+ Antworten
Seite 1003 von 1004 ErsteErste ... 35039039539931001100210031004 LetzteLetzte
Ergebnis 10.021 bis 10.030 von 10036

  1. Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    638

    AW: Wir halten durch!!!

    Und da sitzt der Hamster wieder …
    Jobabsage für den Job in der Ferne …
    Ein Interview, das heute hätte stattfinden sollen, wurde letzte Woche gecancelt.

    Ich hab heute morgen fast geheult … ich fühl mich wie der letzte Dreck, nutzlos, starre auf den Bildschirm und frage mich, was ich noch machen soll.
    Ja, ich weiß, das ist ein hartes Geschäft. Wie soll man denn den guten Glauben nicht verlieren, wenn man ständig eins auf den Deckel kriegt.
    Was mache ich auf diesem Planeten ????? Ganz ehrlich
    Life isn't waiting about the storm to pass.
    It's about learning how to dance in the rain.


  2. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.700

    AW: Wir halten durch!!!

    Hamsti, das tut mir leid!

    Ich sag jetzt auch nicht: bla bla, ein Wink, das du nicht ans andere Ende Deutschland gehen solltest etc.

    Man fühlt sich immer blöd und abgewiesen, wenn so ne Chance nicht klappt.

    Nicht Rumhirnen. Weiter das machen oder suchen, was Du liebst.
    Fotos, Freunde und Kochen, Laufen. Das machst Du auf diesem Planeten.

    Drück Dich,
    Kaffeewasser


  3. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.700

    AW: Wir halten durch!!!

    .

  4. Avatar von Gedankenkarussell
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    1.832

    AW: Wir halten durch!!!

    Hamsti, nee, von so was darf man sich nicht persönlich treffen lassen. Wer weiß, was der Grund ist! Vielleicht ein Kandidat von intern, dem der Vorzug gegeben wird. Vielleicht eine Umfinanzierung, vielleicht wird die Stelle neu ausgeschrieben, weil sich was geändert hat.

    Ich hab irgendwie gegen Ende der Doktorarbeit ja nach Stellen außerhalb der Uni geguckt und dachte naiv: Ja, so schwer wird das schon nicht, ich kann ja Leute überzeugen. Aber ich habe echt gar nichts erreicht! Für ein Gespräch hab ich mich ewig vorbereitet - abgelehnt. Das kratzt so am Ego.

    Aber jetzt bin ich oft bei Vorstellungsgesprächen an der Uni dabei und sehe, wie eng es oft ist. Wie oft mehrere Kandidaten so gut geeignet sind und dann spielen Feinheiten oder soziale Faktoren eine Rolle.

    Das geht nicht gegen dich, Hamsti. Nicht gegen dich und gegen dein Können!
    "Slow down, you're doing fine,
    You can't be everything you want to be before your time."


  5. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.700

    AW: Wir halten durch!!!

    Zitat Zitat von Tunefishfisch Beitrag anzeigen
    Maddi
    ...
    Ich vermute ja, dass Du (wie ich) eifersüchtig bist, auf ein Leben das Du zur Zeit nicht haben kannst.

    ..
    Danke, Tuni, das ist toll geschrieben und ich fühl mich gleich mega angesprochen, auch wenn ich nicht Maddi bin.

    Schrub ich eben schon und hab s dummerweise aus Versehen gelöscht (weil Rotwein und posten eben nicht zusammen passen, Manno!)

    By the way:
    Wenn morgen Nikolaus wäre....würde ich mir mal wieder ne Tunefishfisch- playlist wünschen...seufz.

    Liebe Grüße
    Käffchen

  6. Avatar von maddi1
    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    682

    AW: Wir halten durch!!!

    Liebe Küchen-Mädels!

    Ich war am WE in Berlin, da musste ich einige Male an meinen letzten Aufenthalt dort denken. ;-)

    Wie geht es euch allen?

    (Ist ja leider wieder sehr still geworden.)


  7. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    67

    AW: Wir halten durch!!!

    Guten Abend, meine Lieben

    Ist schon wieder ein Weilchen her,
    warum, frage ich mich später.

    Mir würden gerade ein paar objektive Draufblicke helfen.

    Das Wesen und ich haben uns vor ca. 1 Monat so ne Art Sperre verordnet,
    Die nicht so einfach einzuhalten ist,
    da 1. man immer einspringt, wenn was mit den Tier-Ömchen ist
    2. man sich in der Firma ab und an mal über den Weg läuft.

    Wenn wir uns zwischendrin mal treffen und achtsam sind, ist es immer sehr schön und bereichernd.
    Wir knutschen zur Zeit nicht. Kein Sex. Maximal sehr in den Arm nehmen.



    Wir haben ähnliche Zukunftsvisionen.
    Wir hassen den gleichen Typ Mensch in der Firma.

    Küssen mit dem Wesen ist eigentlich schön...daran liegts nicht.

    Wir haben einen ähnlichen Humor, interessieren uns für ähnliche Dinge.

    Sind wir schon zu alt um sich zusammenzuraufen?

    Sind die Tier-Ömchen solche Energie-Vampire?

    A propos; nebenbei habe ich eine Kollegin mit narzisstischer Störung; das zehrt auch (aber iwie sind alle und wir auch und ich auch narzisstisch).

    Argh

    Dann frage ich mich aber:

    Was ist hier los?
    Schreibt Ihr nur noch PNs, habt Ihr Angst, keine Zeit, schämt sich jemand?


    Keine Ahnung

    Tuni


  8. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.700

    AW: Wir halten durch!!!

    Tuuuuniiie...,

    wie schön!
    Hab an Dich gedacht und da bist Du schon. Hehe....

    Warum hier tote Hose ist?

    Ich glaube, weil wir zu faul sind...

    (....und lieber lesen, als selber zu erzählen. 😎

    Oder weil wir Ehrenrunden gedreht haben und das eigene Thema an sich selber satt haben.
    Beziehungsweise Angst haben, mit den immer gleichen Themen zu nerven.

    Oder nur mit einem Finger auf dem Telefon tippen können statt ordentliche Tastaturen zu drücken, das macht keinen Spaß.

    Oder enttäuscht sind, dass die "Anderen" so wenig schreiben.

    Oder (auweia), weil es nicht mehr so "brennt"....die Kerze an beiden Enden....wir selber die Ömchen werden? (So fühle ich mich langsam)

    Oder wegen anonym?)

    Ich hab Dich jedenfalls vermisst 😘😘

    Also - wieso macht Ihr das, das Wesen und Du?
    Was war der Auslöser?

    Liebe Grüße
    Kaffeewasser
    Das Leben ist schön.


  9. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    67

    AW: Wir halten durch!!!

    Hallo, liebes Käffchen

    Schön, Dich zu lesen.
    Ja, so wie Du das beschreibst mit unserem totanalysierten Strang ,
    so fühlt sich das auch für mich an.
    (Und ich bin ja auch fuper, hab ich gestern noch gedacht, ich war ja eine der Ersten, die auf Sendepause gegangen ist).

    Wie geht's Dich denn soweit?
    Wie ein Ömchen fühlen...hoffentlich eher gelassen bis weise statt schxxxse (sorry, Flachwitz. Aber anders herum wärs auch nicht schlimm. Schätze, wir können alle ein bisschen mehr ab als...nun ja...damals... ).

    Komme gerade von einem selbst angeforderten Date mit dem Wesen.
    Es war erst doof, dann schön.
    Wie fast immer

    Es ist halt so:
    Die Tierchen brauchen Altenpflege 24/7,
    unser beider Wohnsituation lässt enorm zu wünschen übrig,
    nur leider ist Zusammenziehen keine Option,
    weil die Tierchen halt so: "Ey Du da! Ja, Du! Ich hau Dir aufs Maul, klar?" - " Fxxk Dich, Du Spast! Spiegel!"
    DAS können sie echt noch gut, obwohl man sonst die meiste Zeit dement ist und Attitudes entwickelt.

    So kommt man also viel zu selten in erholsamen Schlaf oder sonstwie in Erholung.
    Und das macht dann, dass man die Achtsamkeit vernachlässigt.
    Jaja, meine alte Freundin, die Achtsamkeit.
    Dass die sich noch ab und zu bei mir meldet...Respekt.

    Ich versuche sie mir derzeit, mal wieder, zurück zu erobern.
    Wenn ich sie nicht zurückgewinne, diese fantastische aber von mir vernachlässigte Freundin,
    dann wird das mit dem Wesen grundsätzlich auch nichts.
    War es nicht immer so, jedes mal wieder?

    Heute zufällig im Netz über die Frage gestolpert, die man sich gegenseitig stellen sollte in derartigen Schwebezuständen:

    "Was möchtest Du von mir?"

    Und sich dann überlegen, ob man das kann. Oder nicht will. Oder alles chico ist.

    (Nicht: "WAS WILLST DU VON MIR und nicht: was wünschst Du Dir von mir).

    Was möchtest Du. Dein Glück musst Du Dir selbst bauen. Und ich auch. Im Rahmen meiner Möglichkeiten kann ich Dein Topping sein. Und ich bin es gerne. Sofern ich keine anderen Funktionen für Dich erfüllen soll, die nicht einer gesunden Partnerschaft entsprechen.

    So sieht's jetzt erstmal aus.

    Käffchen, dankeschön für Deine Antwort erstmal und
    ich lass aber auch ein paar Umarmungen hier für alle anderen und jeden, der eine braucht.

    Schlaft gut


  10. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.700

    AW: Wir halten durch!!!

    Liebe Tuni,

    bei Deinem Satz mit dem 'möchten' bleibe ich hängen.
    Ja.

    (Und merke erschrocken, dass man da gleich anfangen könnte zu heulen.
    Weil das Möchten ja etwas ist, was man sich trauen muss. Und weil es ganz nah, ganz ehrlich ist.
    Ganz unmittelbar das Ich. - huch?! -
    Ehrlicher als Wollen und Wünschen, dieses Krallen oder Sehnen.)

    Wenn es die dementen Randalier-Ömchens nicht gäbe (oder eine Lösung wie zwei kleine Einraum- Wohnungen nebeneinander gefunden werden würde), was würde dann mit dem Wesen und Dir passieren?

    (Frage ich nur, weil ich's noch nicht ganz verstehe:
    Seid Ihr sonst miteinander glücklich?
    Habt Ihr beide ähnlich viel Nähebedürfnis?)

    Bei mir ist alles sehr anstrengend.
    Jobärger und Stress, und der Mann zu Hause hat (uns, mir) innerlich schon lange gekündigt und ist, glaube ich, nur noch aus Bequemlichkeit da.

    Ich tanze noch im die letzten sinnlosen Brotkrumen drum rum, als wären es Goldschätze, die es zu bewahren gilt, werde nicht respektiert und bin gerade zu kraftlos, um Respekt einzufordern oder zu gehen.

    Puh....

    Da geh ich mal lieber schlafen, als hier weiterzugrübeln....

    Nachti!
    Das Leben ist schön.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •