+ Antworten
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 278 von 278

  1. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    1.103

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Was habt ihr geändert? Macht ihr Paartherapie.

    Job ist natürlich klasse.


  2. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    171

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Ja krass, konnest du denn so einfach darüber hinwegsehen, dass er dich so einfach, wie du es damals beschrieben hast, mit kleinem Kind hat sitzen lassen? Du hattest ja sehr daran zu knabbern, dass er euch gar keine Chance gegeben hat, sondern einfach alles hingeschmissen hat.


  3. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    1.103

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Deshalb meine Frage nach Therapie. Evtl. Auch fuer ihre angststoerung, damit sie unabhängiger wird.


  4. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.306

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Ich wusste, dass es hier nicht nur gut ankommt.

    Wir haben keine Paartherapie gemacht. Meine Angststörung, die bei weitem nicht mehr so schlimm ist wie damals, habe ich mit meinem Therapeuten wieder besprochen, alleine.

    Diese Trennung haben wir rückblickend gebraucht. Klar hatte ich lange dran zu knabbern, dass er mir keine Chance gegeben hat. Wir haben viel geredet, viel über uns nachgedacht, zusammen und alleine.


  5. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    1.103

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Versteh mich nicht falsch - die Familie zu erhalten mit guter glücklicher Beziehung ist das optimale.

    Ich möchte dir nur mit auf den Weg geben, das ihr genau hinsehen solltet. Verzeihst du ihm seine Aktionen aus tiefstem Herzen? Koennt ihr jetzt reden?


  6. Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    171

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Letztlich kann man es ja auch so sehen, dass er dir und euch ja doch eine Chance gegeben hat, nur eben nicht unmittelbar in der Situation, sondern nachträglich mit etwas Abstand. Nein, ernsthaft, ich finde es schön, dass es sich so entwickelt hat und da ihr ja vorher auch bereits 10 Jahre zusammen wart, ist das ja auch keine On/Off Beziehung, wo es immer hin und her geht. Manchmal braucht es vielleicht auch diesen zunächst abrupten Abstand voneinander, um gravierendes zu verändern. Das hätte vielleicht nicht so geklappt, wenn er dir von vornherein gesagt hätte, dass er dir eine Chance gibt usw. Vielleicht brauchte es die zeitweilige Trennung, um wieder zueinander zu finden


  7. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.306

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    Ja ich verzeihe es ihm. Wir haben viel gesprochen und dem anderen erzählt, wie wir uns in verschiedenen Situationen gefühlt haben und warum wir so gehandelt haben. Ich kann vieles nachvollziehen und er auch.

    Letztendlich kann uns niemand die Gewissheit geben, aber wir geben unser bestes und sind beide bemüht, dass wir es schaffen.


  8. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    8

    AW: Bekommen wir noch eine Chance? Kämpfen mit Kind

    NewAge, alles Gute für Euch und besonders für Dich.
    Sicherlich tut es Dir gut, wieder arbeiten zu gehen und da auch Bestätigung und Umgang mit den Kollegen zu haben.

    Beim Lesen deiner Geschichte, hatte ich wie einige andere hier auch keine Hoffnung, umso mehr freut es mich, dass es anscheinend doch klappt.

+ Antworten
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •