+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 84
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Vor allem musst du aufhören, ihn ständig in Schutz zu nehmen und ihn zu verteidigen, weil der Arme das ja wegen seiner Krankheit nicht kann.
    Da stehe ich ja beim Lesen schon kurz vorm Burnout.


  2. Registriert seit
    24.07.2018
    Beiträge
    241

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Zitat Zitat von verzweifelt86 Beitrag anzeigen
    Das ich mir allgemein mal hilfe suche schwirrte mir auch schon mal im kopf herum... in meiner Vergangenheit habe ich ein paar sachen erlebt die nicht schön waren. aber ich habe sie erfolgreich alleine verarbeitet und hinter mir gelassen!
    Wie gesagt ich bleibe nicht stehen ich gehe weiter, den ich habe es überstanden und es gehört zwar dazu zu meinem leben aber es stellt kein problem dar.
    Aber dann kommen solche momente wo mir die Schuld zugesagt wird und ich mir dann denke vielleicht liegt es doch an mir! zumindest dachte ich vor der Zeit des BKH oft so... bis mir irgendwann mal einer gesagt hat ich kann gar nichts dafür!
    Lass' das mit der Hilfe nicht "schwirren", sondern TU'S!
    Und NEIN: Weitergehen heißt NICHT, dass die Probleme aus der Welt sind. Ich denke, Du hast die Probleme NICHT erfolgreich verarbeitet, sonst wärest Du nicht an ausgerechnet diesen Mann gekettet (gedanklich/emotional)!
    Du bist nicht SCHULD, Du gehst die Dinge nur anders an. ER gibt DIR die Schuld... wir raten Dir lediglich, dass Du einen Weg zur Problem-/Geschichtserkennung resp. deren Verarbeitung findest und wünschen Dir damit GUTES! Das sind 2 völlig verschiedene Paar Schuhe.


  3. Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    37

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    ich muss jetzt irgendwie doch noch was erzählen.. ihr sagt er hat die doofe

    Er im gegensatz sieht sich als den doofen der verarscht wird!!!
    Donnerstag weiß gar nicht wie genau das anfing.. aber wir sitzen im Auto auf den Weg seinen Sohn zu holen.. plötzlich er hätte nie sein auto verkaufen sollen.. er hätte es wissen müssen... er ist es leid zu betteln (es war von mir angeboten das wir ihn nach meiner arbeit holen und somit muss er nicht zug fahren) er musste auch nicht betteln wenn ich das auto nicht gebraucht hätte, hätte er es haben können. Aber das lehnte er ja ab, er hat ja seinen roller (der jetzt auf kaputt ist) Dazu kam er hat nebenbei mein motorrad gebaut.
    Jedenfalls bekam ich dann donnerstag zu hören, er würde nie mehr ins auto steigen und mein motorrad nutzt er auch nicht.
    gut soweit dazu.. gestern wurde mein Motorrad endlich fertig.. alles war normal vorher, bis ich eben gefragt habe was am Donnerstag den mit ihm los war.... zack worte zu viel.

    DENN ich habe laut ihm nur darauf gewartet bis mein motorrad fertig ist das ich dann wieder stress machen wollte, das hab ich nämlich schon geplant!
    DABEI war mir wirklich nicht wichtig was er gesagt hat, den im auto sass er danach auch wieder.. sondern nur wissen was da allemein bei uns los war!

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Es tut mir leid, aber je mehr du verschiedene Geschichten erzählst, um so mehr habe ich den Verdacht, er ist einfach ein selbstgefälliger Arsch, der sich einen Scheiß um andere schert und ihnen nur die Schuld an seinem verkorksten Leben gibt.

    Nicht krank.

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    verzweifelt, du kannst auch bei der telefonseelsore anrufen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123

    das liest sich extremst ungesund, was du so schreibst.

    lass dich dringend gegen deine abhängigkeit behandeln!
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  6. Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    37

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    ich muss euch ehrlich sagen bis vorhin dachte ich es war ein fehler mich hier anzumelden... weil man mich vielleicht doch nicht richtig versteht.. hab mich sogar ein wenig angegriffen gefühlt.

    Aber jetzt sitze ich hier.. weine... weine weil ihr irgendwo ja recht habt und auf der anderen seite es irgendwie weh tut hier gerade die Meinung gegeigt zu bekommen wie doof ich bin nur weil ich diesen Menschen LIEBE

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Zitat Zitat von verzweifelt86 Beitrag anzeigen
    Aber jetzt sitze ich hier.. weine... weine weil ihr irgendwo ja recht habt und auf der anderen seite es irgendwie weh tut hier gerade die Meinung gegeigt zu bekommen wie doof ich bin nur weil ich diesen Menschen LIEBE
    bitte rufe SOFORT bei der telefonseelsorge an.
    die geben dir hilfe. dafür sind sie da.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  8. Registriert seit
    24.07.2018
    Beiträge
    241

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Zitat Zitat von verzweifelt86 Beitrag anzeigen
    ich muss jetzt irgendwie doch noch was erzählen.. ihr sagt er hat die doofe

    Er im gegensatz sieht sich als den doofen der verarscht wird!!!
    Donnerstag weiß gar nicht wie genau das anfing.. aber wir sitzen im Auto auf den Weg seinen Sohn zu holen.. plötzlich er hätte nie sein auto verkaufen sollen.. er hätte es wissen müssen... er ist es leid zu betteln (es war von mir angeboten das wir ihn nach meiner arbeit holen und somit muss er nicht zug fahren) er musste auch nicht betteln wenn ich das auto nicht gebraucht hätte, hätte er es haben können. Aber das lehnte er ja ab, er hat ja seinen roller (der jetzt auf kaputt ist) Dazu kam er hat nebenbei mein motorrad gebaut.
    Jedenfalls bekam ich dann donnerstag zu hören, er würde nie mehr ins auto steigen und mein motorrad nutzt er auch nicht.
    gut soweit dazu.. gestern wurde mein Motorrad endlich fertig.. alles war normal vorher, bis ich eben gefragt habe was am Donnerstag den mit ihm los war.... zack worte zu viel.

    DENN ich habe laut ihm nur darauf gewartet bis mein motorrad fertig ist das ich dann wieder stress machen wollte, das hab ich nämlich schon geplant!
    DABEI war mir wirklich nicht wichtig was er gesagt hat, den im auto sass er danach auch wieder.. sondern nur wissen was da allemein bei uns los war!
    Hmhm, ER fühlt sich verarscht, weil Du ihm angeboten hast, zu fahren?! Ja, nee - is' klar! Hätte gilt nicht! Hat aber nunmal sein Auto verkauft. Ja und? Dein Problem? Nö!
    Biedere Dich doch nicht ständig für Gefälligkeiten und tiefgreifende Beziehungsdiskussionen an! Der Mann ist (manisch?-) depressiv - das überlastet ihn. Er hat genug mit SEINEN Emotionen zu kämpfen. Wenn Dir die ganze Sache immer wieder aufstößt - warum frisst Du dann weiter?


  9. Registriert seit
    24.07.2018
    Beiträge
    241

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    Hier sagt NIEMAND, dass Du - oder er - doof (b)ist! Wo liest Du das? Warum stellst Du Dein Licht immer wieder unter den Scheffel?


  10. Registriert seit
    07.08.2018
    Beiträge
    37

    AW: Ich weiß nicht weiter....Aufgeben oder weitermachen?

    [QUOTE=Kamikatz;33581150] Der Mann ist (manisch?-) depressiv - das überlastet ihn. Er hat genug mit SEINEN Emotionen zu kämpfen.

    Danke genau das denke ich eben auch deswegen hab ich mich ja heute hier angemeldet weil ich erfahrungen wissen wollte ob das evtl jetzt an der allgemeinenh situation liegen könnte.
    Ich weiß heute weil es mir im Dezember erklärt wurde das ich nichts dafür kann, er sucht dann nur einen schuldigen.
    aber wie gesagt wollte ich nur wissen ob es irgendwann vielleicht auch aufhört... das ihm jetzt die decke auf den kopf fällt weil er nicht arbeiten kann und die Umschulung erst im September beginnt mag ich ja verstehen würde mir auch so gehen. Aber besteht die möglichkeit das er sich ändert.

    Im übrigen weiß jetzt nicht genau wer das geschrieben hat, aber ich bin nicht abhängig von ihm.. würde allein gut klar kommen wenn diese LIEBE nicht da wäre...

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •