+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

  1. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    28.376

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Barbara, was meinst Du? Was - muss man lernen und durchexerzieren?
    Wie man eine konstruktive gelingende Beziehung führt...?

    Von selbst kann man das ja nicht unbedingt. Das muss man üben. Immer wieder mal sich selbst überdenken, warum man was tut, was welche Auswirkungen hat, ob diese Auswirkungen überhaupt die erwünschten sind, sich klar darüber werden, was man will und wie man es erreichen kann... muss man üben. Es mag Naturtalente geben, aber die meisten sind es nicht.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    1.350

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Wie man eine konstruktive gelingende Beziehung führt...?
    Und das lernt man, in dem man Spielchen spielt a la "mach Dich rar und warte, bis er wieder ankommt"?
    Nicht wirklich.

    Bei dieser Beziehung, so wie sie geschildert wurde, ist die Sache durch.
    Das zu akzeptieren und eben NICHT wieder auf dieses on-off Spiel einzusteigen, selbst wenn er wieder möchte, das wäre wohl eher ein Zeichen von "ich habe dazu gelernt".
    Im Hinblick auf zukünftige Beziehungen.
    Und das - hat ganz sicher schlicht etwas mit Reife zu tun, auch wenn sie das momentan natürlich noch nicht sieht.
    .
    .
    .
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    16.175

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Es kann schon sein, dass er dich noch liebt.

    Wenn du es rausfinden willst, so brich ab sofort jeden Kontakt ab und warte, bis er sich wieder meldet.
    Damit sie ihre "Schlussmachen"-Spielchen fortsetzen kann?

    Ich denke, der junge Mann ist zumindest so reif, dass er das mittlerweile
    durchschaut hat. Dagegen grenzt er sich ab - völlig verständlich.

  4. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    1.679

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Damit sie ihre "Schlussmachen"-Spielchen fortsetzen kann?

    Ich denke, der junge Mann ist zumindest so reif, dass er das mittlerweile
    durchschaut hat. Dagegen grenzt er sich ab - völlig verständlich.
    Freitag war der nicht gern gesehene, ihm zugestandene Jungstag und am Wochenende wieder Schüler-Ehe...da bedarf es gar keiner Schlussmach-Spielchen, dass der Junge die Beziehung beendet.


  5. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    3.026

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Puh, Faith, das ist doch viel zu eng - völlig unabhängig davon, wie alt ihr seid.

    Da bekomme ich ja beim Mitlesen kaum noch Luft.

  6. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    3.702

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Vor Allem an diesem „sich gestritten“ und dann wieder „sich geliebt“.
    merkt man die Unreife der TE. Er ist der Reifere der 2 und hat deutliche Grenzen gezogen, die die TE ja völlig unbekümmert wieder und wieder übertreten hat. Klammerig und erstickend....Er hat erkannt dass er sich nicht zum Affen machen lassen muss.
    Verständlich, Da kriegt man ja schon vom Lesen Schnappstmung...Er steht ein für seine Bedürfnisse, zieht Grenzen und zieht es jetzt durch. Guter Mann. Hat ja lange genug durchgehalten.
    Ich hoffe die TE lässt ihn in Ruhe und erkennt für die nächste Beziehung wie sie es besser machen kann.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  7. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    16.955

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von Faith06 Beitrag anzeigen
    Sein Leben genießen will und sich in dem Alter nicht so mit jemandem zusammenschweißen will“. Klar, er wird jetzt in ein paar Tagen 18 und hat vielleicht jetzt so eine Phase, ich weiß es nicht. Aber was ich wirklich weiß ist, das was zwischen uns war sowas von echt war, soviel Liebe. Ich konnte es gar nicht wahrhaben. Ich diskutierte und sagte, dass er doch mit mir genauso jetzt frei sein kann, dass ich die Fehler erkannt habe und er beides haben kann. Er wurde wütend, als er merkte das ich diskutiere und sagte einfach nur ich soll es akzeptieren, dass ich respektlos sei, seine Entscheidung nicht zu akzeptieren
    Faith, er will was anderes als du.

    Er will nicht eingezwängt sein in dein Korsett - freitags darf er, von dir schweren Herzens akzeptiert, seine Jungs sehen, samstags und sonntags soll er nur mit dir zusammen sein, Spontaneität erstickt - er will keine feste, erstickende Beziehung, auch wenn er dich liebte.
    Und diese ewige Whatsapperei .... dieses diskutieren über whatsapp, dieses permanente Aufmerksamkeit fordern ... Himmel, mir geht schon beim Lesen der Hals zu.

    Respektiere seine Entscheidung. Lass ihn in Ruhe. Lass los.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  8. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    11.774

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Er hat dich bestimmt geliebt. Du hast bestimmt viele liebenswerte Seiten.

    Aber du hast ihn fast, und die Liebe ganz erstickt.

    Ihr seid beide noch sehr jung. Und wahrscheinlich wäre es sowieso irgendwann auseinander gegangen. Das ist oft der Lauf des Lebens, das man sich auseinanderwickelt.

    Was ist eigentlich mit deinem eigenen Leben? Hobbies, Freunde, Ausgehen, Feiern, Familie, Zeit für dich allein???
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  9. 27.05.2018, 23:04


  10. 27.05.2018, 23:04



  11. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.246

    AW: Liebt er mich wirklich nicht mehr?

    Zitat Zitat von Faith06 Beitrag anzeigen
    Eigentlich war ich immer diejenige, die „Schlussgemacht hat“. Aber niemals, hätte ich ihn wirklich gehen lassen, oder wäre selber gegangen.
    Sowas rächt sich meist irgendwann.
    Du dachtest, Du hättest die "Macht", hast immer wieder schlussgemacht wenn er nicht so funktioniert hat wie Du wolltest und wusstest, der geht eh nicht.
    Irgendwann hat der andere dann genug und geht. Konsequent und für immer.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •