+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. Avatar von strandkatze
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    622

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Nein ich hatte sonst immer Beziehungen mit etwa Gleichaltrigen oder mit älteren, die auch ihr Leben im Griff hatten. Ich habe derzeit mein Leben mehr im Griff als je vorher und ich fand es süss ,dass er was von mir wollte als ich noch ein wenig mehr Zeit hatte.
    Was bleibt sind nicht die Tage und Jahre und Stunden, was bleibt sind die kleinen Augenblicke

    Du wirst keine neuen Meere entdecken,
    solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.

  2. Avatar von strandkatze
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    622

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Doch das seh ich durchaus schon. Ich merke das es irgendwie nicht mehr stimmt und das es so nicht mehr weitergehen kann. Frage mich eg auch warum ich das aufrecht erhalte und nicht Schluss mache.
    Was bleibt sind nicht die Tage und Jahre und Stunden, was bleibt sind die kleinen Augenblicke

    Du wirst keine neuen Meere entdecken,
    solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.

  3. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.015

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Zitat Zitat von strandkatze Beitrag anzeigen
    Ja das ist mir klar. Ich habe nie an eine Heirat gedacht.
    Dann sieh zu, dass Du ihn möglichst gefahrlos, aber schnell wieder los wirst.

    Liest Du keine Zeitungen?

    Wirf doch bitte mal einen ganz intensiven Blick (oder auch zwei) in das Forum von 1001Geschichte und da in den Bereich Flüchtlinge und Migranten...
    Allein ein Blick in den Straftatenstrang im hiesigen Politikforum könnte auch sehr ernüchternd wirken.

    Also... ich hätte mich nicht getraut, eine solche Beziehung einzugehen. Ganz unabhängig vom Altersunterschied.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  4. Avatar von strandkatze
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    622

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Es ergab sich einfahch er ist nun kein Bombenleger oder IS-Anhänger oder Extrem Muslim mit so jemandem hätte ich mich niemals eingelassen. Den Altersunterschied hätte ich auch mit einem deutschen mal ziemlich spannend gefunden. es gibt ja auch Beziehungen wo der Mann 70 ist und die Frau 50 ja und? Im Prinzip finde ich das völlig okay.
    Was bleibt sind nicht die Tage und Jahre und Stunden, was bleibt sind die kleinen Augenblicke

    Du wirst keine neuen Meere entdecken,
    solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.

  5. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.918

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Zitat Zitat von strandkatze Beitrag anzeigen
    Es ergab sich einfahch er ist nun kein Bombenleger oder IS-Anhänger oder Extrem Muslim mit so jemandem hätte ich mich niemals eingelassen. Den Altersunterschied hätte ich auch mit einem deutschen mal ziemlich spannend gefunden. es gibt ja auch Beziehungen wo der Mann 70 ist und die Frau 50 ja und? Im Prinzip finde ich das völlig okay.
    Na dann. Und Dein Problem ist jetzt was genau? Dann leb halt so weiter. Frag Dich halt, ob Du Dir nicht selbst war vormachst.

  6. Avatar von strandkatze
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    622

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Was sollte ich mir vormachen ?
    Was bleibt sind nicht die Tage und Jahre und Stunden, was bleibt sind die kleinen Augenblicke

    Du wirst keine neuen Meere entdecken,
    solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.

  7. Avatar von Lorenia
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    56

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Dein Titel lautet "Gehen oder doch erstmal bleiben?". Hast du den bewusst so ausgesucht?
    Die Frage die du damit stellst könnte man anders formulieren: "Gehen oder später Schluss machen?"
    Solltest du so empfinden, fände ich es deinem Freund gegenüber unfair die Beziehung weiter zu führen.

  8. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.015

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Ginge es nur um den Altersunterschied hätte ich hier keinen Pieps gesagt und mir lediglich gedacht: Warum nicht?

    Mir würde seine sehr andere Kultur, in der ich als Frau weniger als ein Nichts bin, Angst machen.
    Egal, welch schöne Augen mir der Mann macht, solange ich ihm nützlich bin.
    Aber wie reagiert er, wenn ich ihn abserviere?

    Wie gesagt.... siehe Straftatenstrang.
    Das Thema war da vor wenigen Tagen hoch aktuell.
    Da ging es auch nicht um Bombenleger oder IS-Kämpfer, da ging es einfach um einen afghanischen Flüchtling.
    Angeblich erst 15 Jahre alt....
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  9. Avatar von strandkatze
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    622

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Er ist 28 nicht 15
    Was bleibt sind nicht die Tage und Jahre und Stunden, was bleibt sind die kleinen Augenblicke

    Du wirst keine neuen Meere entdecken,
    solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.

  10. Avatar von Lorenia
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    56

    AW: Gehen oder doch erstmal bleiben?

    Habt ihr schon einmal über das Thema Familie gesprochen? Kann dein Freund sich vorstellen langfristig kinderlos zu bleiben? Finde ich bei eurem Altersunterschied eine wichtige Frage.

    @Rotfuchs
    Mir würde seine sehr andere Kultur, in der ich als Frau weniger als ein Nichts bin, Angst machen.
    Rotfuchs, manchmal lohnt es sich, die Dinge die einem Angst machen näher zu betrachten! Ja, das Frauenbild in Afghanistan ist ein sehr anderes als hier. Nein, ich wünsche mir dieses Bild nicht. Aber die Annahme als Frau wäre man "weniger als ein Nichts" stimmt so nicht.

    Ich habe in den letzten Jahren viel Zeit mit jungen Männern aus Afghanistan verbracht. Manche davon mochte ich sehr gerne, andere mochte ich nicht. Wie das so ist mit Menschen. Das Gefühl nichts wert zu sein, hat mir keiner dieser Männer gegeben.

    Ich bin wahrlich keine Expertin in diesem Gebiet. Aber ich hatte eher das Gefühl eine Frau ist in einem sehr eng gespannten Rahmen sehr viel wert. Und die afghanischen Männer die ich kennengelernt habe, waren eher erstaunt "was Frauen alles können". Weil sie es tatsächlich nicht kannten.

    Ein junger Mann war z.B. sehr irritiert, dass ich schwer tragen kann. Er ging davon aus, Frauenkörper wären für so etwas nicht gebaut, weshalb er mir immer alle Tüten abnehmen wollte. Nicht, weil er fand, dass ich nichts wert bin, sondern gerade deswegen.

    Wie gesagt, ich bin ein großer Fan der Emanzipation und möchte nicht in einem Land leben, das klar vorschreibt welche Rollen Frauen UND Männer einnehmen müssen. Aber so unreflektierte Aussagen, wie die von dir getroffene machen mich irgendwas zwischen wütend und traurig. Vielleicht auch beides gleichzeitig.
    Geändert von Lorenia (18.01.2018 um 00:40 Uhr)

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •