Antworten
Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 247

Thema: Parallelwelt

  1. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    da bin ich völlig bei schafwolle.

    grau ist jede theorie. man/frau kann sich versprechen- wie es dann wirklich wird- da muss man/frau schon in der situation sein.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    ok, verstehe ich dich jetzt richtig: in dem moment wo es sexuell ist- gibt es in deinem moralkodex nur deinen mann. alles andere bringt dich in gewissenskonflikte?
    Nicht ganz. Ich habe für mich auch Phantasien, in denen mein Mann keine Rolle spielt. Und er hat ganz sicher auch diese Gedanken. Aber ich teile sie nicht mit der konkreten Person (wenn denn eine konkrete Person eine Rolle spielt). Es ist dann meine Phantasie - nicht unsere (also die der Person und meine gemeinsam).

  3. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Lustig, mir war gar nicht klar, dass das so schwierig in Worte zu fassen ist. Für mich erscheint das Alles ganz logisch.

  4. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Das hatte ich bisher nicht so verstanden, dass du mit dem „fremden“ Mann die sexuellen Impulse (mit) teilst. Da bist du tatsächlich einen Schritt weiter, als ich vermutet hatte (und wohl einen Schritt weiter als gut tut als Paar)

  5. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Zitat Zitat von Lea303 Beitrag anzeigen
    Das hatte ich bisher nicht so verstanden, dass du mit dem „fremden“ Mann die sexuellen Impulse (mit) teilst. Da bist du tatsächlich einen Schritt weiter, als ich vermutet hatte (und wohl einen Schritt weiter als gut tut als Paar)
    Ich teile ihm nicht jeden sexuellen Impuls mit. Ich habe ja einen Teil, der nur mir gehört.

  6. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    du teilst mit deiner "alten" liebe etwas was du mit deinem ehemann nicht teilst- habe ich das jetzt richtig verstanden?

    was willst du tun? etwas für dich behalten und bei dir, in deinem herzen lassen oder meinst du dass dein ehemann ein anrecht hat es zu wissen?

    und wenn du es ihm sagst- wie, glaubst du, wird er reagieren?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Zitat Zitat von silverlining Beitrag anzeigen

    Und dann wäre die Frage gewesen, ob es ein anderer Mann “sein muss” oder ob ich das Gesuchte anders finden kann oder auch, ob ich mich entscheide, auf das Gesuchte zu verzichten...
    Schon mal drüber nachgedacht, ob Du auf deinem Mann verzichten könntest?

    Ihr hattet doch offenbar 25 gute Jahre, eure Kinder dürften groß genug sein, um nicht mehr so viel Verantwortung für sie übernehmen zu müssen, warum denn nicht jetzt deiner Sehnsucht und deinem Lebenstraum nachgeben und ein neues Lebenskapitel aufschlagen.

    Ich bin mir nicht sicher, welche Gefühle Du tatsächlich für deinen Mann hattest, aber kann es sein, dass er so etwas wie die "zweite Wahl" war und Du dich nur für ihn entschieden hast, weil deine damaligen Lebensumstände nicht anderes zuließen?

    Vielleicht wäre es sogar hilfreich, wenn Du deinen Träumen nachgibst und in der Realität deinen Traummann ausprobierst. Möglicheerweise hilft dir das, um klarer zu sehen und eine wie auch immer geartete Entscheidung treffen zu können.

    Ich glaube aber auch, dass Du nicht länger deinem Mann gegenüber schweigen kannst, weil Du dich sonst selbst verlierst und dabei dann noch mehr Schaden entstehen könnte, als wenn du jetzt offen und ehrlich deinem Mann reinen Wein einschenkst.

    Es wird eine fordernde Zeit auf euch zukommen, aber danach ist die Luft gereinigt und ihr könnt schauen, wie ihr jeweils eure Leben (viellicht doch noch als Paar) gestalten wollt.

    Das Thema wird dir keine Ruhe lassen, der anonyme Austausch hier mag dir etwas helfen, eine Lösung kann er nicht sein.
    Diese Lösung kannst nur im Austausch mit deinem Mann erreichen.

    Ich wünsche dir gute und kluge Entscheidungen.

    lg jaws
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  8. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Zitat Zitat von Lea303 Beitrag anzeigen
    Das hatte ich bisher nicht so verstanden, dass du mit dem „fremden“ Mann die sexuellen Impulse (mit) teilst. Da bist du tatsächlich einen Schritt weiter, als ich vermutet hatte (und wohl einen Schritt weiter als gut tut als Paar)
    Oh, da habe ich etwas falsch gelesen... Ja, zwischen dem Mann im Ausland und mir ist ganz klar, dass wir beide gerne weitergehen würden. Und die Tatsache, dass das zwischen uns so deutlich spürbar ist und auch kommuniziert wird, macht es für mich zu Verrat an meinem Mann.

  9. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Weitergehen gemeinsam außerhalb der Ehe ... das ist natürlich nicht mehr Paar- kompatibel. Da müsstest du wohl offener sein.

  10. User Info Menu

    AW: Parallelwelt

    Zitat Zitat von silverlining Beitrag anzeigen
    Ich teile ihm nicht jeden sexuellen Impuls mit. Ich habe ja einen Teil, der nur mir gehört.
    aber du hast ganz konkret bock auf den anderen und der auf dich?
    und ihr sagt euch das gegenseitig?

    hab ich das bis dahin richtig verstanden?

    ihr wart ja seinerzeit ein paar, oder?
    wie war das damals? bester sex ever?
    Die Gedanken sind frei....

Antworten
Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •