klar Schiff machen und von ihr eine deutliche Aussage einfordern.

    Für das so lange andauernde Hin und Her hätte ich kein Verständnis mehr.
    Er hat gerade den Zu-Kreuze-Kriecher zu spielen, was er schon seit Monaten durch hält.
    Das muss einfach beendet werden.

    Sie versucht, ihm eindeutige Schuldigkeit zu zuschieben und hat kein sichtbares Ziel für ihn mit ihrem on/off.
    Keine Ansage von ihr im Gespräch und ich würde gehen.

    Ich halte es auch für nicht angebracht, sie als Frau mit so einem Vorgehen in Schutz zu nehmen.


  8. Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    6

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Also ich hab kein plan ob es richtig ist oder nicht aber ich werde mich langsam immer mehr davon zu distanzieren, hab heute paar mal mit ihr geredet sie sagt klar und deutlich es gibt nichts was ich tun kann und sie will es nicht, sie weiß auch nicht ob sie es jemals könnte.
    Natürlich habe sie Zweifel und natürlich sind noch Gefühle im Spiel aber sie will das wir nur Eltern sind aber wiederum hab ich sie gefragt ob sie es bereuen würde meinte sie nur wenn dann werde ich sofort das sein und dir meine Gefühle offen legen. Sowas ähnliches hat sie schon mal gemeint, wenn sie soweit kommt sie dann angekrochen und ich sagte immer du musst nicht kriechen.

    Aufjedenfall noch einmal danke für die Antwort und Meinungen

    Ich versuche irgendwie mal wieder Abstand zu nehmen und diesmal mich komplett zu distanzieren auch wenn es weh tun sollte also drückt mir die Daumen

  9. Inaktiver User

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen

    Ich halte es auch für nicht angebracht...
    Naja gut. Das tangiert mich nun eher weniger.

    Der Te hat nun verschiedene Ansichten zu "seinem Fall", wollen wir hoffen, dass er (für sich) die richtigen Schlüsse daraus zieht.

    Schönen Abend noch allerseits

  10. Inaktiver User

    AW: Ziemlich unsicher wie es weiter gehen soll

    Zitat Zitat von BeHumble27 Beitrag anzeigen

    Aufjedenfall noch einmal danke für die Antwort und Meinungen
    Lass sie erstmal sacken ...

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •