Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86
  1. User Info Menu

    Affaire hat mich abserviert

    Hallo, ich weiß eine affaire ist nicht der renner und ich bitte euch neutral zu bleiben
    Ich bin verheiratet, total unglücklich verheiratet....
    Und hab vor ca 9 Monaten im Internet jemanden kennengelernt. Über ein halbes Jahr haben wir nur geschrieben, auch er ist verheiratet bis wir uns mal treffen wollten.... ich wsr furchtbar aufgeregt weil ich mich auf so etwas niemals einlassen wollte.....
    Wir gingen Radfahre und es wsr einfach toll.
    Beim 2. Mal treffe küssten wir uns und hatten soviel gemeinsame Interessen, so viel was wir zusammen unternehmen wollten.... ws kam wie es kommen musste, bei einem der nächsten Treffen ist es Passiert und es wsr wunderschön. Dazu muss ich sagen wir haben uns jeden Tag geschrieben, echt jeden das er mich liebt, über das Leben über alles... kein Tag verging ohne guten Morgen oder gute Nacht.... es tat so gut, so sehr gut
    Nach dem letzten Treffen nahm ws rapide ab , wobei dieses Treffen ein Traum war, wir haben uns ewig in die Augen geschaut, Hände gehalten, er mich im Arm gehalten und gesagt wie unglaublich das ihm sowas passiert.....
    Dann schrieb er von Tag zu Tag weniger und ich mehr.... leider
    Dazu muss ich noch sage er hat extrem wenig Zeit und kaum die Chance wegzukommen.
    Deshalb hatten wir zwischenzeitlich schon 3 x Streit weil ich ihn wegen Zeit genervt habe
    Vorgestern mal wieder...... ich wollte ihn sehe und versuchte ihn festzulegen.
    Was ihm garnet gepasst hat und er mir dann nicht mehr geantwortet hatte und ich ihn zugetext habe, was total dumm war, das weiß ich und würde mich ja selbst auch nerven, nur ich wollte ihn nicht verlieren
    Und genau dss habe ich jetzt, heute morgen kam das es nicht mehr geht er möchte dss wir freunde bleiben und ab und zu neutral was unternehmen aber ich ihn tu einengen würde.......
    Ich heul schon den ganzen Tag, irgendwann kam dann noch wir können ja noch mal reden auf mein bitten und das ich abends immer geschrieben hätte... klar hab ich das, er ja auch, wenn ich gewusst habe er kann nicht dann hab ich aufgehört....
    Ausserdem schrieb er noch ich wüsste was er für mich empfindet aber es ginge nicht mehr.....
    Was soll ich jetzt tun???
    Ich habe mich so sehr in ihn verliebt und endlich mal wieder Glück gespürt
    Und schon wieder heul ich hier rum
    Wurd er sich wieder melden, was soll ich nur machen

  2. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Mein Rat: Regle erst deine Ehe. Alles weitere wird sich dann schon finden.

  3. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Der Mann hat sich sehr schnell wieder zurück gezogen.....

    Sein "ich liebe dich" war nicht ernst zu nehmen.

    Ihr habt euch beide Auszeiten aus eurer unglücklichen Beziehung genommen.

    Und wenn du schon weißt, daß du in der Ehe unglücklich bist - dann beende sie.

    Dein Fokus ist aber nur auf der Affäre...... Und das ist ehrlich gesagt Murks.

    Du hast ihn eingeengt und das hat er dir auch klar gesagt. Ihr habt ein unterschiedlich nähe Bedürfnis.

    Es passt halt nicht....
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  4. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Zitat Zitat von Trauri Beitrag anzeigen
    Was soll ich jetzt tun???
    Eine neue Affaire suchen, das lenkt ab
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    sieh mir jetzt meine vermutlich harsche Antwort nach:
    Du klingst für mich sehr! bedürftig (und auch sehr jung).
    Dass das einen anderen Menschen eher abschreckt - geschenkt.
    An Deiner Stelle würde ich mir in Ruhe überlegen, warum Du so intensiv und massiv Dich an eine andere Person in so kurzer Zeit gebunden hast. Du schreibst ja selber, Du bist total unglücklich verheiratet.
    Ich denke, da liegt der Schlüssel, klär erst mal Deine Ehe und dann such nach einem anderen Partner - oder entdecke Deinen Partner neu.
    Wenn du weiter halbverhungert auf der Suche bist, wird sich das, was gerade passiert ist, denke ich wiederholen.

  6. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Mh. Kann dein Mann dich nicht ein wenig trösten?!

  7. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    “Es kam wie es kommen musste..”


    Der Klassiker schlechthin.
    Im Internet kennen gelernt ��

    Der Gute hat ein bisschen Abwechslung gesucht und du auch.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Das ist das Problem mit Affären. Die laufen, solange sie beiden in den Kram passen und Spaß machen, und wenn nicht mehr, dann nicht mehr.
    Es gibt Gründe, warum Carol Channing sang, daß Beziehungen zu verheirateten Männern ja nett wären, aber nur Diamenten was reales.

    Finde dich damit ab, daß es eine Affäre war, daß es schön war, wenn's schön war, und jetzt eben gräßlich ist, weil Liebeskummer und Sitzengelassenwerden immer gräßlich sind.

    Und denke darüber nach, wohin du mit deiner Ehe willst. Solange du die behältst, ist jede Zweitbeziehung eine Affäre.
    Geändert von wildwusel (02.05.2021 um 11:12 Uhr) Grund: Tippfehler
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Wenn du eine unglückliche Ehe hast... warum tust du nicht etwas dagegen?

    Dann wirst du auch künftig nicht in solche Situationen geraten. Es ist normal, dass du Gefühle willst, dass du jemanden brauchst. Aber suche so etwas doch nicht bei verheirateten Männern. Das kann nur daneben gehen und schafft Chaos und wie du siehst Schmerz.

    Gehe Schritt für Schritt vor.

    Kläre dein Leben mit deinem Mann und dann kannst du dich trennen oder an deiner Ehe arbeiten. Trennst du dich, such dir einen freien Mann. Niemals mehr eine Affäre.

    Ich glaube, der Typ hat kalte Füße bekommen. Trennen wollte er sich wohl nicht, sondern ein bisschen Spaß haben.

    Dann fingst du an, unangenehm und fordernd zu werden und das war es für ihn.
    Für ihn war die Sache nur super, solange es nur ein wenig Nervenkitzel war. Jetzt ist ihm die Sache zu gefährlich geworden.

  10. User Info Menu

    AW: Affaire hat mich abserviert

    Sorry, dass Du leidest - aber Du solltest respektieren, dass der Mann Schluss gemacht hat!
    Mckenzie

Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •