Antworten
Seite 64 von 79 ErsteErste ... 1454626364656674 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 783
  1. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Hallo Country,
    erst hatte ich gedacht, er langweilt sich und sucht eine Affäre oder einen Flirt,
    aber mit diesem ganzen finanziellen und gesellschaftlichen Hintergrund denke ich jetzt,
    er nutzt Deine derzeit schwache Position aus,
    um zu sehen, wie weit er gehen kann, bis Du ihn blockst,
    und/oder um seine Probleme mit seiner Freundin an Dir abzureagieren.

    Ist natürlich Spekulation von mir.
    Jedenfalls ist sein Verhalten nicht korrekt.
    Viele Grüße,
    s12

  2. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Hast du ihn denn jetzt mittlerweile blockiert?
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  3. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von Countrygirl45 Beitrag anzeigen
    Und dann von jetzt auf gleich hats angefangen und daher hab ich das auch nicht ernst genommen.
    Und ich hab mir echt gedacht, das ist Spass.

    Dann war das wieder gegessen und alles war normal für eine Zeit.

    Dann fings wieder an ...

    Seine letzten beruflichen Nachrichten waren ziemlich normal.
    Danke für Deine Antwort, @Countrygirl.

    Du hattest also gedacht, es sei Spaß ... das habe ich schon vorher verstanden.

    Ich wollte eigentlich aber wissen, wie lange Du da aktiv mitgemacht hast, also wie lange Du in Deinen Nachrichten an ihn auf seine Texte in irgend einer Weise eingegangen bist.

    Wenn Du da mitgespielt hast, dann ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er denken musste, dass Du einverstanden bist mit dieser Art Austausch.

    Verstehst Du?

  4. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Du hattest also gedacht, es sei Spaß ... das habe ich schon vorher verstanden.

    Ich wollte eigentlich aber wissen, wie lange Du da aktiv mitgemacht hast, also wie lange Du in Deinen Nachrichten an ihn auf seine Texte in irgend einer Weise eingegangen bist.

    Wenn Du da mitgespielt hast, dann ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er denken musste, dass Du einverstanden bist mit dieser Art Austausch.
    Nein!
    Ich versuche mich ja, mich aus diesem traurigen Thread rauszuhalten, aber das ist wirklich unerträglich.
    Noch gehören zu einvernehmlichen sexuellen Handlungen zwei Menschen und wenn eine Seite nicht zustimmt, darf die andere Seite nicht davon ausgehen, dass es schon okay sein wird.
    Hier wird von Countrygirl erwartet, dass sie nicht verblüfft und ratlos, sondern das richtig einschätzt und klar und konsequent einen Riegel vorschiebt, sonst sei sie selbst schuld, oder hätte einen "Anteil".
    Wenn man sich das zu eigen macht, dann bitte aber auch umgekehrt: wenn dieser Typ wiederholt anzüglich bis belästigend wird, dann ihn nicht noch entschuldigen mit "wie soll er denn wissen...?", "Er durfte doch davon ausgehen...".
    Nein, durfte er nicht. Wenn er keinen Konsens herbeiführen kann, dann soll er bitte die Fresse halten und vor allem seine Griffel bei sich.
    Country Girl hat - wenn auch nicht so, dass es Gnade vor all den so coolen, konsequenten Leuten hier findet - gesagt, dass er aufhören soll. Interessiert ihn nicht.
    Sicher hätte sie es noch besser und klarer und konsequenter machen können.
    Aber er weiß und muss wissen, dass sein Verhalten nicht erwünscht ist.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  5. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Aber er weiß und muss wissen, dass sein Verhalten nicht erwünscht ist.
    Kann er nur, wenn sie es entsprechend kommuniziert.

    Kein Ahnung, warum Du Dich hier so echauffierst.

    Ich wollte eigentlich nur von @Countrygirl selbst wissen, wie sie konkret reagiert hat. Daraus kann man dann auch einiges ableiten.

  6. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Willst du wirklich diese Rolle spielen? Oder glaubst du wirklich, seine widerliche Art würde so etwas wie Sympathie für dich ausdrücken? Er weidet sich nur daran, wie ergeben du seine Unverschämtheiten duldest!
    Und einige hier lassen ihm das durchgehen mit "aber er musste doch davon ausgehen, dass es dir recht ist".

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Country hat eigene Probleme. Eines davon ist erkennen und abgrenzen.

    Das weiß aber niemand, da sie kein Schild um sich trägt wo es drauf steht.

    Sie bewegt sich in der Gesellschaft und wird als Mensch ohne diese Probleme wahr genommen.
    Das weißt du doch überhaupt nicht.

    Wenn nun irgendein Mann anfängt mit ihr zu schreiben..... Harmlos..... Und er entwickelt Lust wird er sich ran tasten um zu sehen ob es ihr vielleicht auch so geht..... Und da kommt kein abgrenzen, wird er es für sich deuten - oh, die will anscheinend auch.

    Und dann steigert sich das ganze.
    In meiner Welt ist Flirten ein Ping-Pong-Spiel.
    Wenn immer wieder Ping, Ping, Ping, Ping kommt, aber kein Pong, wenn der Ball nicht zurückgespielt wird, sondern er ins Leere geht, dann ist das kein Flirten, kein Vortasten, sondern Aufdringlichkeit oder Belästigung, aber nicht das normale Verhalten eines sexuell interessierten Mannes.
    Ist hier doch in anderem Kontext auch zu lesen: "Keine Antwort ist auch eine Antwort - nämlich: kein Interesse". Aber hier muss sich diejenige, die da bedrängt wird, erst exponieren, sonst darf der andere weitermachen und wird noch verteidigt?


    Hier jetzt Opfer - Täter draus zu machen.... Den Mann in die Vergewaltiger/Macht/sexuelle belästigung Schublade zu stecken....
    Von Vergewaltiger hat niemand was geschrieben. Und wenn es für dich keine sexuelle Belästigung ist, wenn jemand tatscht, ohne dass er sich über das Einverständnis vergewissert hat - dann fehlen mir die Worte. Oder jedenfalls die höflichen Worte.

    Mich würde das Verhalten von Country maximal irritieren. Sie schreibt weiterhin mit mir, sie will sich im echten Leben aber nicht anfassen/küssen lassen, wenn ich anzüglich schreibe - kontert sie mit lockeren Sprüchen und wenn ich ganz direkt schreibe ignoriert sie es bis zum nächsten Kontakt wo es ganz normal weiter geht.
    Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber wenn ich irritiert bin, dann halte ich mal den Ball flach und werde nicht noch frecher und zudringlicher. Wenn ich es einfach nicht lassen kann, dann suche ich das Gespräch und kläre das.

    Oder jemand der kleptomanie hat, wird man doch auch nicht das Kaufhaus vorwerfen, das er so schöne Dinge rumliegen hat.
    Du sagst aber wiederum sinngemäß: wenn der Kleptomane im Kaufhaus nicht erwischt wird, er den Eindruck hat, die Kassiererin hat ihn gesehen, ist aber nicht eingeschritten, dann darf er sich irgendwann denken: Geht doch in Ordnung, es hindert mich ja keiner.

    Der besagte Mann hier ist ein A-Loch ja. Aber wenn das eine Straftat wäre, würden die Gefängnisse voll sein.
    Niemand hat gesagt, dass er für seine Taten in den Knast gehört.


    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Tja, das ist eben genau die Frage.

    Ist dem Mann das so bewusst?
    Das ist egal. Es muss ihm bewusst sein, und wenn er unsicher ist, soll er sich vergewissern.

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Doch, das kann ich schon verstehen. Sie hat den tiefen drang es jedem recht zu machen und auf keinen Fall negativ aufzufallen. Und deswegen ordnet sie sein Verhalten auch als "Spaß" ein - das ist ein antrainierter schutzpanzer.
    Und doch sagst du, dass man es dem Mann nicht verdenken kann, wenn er sich genau das zunutze macht. Deiner Meinung nach kann man es Countrygirl ja ansehen, dass sie an einem bestimmten Punkt nicht zur Gegenwehr fähig ist. Aber der Typ darf das als Einverständnis ansehen und weitermachen?

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    sie bräuchte therapie, macht aber keine, dann braucht sie sich nicht zu wundern, wenn...

    die gleiche und exakt so übergriffig und respektlos wie:

    sie blockiert ihn nicht (sofort oder überhaupt), versucht sogar weiterhin, einfach normal mit ihm zu plaudern, dann braucht sie sich nicht zu wundern wenn......



    du schreibst:
    Ja, der typ ist halt ein arsch.
    aber......


    jemand, der kein arsch ist, würde das aber nicht ausnutzen.
    Volle Zustimmung.

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    so, jetzt werfe ich tatsächlich mal den begriff "gaslighting" ein.

    daran muss ich bei dir @country, bzw deiner schilderung, von anfang an denken.
    und mir geht es nicht primär darum, dass der (so ein) mann gaslighted.

    das tut er zwar, in dem er eine jahrelang geklärtermaßen, harmlose, platonische (in einem fall sogar geschäftliche) beziehung, zunächst unmerklich, dann nach und nach deutlicher, in die sexuelle richtung schiebt.
    und dabei glasklar mehrere faktoren nutzt:
    er kann immer sagen:
    hahaha, mißverständnis.
    ihr kennt sie doch, die ist doch eh leicht verpeilt.
    iiiich? leute, ich habe ne klasse freundin, wir wollen sogar kinder etc. pp.
    to be continued....
    Genau.

    und jemand, der das in (möglicherweise ganz anderer) form von klein auf erlebt hat, tut sich eben sehr schwer, gerade bei solchen schleichenden übergängen den stop-punkt zu finden
    und
    was das erheblich problematischere ist, rückblickend der eigenen wahrnehmung überhaupt zu vertrauen.
    Yep.

    und "ihr" dreht (und dabei unterstelle ich niemandem irgendeine absicht!) mit.
    v.a. eben durch:
    na, so schlimm wars dann wohl nicht, du willst es doch auch irgendwie
    aber auch durch:
    bist du blind, das sieht doch jeder......(ja, von außen, kunststück)

    das meine ich weder böse noch angreifend.
    aber genau das passiert hier, meiner meinung nach.
    Auch hier volle Zustimmung.


    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Und genau hier möchte ich nochmal anmerken

    Country empfindet es ja überhaupt nicht als schlimm oder sexuelle belästigung.
    Das weißt du doch überhaupt nicht. Aber selbst wenn, ist es an dem Part, der etwas Sexuelles will, sich zu vergewissern, dass das Gegenüber das auch will. Erst recht, wenn einmal "hör doch auf" kam, da muss er sich erst recht versichern, dass das doch gewollt ist.

    Denn es hilft Country auch sicher nicht wenn jeder schreit "das ist klar sexuelle belästigung und das geht nicht"

    Country empfindet es eben nicht so......
    Sie empfindet es aber auch nicht als willkommene sexuelle Avance, auf die sie gerne eingeht oder eingehen würde.


    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    gimme five


    country kanns aber nicht. jedenfalls nicht den art, wie alle hier fordern und alle angeblich auch immer gleich sofort können und machen.

    und daraus zu schließen, ihr würde das ja irgendwie schmeicheln, ist klassischstes victim blaming.
    sorry aber isso.
    Zustimmung.


    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    man hat jahrelangen, geschäftlich entstandenen, oberflächlichen freundlichen, eindeutig platonischen kontakt.
    per wa, gelegentlich im rl.
    nach und nach lässt derjenige, zunächst absolut harmlos wirkende bemerkungen fallen, drückt die hand zur begrüßung immer nen tick länger, oder sanfter oder oder....
    und sehr lange ist es in dem bereich, wo sich jeder normale mensch einfach nicht sicher ist, ob sich da jetzt wirklich was ändert.
    oder man nur überempfindlich reagiert.
    dann kommen, gerade bei eher unsicheren menschen gedanken wie:
    ich?
    aschenputtel?
    kann ja gar nicht sein.
    außerdem hat er doch voll die sahneschnitte.

    sein getänzel in der grauzone läuft noch ne runde, bisher gabs keine vor den latz weil viel zu diffus.

    dann kommt ein einmaliger, aber eindeutiger vorstoß=>
    country blockt diesen ganz klar ab, weil jetzt auch mal klar ist, was gespielt wird.

    schwups zieht der feige sack zurück, dreht den spieß rum und stellt country als die mit der überdrehten phantasie hin, schließlich hat er ja voll die sahneschnitte.

    und country ist wieder bei:

    was ist jetzt passiert?
    nee, oder?
    ich glaub, das kann so ja nicht gewesen sein.......


    und hat eben nicht das innere standing, draus konsequenzen zu ziehen.

    daran würde sich, meiner meinung nach, auch nichts ändern, wenn sie dem arsch (dem konkreten) den kontakt kappt.

    das kopfkino, welches sie, meiner meinung nach, deswegen hat und hier versucht zu besprechen, wäre absolut unverändert.
    wenn nicht erstmal noch schlimmer.
    und könnte auch nicht beim nächsten arsch dann schneller umgesetzt werden.

    wie gesagt aber nur mein eindruck
    ein Eindruck, den ich teile.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  7. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    In meiner Welt ist Flirten ein Ping-Pong-Spiel.
    Eben.

    @Countrygirl selbst hat geschrieben, dass sie *mitgemacht* hat, weil sie es eben für Spaß hielt. Also durchaus Ping-Pong.

  8. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Kann er nur, wenn sie es entsprechend kommuniziert.
    Falsch. Der Normalfall ist es, dass ich mit einem Mann keinen sexuellen Kontakt will, schon gar nicht, wenn so ein Ansinnen aus dem Nichts heraus kommt.
    Dass ich es doch will, ist der Ausnahmefall, daher muss der, der vom Normalfall abweichen will, sicherstellen, dass das gewünscht ist.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  9. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Eben.

    @Countrygirl selbst hat geschrieben, dass sie *mitgemacht* hat, weil sie es eben für Spaß hielt. Also durchaus Ping-Pong.

    Sie hat nicht mitgemacht beim Flirten, sondern sie hat versucht abzuwiegeln.
    "Pingpong" bei der Ansage "Blas mir einen" wäre "Pass auf, gleich mach ich es und dann wollen wir dochmal sehen, ob du überhaupt einen hoch bekommst" oder "DAnn musst du bei mir aber auch" oder "ich könnte ja in Versuchung kommen, wenn du nicht liiert wärest" oder "WEnn mein Mann nicht wäre... *zwinker*".

    Was Country Girl gesagt hat war aber eher - so hab ich es verstanden - "hör doch auf mit dem Unfug", "Das meinst du doch nicht ernst", "was soll denn das", "ey, jetzt lass doch".

    Wer bei letzteren Varianten Einverständnis raushört, der hängt auch der These an "wenn eine Frau Nein sagt, meint sie Ja (oder jedenfalls "vielleicht").

    Wenn man kein Ja hört, dann ist es ein Nein.

    Siehst du wirklich sexuelles Interesse als Default-Wert, der explizit verneint werden muss, wenn man in Ruhe gelassen werden will?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  10. User Info Menu

    AW: Komische Nachrichten....

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Wer bei letzteren Varianten Einverständnis raushört, der hängt auch der These an "wenn eine Frau Nein sagt, meint sie Ja (oder jedenfalls "vielleicht").
    Das sehe ich im vorliegenden Kontext eben anders.

    Aber egal ... vielleicht beantwortet @Countrygirl ja meine Frage noch, wie und wie oft und wie lange sie konkret reagiert hat.

Antworten
Seite 64 von 79 ErsteErste ... 1454626364656674 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •