Antworten
Seite 2 von 67 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 663
  1. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Willkommen in der bri neoli

    Der Chef weiß ja über Euch Bescheid.
    Weiß er schon über die Trennung Bescheid?
    Ich mein, muss ja einen Grund gehabt haben, den Chef über ein Verhältnis in Kenntnis zu setzen, dann würde ich (!) ihn über die Trennung informieren und dass das Arbeitsverhältnis nicht darunter leiden wird.

    Wie groß ist denn das Unternehmen und das Team?

    Danke Loop

    Der Chef weiß seit unserem letzten Streit von uns. Das war im November als ich die Nase eigentlich schon voll hatte und ich erstmal ein paar Tage für mich zum Nachdenken wollte.
    Mein Kollege war damals wohl fix und fertig und ist zu unserem Chef gegangen und hat ihm gesagt, dass er versetzt werden möchte bzw. sogar kündigen.

    Mein Chef fragte ihn nach dem Grund und mein Kollege erzählte ihm, dass wir uns ineinander verliebt haben, uns was aufbauen wollten, aber es nicht geklappt hat.
    Was aber genau er als damals als Grund nannte weiß ich nicht.
    Ich habe bis heute nicht mit meinem Chef über die Sache gesprochen.
    Sehe ihn auch nicht wegen Corona. Wir arbeiten in unterschiedlichen Schichten momentan.
    Wenn dann telefoniere ich mit ihm, aber er sprach mich auch noch nicht darauf an.

    Ich weiß nur von meinem Kollegen, dass mein Chef ihm gesagt hat, dass es ihm egal ist solange die Arbeit nicht drunter leidet. Das mit uns lief ja fast 2 Jahre und egal was war, die Arbeit klappte reibungslos. Das hat der Chef ja auch gesehen.

    Aber seit einigen Monaten zieht mein Kollege das immer mehr auf die Arbeit.
    Ob unser Chef vom jetzigen Streit bzw. vom Ende weiß, weiß ich nicht. Aber ich denke schon.
    Mein Kollege hat von mir z.B. Geschenke auf seinem Bürotisch stehen.
    Laut einer Kollegin stehen die da nicht mehr.
    Und ich würde mich nicht wundern, wenn er wieder zum Chef gegangen ist, dass er nicht mehr mit mir arbeiten will.
    Sollte das der Fall sein, wird unser Chef nicht mehr so locker reagieren.

    Aber ich mache wie gesagt nichts und schaue mir das erstmal an.

    Das Unternehmen ist an sich sehr groß, aber unser Bereich ziemlich klein. Knapp über 30 mit verschieden großen Teams. Er und ich bilden 1 Team. Oder bildeten...

  2. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Jetzt muss ich doch nochmal schreiben, denn eine Sache tut gerade besonders weh.
    Wir waren vor der Affäre sehr gut befreundet, vertrauten uns so viel an.
    Und scheinbar ist davon nichts mehr übrig. Keine Entschuldigung von ihm zum Abschluss, nichts dergleichen.
    Ich bin die Böse obwohl das total verrückt ist, weil ER doch seine Versprechen nicht gehalten hat und sich nicht trennt. Verstehe da die Logik nicht. Aber vielleicht geht es ihm damit einfach besser.
    Mir geht es definitiv besser und ich vermisse ihn nicht mal mehr.
    Die letzten Monate war es für mich innerlich nur noch ein Kampf.
    Seit ich es beendet habe schlafe ich endlich mal ohne stundenlanges Kopfkino ein.

    Dass eine Affäre so ausgehen kann und oft aus geht, darauf musste ich mich einstellen und war ich auch. Aber sein Umgang damit enttäuscht mich menschlich extrem.
    Daran werde ich noch eine Weile zu knabbern haben.

  3. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Jetzt zeigt sich, wie er wirklich ist. Keine Täuschung mehr.
    Wenn er einen Arsch in der Hose hätte, würde er doch sagen, tut mir leid, ich schaffe es nicht. Jetzt redet er sich ein, dass er ja soooo kurz davor war sich zu trennen. Und du blöde Pute wartest nicht ab.
    Obwohl er en nie gemacht hätte. Es wäre so weiter gegangen.
    Du schaffst das, ich glaube, diese Ent"Täuschung" hilft dir.

  4. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Zitat Zitat von Neoli65 Beitrag anzeigen
    Sauer muss er wenn auf sich sein.
    Es ist immer leichter, sauer auf andere zu sein. Sich als Opfer zu stilisieren. Dir die Arschkarte zuzuschieben.
    Hat keinen guten Charakter, der Mann.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Was genau wirft er dir denn jetzt vor?

    Du kannst ihm ja sagen "wir hatten vereinbart, dass wir uns beide von unseren Partnern trennen und dann zusammen sind. Ich habe mich getrennt, du hast es nicht. Damit hast du mir gezeigt, dass ich für dich nur eine Affäre bin und Affären sind nicht auf Dauer angelegt. Daher habe ich das beendet".


    Wenn er dir sagt, dass du scheiße oder schlecht oder sonstwas bist, kannst du das auch als Argument aufgreifen: "Ja wenn ich so ein schlechter Mensch bin, wie du gerade sagst, dann ist es doch besser, wenn wir nichts mehr miteinander haben, denn mit so einem schlechten Menschen willst du doch sicher nicht zusammen sein."

    Übrigens: ich finde es sehr konsequent von dir, dass du deine alte Beziehung beendet hast, weil du gemerkt hast, es wird nichts mehr und dass du jetzt bei dem neuen Mann ebenso konsequent warst und die Affäre beendet hast, weil er nicht aus dem Quark kommt.

    So eine Willensstärke hat nicht jeder in so einer Situation.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  6. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Als Lehre kann man nur den Schluss ziehen "Don't fxxx the company"

    Das kommt dann raus wenns schief geht. Beide abhängig noch dazu
    in einem Team. Ich würd mir ne andere Stelle suchen oder in eine
    andere Abteilung wechseln.

    Und wenn ich den Spruch lese er hat beides geniesen wollen Dich und seine
    Frau kann ich nur sagen ist das verboten. Machen andere Frauen umgekehrt auch.

    Vielleicht hast Du das alles zu eng gesehen und den üblichen Traum
    gehabt wie viele Frauen. Feste Beziehung ohne wenn und aber mit
    Hochzeitsglocken. Das wollte er letztlich nicht und hat sich gedrückt.

    Soweit ich das verstanden habe hast Du jetzt 2 Männer durch.

    Der eine wegen Bruder und Schwester Effekt, der andere,
    weil er dich hoffnungslos entäuscht hat.

    Vielleicht wär mal Abstand ganz gut und völlig ohne Mann.
    Mach Dein Ding und trauer der ganzen Geschichte nicht
    zu lange nach.
    Geändert von Piquetor (10.02.2021 um 22:26 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Hallo, Neoli,
    Ich finde es gut, dass Du vorerst nicht mit ihm zusammen arbeiten musst, so hast Du Zeit zu heilen und Abstand zu gewinnen.
    Ich finde es ehrlich gesagt unter aller Kanone, dass er eure private Situation nun in die Arbeit trägt. Du machst es eh super, Du bleibst professionell und distanzierst Dich von seinem Verhalten.

    Den absoluten Hammer finde ich, dass er früher schon ohne Dein Wissen den Chef eingeweiht hat in Eure Affäre. Ein Vertrauensbruch und absolutes No-go.

    Was ich an Deiner Stelle machen würde ist zum Chef gehen und zwar möglichst bald und ihm versichern dass Du die private Situation nicht in die Arbeit mit rein nimmst.
    life's a beach

  8. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Neoli,

    sei einfach stolz auf Dich, dass Du den Absprung gefunden hast.

    Ich wünsche Dir ein glückliches befreites Leben!

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  9. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Guten Morgen liebe Neoli,

    nun habe ich mich nach langer Zeit hier mal wieder eingeloggt, nur um dir mitteilen zu wollen, dass ich sehr beeindruckt bin, wie du diese "Chose" ( entschuldige, dass soll jetzt nicht so lapidar rüberkommen ) mitgemacht bzw. beendet hast - Chapeau!
    Meiner Meinung nach hast du bisher Alles richtig gemacht und verzeihe dir deine "Wartezeit" durch seine Unentschlossenheit ( ich will nicht sagen "Hinhaltetaktik) - du hast geliebt und in diesem Zusatnd ist das Nachsehen tw. unendlich groß.....
    Du liest dich sehr reflektiert und geerdet, was dich sehr sympathisch wirken lässt und auch deine Ehrlichkeit ggü. dir und auch deinem ehemaligen Partner, dich dann zu trennen, ist eine positiver Charakterzug...während sein wahrer immer mehr zum Vorschein kommt.

    Bleib jetzt standhaft und ich glaube fest daran, nachdem du dich von dieser Krise erholt hast und eine zeitlang erstmal für DICH bist - wirst du auch einen liebenswerten Mann finden, der dich wertschätzt und lieben wird....

    Alles Gute für dich!
    Deine Saison

  10. User Info Menu

    AW: Affäre, die keine werden sollte, beendet

    Liebe Neoli,

    ich finde Du machst das richig gut, die Zeit ist Deine Freundin...

    Du hast im Leben jemanden gefunden durch den Du die Kraft fandest von einem tot gerittenem Pferd abzusteigen und einen veränderten Lebensweg einzuschlagen.
    Im Hinterkopf der Gedanke, es wird ein warmer Wechsel, hat jetzt nicht geklappt, das ist dann einfach so.

    Ich denke er meinte es ernst mit Dir, aber er schafft es nicht einen neuen Weg einzuschlagen, die Gründe dafür sind unerheblich und es gibt auch keinen echten Grund
    der das entschuldigt, denn es ist ein FAKT!

    Du willst und kannst das nicht mehr mit diesem Mann, Reißleine gezogen, wenn Du im Hinterkopf hattest ihn dadurch zu bewegen sich zu trennen, dann ist rational
    klar, auch so ein Schritt wird nichts ändern, er will sich nicht trennen.

    Als Rat möchte ich Dir geben auf keinen Fall auf Deinen Chef proaktiv zu zugehen, falls er Dich anspricht klare Aussage das Job Job ist und Schnapps, Schnapps…

    Was er tut, ist völlig unerheblich für Dein Agieren...

    Die Gefahr wieder rückfällig zu werden ist da, keine Frage, aber dann solltest Du für Dich entscheiden zu welchen Konditionen?
    Meine persönliche Meinung ist immer, es ist immer alles möglich....

    Ich wünsche Dir viel Kraft Deinen Weg weiter zu gehen!!!!
    Das Leben macht was es will und ich auch!

Antworten
Seite 2 von 67 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •