+ Antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 163

  1. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.664

    AW: Haben wir eine Chance

    Liebe Sternenfliegerin,

    vielen Dank für deine lieben Worte.

    Das mit der beruflichen Chance, lief etwas anders. Es bot sich die Möglichkeit einer Veränderung. Diese hätte auch einen Ortswechsel notwendig gemacht. Wir hatten das Thema im Vorfeld ausführlich besprochen und sie war von der Aussicht, die sich bot, begeistert.

    Letztlich starb das Projekt, da mein Arbeitgeber die Investition aus Kostengründen nicht stemmen konnte.

    Sie war bitter enttäuscht. Im Nachhinein erfuhr ich, dass sie eigentlich erwartet hätte, dass ich darauf die Firma verlasse. Direkt gesagt hat sie das nie. Einem Bekannten gegenüber sagte sie mal, ich hätte die Sache verbockt.

    Sie sagte mir mal, sie hätte mich als den kennengelernt, der irgendwie alles geregelt kriegt. Es sei das erste Mal gewesen, dass ich gescheitert bin. Von da an hätte dieses Bild, in das sie sich von Anfang an verliebt hatte, Risse bekommen. Die Anziehung sei dann Stück für Stück verloren gegangen. Deswegen auch der Kontakt zu Anderen.

    Wir sind laufend im Gespräch. Wir sehen uns täglich, verbringen Abende miteinander, gehen miteinander aus, schreiben uns Nachrichten und sind uns zumindest in Worten über den Neuanfang und wie dieser aussehen soll, einig. Wenn es dann aber ans Handeln geht, bekommt sie Angst und rudert zurück.

    Vielleicht kannst du mir ja mit ein paar weiteren Gedanken weiterhelfen.

    Wolfgang

  2. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.911

    AW: Haben wir eine Chance

    Hat sie dir gesagt wovor sie Angst hat?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.664

    AW: Haben wir eine Chance

    Sie hat Angst, wieder da zu landen, wo sie vor einem Jahr war, in der Unzufriedenheit mit der Ehe.


  4. Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    302

    AW: Haben wir eine Chance

    Hallo Wolfgang,
    Warum macht Ihr keine Paartherapie? Da könnt Ihr beide Unsicherheiten ansprechen und womöglich aus dem Weg räumen, anstatt auf Ängsten festzusitzen und somit keine Bewegung in Bewegung bringt...


  5. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.280

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen

    Wir hatten das Thema im Vorfeld ausführlich besprochen und sie war von der Aussicht, die sich bot, begeistert.

    Letztlich starb das Projekt,

    Sie war bitter enttäuscht. Im Nachhinein erfuhr ich, dass sie eigentlich erwartet hätte, dass ich darauf die Firma verlasse. Direkt gesagt hat sie das nie. Einem Bekannten gegenüber sagte sie mal, ich hätte die Sache verbockt.

    Wenn dem tatsächlich so ist, dann erleidest Du doch keinen großen Verlust, wenn die Trennung sich manifestieren sollte.

    Frage halt deine Frau noch einmal explizit zu dieser Situation, und wenn sich deine Vermutung bestätigt, dann solltest du wissen, was angesagt ist.

    lg jaws


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.664

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von boo-klover Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,
    Warum macht Ihr keine Paartherapie? Da könnt Ihr beide Unsicherheiten ansprechen und womöglich aus dem Weg räumen, anstatt auf Ängsten festzusitzen und somit keine Bewegung in Bewegung bringt...
    Das hatte ich auch schon vorgeschlagen. Sie will jedoch unsere Probleme nicht vor Fremden ausbreiten.


  7. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.280

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen

    Sie will jedoch unsere Probleme nicht vor Fremden ausbreiten.
    Womöglich sind es nur "ihre" Probleme, und sie will nicht mit anderen Personen reden, weil da etwas zutage kommen könnte, das Du bisher noch nicht weißt, und das sie in keinem guten Licht zeigen würde.

    Bitte sie doch einmal, Dir die volle Wahrheit über alles zuzumuten, und beobachte ihre Reaktion hierauf.

  8. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.951

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Sie war bitter enttäuscht. Im Nachhinein erfuhr ich, dass sie eigentlich erwartet hätte, dass ich darauf die Firma verlasse. Direkt gesagt hat sie das nie. Einem Bekannten gegenüber sagte sie mal, ich hätte die Sache verbockt.

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das hatte ich auch schon vorgeschlagen. Sie will jedoch unsere Probleme nicht vor Fremden ausbreiten.
    Das ist für mich durchaus widersprüchlich. Mit Bekannten kann sie sprechen, aber mit den Menschen, die es betrifft, bzw. die helfen könnten, nicht?

    Dass (nicht nur) Erwachsene scheitern können, dass nicht alles rosarot und perfekt abläuft, ist doch nichts Besonderes? Warum dann die Krise, weil sich eine Option nicht erfüllt hat? Warum warst du auch noch nach Jahren der strahlende Held in schimmernder Rüstung? Versteh mich nicht falsch, natürlich ist der Partner am Anfang der schönste, klügste, geschickteste ... Aber spätestens, wenn die rosarote Brille verrutscht, sieht man doch, dass der Partner auch ein ganz normaler Mensch mit Fehlern, Ecken und Kanten ist - und man liebt ihn gerade deshalb oder trotz seines xyz. Irgendwie hat bei ihr diese Phase nicht stattgefunden und du bist dann wie eine Statue von Sockel gestürzt und dann auch gleich zerbrochen (bildlich gesehen)?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.664

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Womöglich sind es nur "ihre" Probleme, und sie will nicht mit anderen Personen reden, weil da etwas zutage kommen könnte, das Du bisher noch nicht weißt, und das sie in keinem guten Licht zeigen würde.

    Bitte sie doch einmal, Dir die volle Wahrheit über alles zuzumuten, und beobachte ihre Reaktion hierauf.
    Den Eindruck, dass es hier Dinge gibt, die ich nicht weiss, dass ich sozusagen bisher nur die Spitze des Eisberges kenne, habe ich auch. Um ehrlich zu sein, ich bin mir dessen sogar ziemlich sicher. Was das sein könnte und wen das dann in welchem Licht zeigen könnte, das wäre natürlich eine wertvolle Information.

    Das habe ich schon versucht. Da gibt es wohl noch etwas Unerledigtes zwischen ihr und ihrem Vater. Darüber reden will sie allerdings nicht. Ich habe einmal energischer nachgebohrt. Darauf reagierte sie sehr aufgebracht und sagte mir, das würde sie nie preisgeben.
    Geändert von Wolfgang11 (16.04.2017 um 13:46 Uhr) Grund: Ergänzung


  10. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.280

    AW: Haben wir eine Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon versucht. Da gibt es wohl noch etwas Unerledigtes zwischen ihr und ihrem Vater. Darüber reden will sie allerdings nicht. Ich habe einmal energischer nachgebohrt. Darauf reagierte sie sehr aufgebracht und sagte mir, das würde sie nie preisgeben.

    Ohne fachliche Hilfe (evtl. auch nur für sie) kommt ihr da niemals raus.

+ Antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •