+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.709

    AW: Trennung oder nicht?

    Zitat Zitat von Mietsch Beitrag anzeigen
    Er hat die Nachricht schon gelesen, Antwort habe ich noch keine bekommen...
    Tjo mal sehen ob und was da von ihm kommt, ob dein Bauchgefühl stimmt..Drückeberger und so.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  2. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    10.113

    AW: Trennung oder nicht?

    Zitat Zitat von Mietsch Beitrag anzeigen
    Dass es das war für mich...ich kann einfach nicht mehr bzw hab einfach nicht mehr die Kraft dazu, zu warten bis er seine Zweifel geordnet bekommen hat. Das kann sich nämlich, so wie ich ihn kenne, bis ins unendliche ziehen
    Dass du einen Schlussstrich ziehen willst, finde ich gut.
    Die Begründung aber nicht - und du solltest ihm das nicht so sagen.
    Du trennst dich, weil das nichts ist mit euch. Das sieht er so - und das siehst du so.

    Es ist ehrlicher, wenn du ihm das so sagst, es ist fairer, ihm nicht den schwarzen Peter zuzuschieben, dass es nicht passt, und es birgt auch nicht das Risiko, dass er sofort anfängt zu kämpfen.
    Es ist menschlich, dass er - genau wie du - die Kontrolle über die Sache behalten will. Jeder will lieber selbst entscheiden und nicht "der Verlassene" sein.


    Liebeskummer ist gemein. Er vergeht, das wissen wir - aber das hilft in dem Augenblick wenig.


  3. Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: Trennung oder nicht?

    Ich möchte ihm gar nicht die Schuld zuschieben, das ist jetzt vielleicht falsch rüber gekommen. Wir passen wahrscheinlich wirklich nicht zusammen bzw klappt das mit uns beiden einfach nicht.


  4. Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: Trennung oder nicht?

    Leider ist Liebeskummer wirklich ganz was blödes... ich glaube da hilft nur Ablenkung...


  5. Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    25

    AW: Trennung oder nicht?

    Heute Abend hat er echt den Vogel abgeschossen. Um mich abzulenken, bin ich mit den Mädels auf das Fest bei uns im Ort gegangen. Er schrieb mir dann, was ich heute mache. Da meinte ich, dass ich unterwegs bin. Da ist er ziemlich pampig geworden und hat gemeint, dann sollte er vielleicht gleich eine Entscheidung treffen, damit ich mir heute gleich jemanden neuen mitnehmen kann. Dann meinte ich, was das jetzt soll? Und er wieder nur, dass ich mich ja anscheinend eh schnell tröste. Hab ihm dann gesagt, dass ich nicht deswegen da bin.

    Dem Treffen morgen hat er übrigens nicht zugestimmt. Mit der Begründung, er hatte noch keine Zeit zum nachdenken.

    Ich war dann ziemlich fertig und eine Freundin hat mich heim gebracht. Auch sie hat mich darin nochmal bestärkt ihn gehen zu lassen.


  6. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    3.859

    AW: Trennung oder nicht?

    Och. Jetzt ist er auch noch beleidigt, weil du nicht zu Hause sitzt und dir die Augen ausweinst nach ihm.

    Du hast ihn in seiner Eitelkeit verletzt. Ich glaube, du machst das absolut beste. Dreh den Spieß ruhig um. Der wird damit gar nicht klarkommen.

    Außerdem: Warum rechtfertigst du dich denn vor ihm, was du vor hast und was nicht?

    Der muss merken, was es bedeutet, wenn er nicht mehr will oder herumeiert.

  7. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    10.113

    AW: Trennung oder nicht?

    Cara, was du schreibst, ist für mich "Nachtreten" - völlig unnötig und nicht gut für die eigene Seele.

    Der muss nichts merken, da muss kein Spieß umgedreht werden - da gehört ein Schlussstrich gezogen.
    Und das Problem ist nicht, dass er "rumeiert", sondern dass es nicht passt.

    "Er denkt nach", sie weiß schon, dass sie Schluss machen will - Mietsch, dann tu das, ihn warten und denken zu lassen, ist unfair.
    Wenn er nicht bereit ist zu einem Treffen, dann sage ihm auf anderem Wege, dass Schluss ist.

  8. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.709

    AW: Trennung oder nicht?

    Mietsch,
    ich würde auch sagen, mach Schluss mit ihm. Diese Vorwürfe und Verdächtigungen seinerseits sind erneut ! kindisch und verletztend.
    Ich würde ihm jetzt nicht mehr bezgl. Gespräch hinterherlaufen. Wenn jemand wirklich an mir interessiert ist, oder sich Gedanken um die Beziehung macht, dann hält er mich nicht hin, sondern sagt ok, lass und dann und dann treffen.
    Aber auf das Treffen nicht eingehen, gleichzeitig aber den Partner schon gleich zu verdächtigen eh bereits anderweitig zu suchen..geht gar nicht.

    Mietsch, schreib ihm, dass es für Dich jetzt so nicht weitergehen kann und Du die Beziehung beendest.
    Mach Du dein Ding, fahre in Urlaub, geh aus etc.
    Grosse Aussprache bringt an der Stelle auch nichts. Seine Einstellung:
    Du bist schuld, egal was Du sagst und tust. Nur er bestimmt. Dann ist es gut..Jo sicher....
    Lass gut sein. Es passt einfach nicht.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •