Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 137 von 137
  1. User Info Menu

    AW: noch einmal versuchen?

    Tja mit dem re-setten, dass funktioniert aber nicht mit diesen 2 Leuten, mit dieser Historie...
    Ich würde auf Abstand gehen.
    Anstatt sich hier noch abzustrampeln...um wieder Leidenschaft zu erzeugen.
    Der Betrug und dass Jahr danach, da wurde viel zerschlagen. Beiderseits.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  2. Inaktiver User

    AW: noch einmal versuchen?

    Ich sehe es haargenau wie R_Rokeby.

    Der arme Kerl, der sich nicht genug geliebt und verstanden gefühlt hat (was ja durchaus sein kann!) musste sich eine Affäre suchen und dann besitzt die TE auch noch die Frechheit, ihm schwer verzeihen zu können. Das alles hat offenbar so ein unglaubliches Trauma in ihm ausgelöst, dass er (sexuelle) Nähe nicht mehr zulassen kann.

    Ähh, wie bitte?!

    Ja, die TE schreibt zwar selbst, dass sie ihm "das Leben zur Hölle" gemacht hat, aber was bedeutet das genau?
    Ok, sie konnte offenbar nicht verzeihen, hat wohl vermutlich immer und immer wieder von dem Thema angefangen, ihm Vorwürfe gemacht usw.
    Das ist für ihn, der betrogen hat, nicht fein, vor allem, wenn er die TE wirklich zurückhaben wollte und um sie gekämpft hat, aber auch ihre Reaktion (sofern sie ihn nicht wirklich im wahrsten Sinn gefoltert und ihm die Pistole an die Brust gesetzt hat) ist verständlich.

    Schweres Jahr hin oder her, wenn ich wirklich liebe und begehre, dann kann ich mich auch wieder einlassen, deshalb lautet meine Antwort auf diese Frage
    Meine konkrete Frage (das fällt mir jetzt gerade auf) vielleicht sogar an die Männer hier - kann man eine Frau lieben und das Begehren tatsächlich "unbewusst unterdrücken", weil man sich aus Angst blockiert?
    Nein.

    Der liebt dich nicht mehr wirklich, weiß aber wohl selbst nicht, was er will und möchte dich nicht aus seinem Leben wegdenken.

    Ich will nicht über den Mann herziehen, liebe TE, versteh mich bitte nicht falsch, ihr habt beide viel mit- und vielleicht auch kaputtgemacht, aber diese Liebesbeziehung ist Geschichte.

  3. Inaktiver User

    AW: noch einmal versuchen?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    nochmal:

    es geht um die zeit und die aktionen nach dem betrug.

    und da hat sich sommermohn im umgang mit ihm nicht mit ruhm bekleckert.
    Nö, das sagt ja auch keiner, aber das hat er im Vorfeld ja auch schon nicht, oder seh ich da jetzt etwas falsch?!

    da wäre es besser gewesen, sie hätte da die reissleine gezogen und die beziehung beendet.
    Man kann im Nachhinein vieles besser machen, aber die TE hat sich nach dem Betrug nunmal eben so gefühlt, dass es diese Reaktionen hervorgerufen hat und das ist eben auch ein Teil von ihr.

    Und Hand aufs Herz - es war eine emotional sehr belastende Situation, da kann man schon mal extrem darauf reagieren.

    Wovor hat der werte Herr denn eigentlich Angst?

    Dass sie wieder so "ausflippt", wenn er fremdgeht? Weil solange die Beziehung halbwegs rund läuft, hat die TE ja auch keinen Grund zum "ausflippen", also müsste er sich wohl auch nicht fürchten...

    Verstehst du, was ich damit sagen will? Ich finde dieses "Es hat was in mir kaputt gemacht, dass du so mit mir umgegangen bist" ein wenig heuchlerisch, zumindest in Bezug auf diese spezielle Situation.

    aber unter dem deckmäntelchen:-- ich gebe dir noch ne chance---- den andern niederzumachen- sorry, das geht garnicht.
    Unter dem Deckmäntelchen "Du liebst/beachtest/verstehst mich/kümmerst dich nicht genug" fremdzugehen, sorry, das geht auch nicht.

    doof nur: wenn bei einem dann narben bleiben. narben oder zumindest blaue flecken auf der seele.
    Natürlich bleiben Narben. So ist das, wenn man liebt. Aber ich kaufe dem Typen sein "Trauma" einfach nicht ab, zumal - wie oben bereits erklärt - er ja gar keine Angst vor erneuten Ausfällen der TE haben müsste, wenn er sich nicht wieder dazu entschließt, fremdzugehen.

  4. User Info Menu

    AW: noch einmal versuchen?

    @ roter veltliner:

    die von te zitierte frage:

    - kann man einen menschen lieben und das begehren unbewusst unterdrücken, weil man sich aus angst blockiert?-

    ja.

    es ist nicht so dass man/frau das bewusst tut. die angst blockiert von innen heraus.


    die gefühle für den andern menschen sind das eine- es zieht einen zu ihm/ihr.
    und dann ist da die angst. die einen blockiert.

    gefühl und bauchgefühl sind nicht im einklang.


    es gibt zwei möglichkeiten: sich zurückhalten, mit der angst und dem zurückhaltung schäkern um druck aufzubauen, den andern bei der stange halten. sie hinzuhalten- mir scheint diese möglichkeit haben hier die meisten vor auge.

    und die andere möglichkeit, dass tatsächlich durch die auseinandersetzungen da etwas kaputtgegangen ist.

    und beides ist möglich.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  5. User Info Menu

    AW: noch einmal versuchen?

    Danke! Noch einmal - brighid trifft es nicht nur gut, sondern analysiert es auch hervorragend.

    Wir haben beide festgestellt, dass wir gern von vorn anfangen wollten aber das ist eben nicht mehr drin. Unser Gespräch am Mittwoch hat zumindest noch einmal etwas in Gang gebracht. Mal schauen, was daraus so wird.....

  6. User Info Menu

    AW: noch einmal versuchen?

    Betrug und wer danach wem ein gutes Gefühl geben muß ist einfach Geschmackssache.

    Was ich an deiner Stelle nicht möchte ist, dass ich mich jedesmal wenn ich meinen Partner anrufen, ihm schreiben, etwas mitteilen, ihn einladen, besuchen oder einfach nur was Liebes, Belangloses, emotionales oder sonstwas sagen möchte: dann möchte ich mich bei ihm melden können ohne dabei ein schlechtes Gefühl zu haben, ohne je daran zu zweifeln ob ihm das jetzt recht ist oder schon zuviel. Meinen Partner will ich jederzeit anrufen dürfen und es sollte ihn freuen von mir zu hören. Wenn er nicht dran gehen kann weil Arbeit, … dann soll er sich zurückmelden sobald es paßt weil er gerne mit mir Kontakt hat, egal um was es geht.

    Das ist eine Grundbedingung für Beziehung in meinen Augen. Willkommen zu sein. Immer.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  7. User Info Menu

    AW: noch einmal versuchen?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Betrug und wer danach wem ein gutes Gefühl geben muß ist einfach Geschmackssache.


    .
    niemand muss nichts!

    wenn etwas muss- wird das ganze nur murks.

    liebe ist ein kind der freiheit.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •