Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92
  1. User Info Menu

    Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Hallo liebe Community,

    Ich wollte hier einmal Rat bei euch holen, da ich seit einigen Monaten nicht mehr weiter weiß.

    Ich bin 29 und mein Freund 35 Jahre alt. Wir sind seit ca. 5 Jahren zusammen und haben auch eine Wohnung zusammen gekauft!
    Ich hätte unsere Beziehung eigentlich immer als traumhaft bezeichnet und auch alle die uns kennen meinten immer: Ihr werdet ewig zusammen bleiben!!
    Eigentlich war das auch mein Plan!
    Wir planten schon unsere Hochzeit, redeten über unseren Kinderwunsch, aber irgendwie wurde das immer weniger im Laufe der Zeit!

    Und nun ist es vor ca 4 Monaten passiert, dass ich mich in meinen Kollegen verliebt habe. Dies kam eigentlich total überraschend und plötzlich für mich..
    Natürlich hat man anfangs zum Spaß etwas geflirtet und dies nie richtig ernst genommen..
    doch irgendwann wurde es seinerseits immer ernster, bis er mir sogar ernsthafte Gefühle gestand!

    Daraufhin fing auch ich an darüber zu grübeln und nun muss ich wirklich ständig an ihn denken.
    Ich muss meine Gedanken bewusst von ihm abwenden und das belastet mich sehr..

    Irgendwann bemerkte auch mein Freund, dass da etwas nicht stimmt, da einfach von meiner Seite keine Zärtlichkeiten mehr kamen..
    Ich habe natürlich nichts gebeichtet, weil ich doch selbst nicht weiß, wie es weitergehen soll.

    Ich weiß nicht, ob ich meinen Freund überhaupt noch liebe oder ob die Liebe nur durch die fremdverliebtheit überschattet wurde?

    Bin irgendwie total am Ende und fühle mich wie ein kleines Mädchen das keinen Ausweg findet.

    Ich dachte mir immer, dass ich in meinem Alter doch wissen sollte was ich wirklich will?

    Danke schon mal im Voraus fürs zuhören!!

    Liebe Grüße

    Elena

  2. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    irgendwann wurde es seinerseits immer ernster, bis er mir sogar ernsthafte Gefühle gestand!

    Daraufhin fing auch ich an darüber zu grübeln und nun muss ich wirklich ständig an ihn denken.
    Da bohr mal nach … ob du nicht nur geschmeichelt bist, dass sich jemand in dich verliebt hat, woraufhin dann du erst irgendwie deine Gefühle für ihn entdeckt hast.

    Ansonsten … ja, kann passieren … alle Pläne werden über den Haufen geworfen …

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    Ich hätte unsere Beziehung eigentlich immer als traumhaft bezeichnet und auch alle die uns kennen meinten immer: Ihr werdet ewig zusammen bleiben!!
    Eigentlich war das auch mein Plan!
    … und dann donnert das Leben in alle schönen Pläne …

    Es gibt auch keinen einfachen Ausweg.

    Was ist an dem Neuen so toll? Kannst du dir vorstellen, mit ihm zusammenzusein?

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    Wir planten schon unsere Hochzeit, redeten über unseren Kinderwunsch, aber irgendwie wurde das immer weniger im Laufe der Zeit!
    Warum?
    Vielleicht hat das ja garnichts mit dem Neuen zu tun …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    ....Ich dachte mir immer, dass ich in meinem Alter doch wissen sollte was ich wirklich will?......
    Mach dir mal keinen Kopp: es gibt immer "Stationen" im Leben, an denen man/frau sich überlegt, wie das Leben weitergehen soll, das wird also nicht das letzte Mal sein......

    Du bist mit deinem Freund sehr jung zusammen gekommen (finde ich zumindest). Ist er deine erste feste Beziehung ? Hast du vorher anderweitig "Erfahrung" gesammelt ?

    Du wirst mit deinem Freund darüber reden müssen, dass du nicht mehr zufrieden bist in eurer Beziehung. Vielleicht geht es ihm ja ähnlich ? Was sind eure Vorstellungen ? Ganz konkret ? Also über Hochzeit, Kinder, Haus und Hof und Hund hinaus ?

    Was schätzt du an dem anderen Mann ? Findest du diese Eigenschaften bei deinem Freund nicht ?

    Mal wieder meine Standardfrage: lebt ihr in einem religiös stark geprägten Umfeld ?

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  4. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    … und dann donnert das Leben in alle schönen Pläne …

    Es gibt auch keinen einfachen Ausweg.

    Was ist an dem Neuen so toll? Kannst du dir vorstellen, mit ihm zusammenzusein?

    Ich kann gar nicht sagen was an dem Neuen so toll ist..
    Er ist auf alle Fälle mal viel ehrgeiziger als mein Freund, was mir bei ihm halt immer gefehlt hat..
    er hat sich immer mit dem wenigsten zufrieden gegeben und wollte nicht nach mehr streben.. er war immer eher so der stubenhocker und stocker, während ich immer unter Leuten sein will und das Leben genieße!




    Warum?
    Vielleicht hat das ja garnichts mit dem Neuen zu tun …[/QUOTE]

    Vl hat ja der Neue diese ganzen Gedanken ausgelöst und mir wird jetzt klar, dass das doch nicht so passt!

    Geredet habe ich mit meinem Freund schon darüber! Er ist glücklich wie eh und je, will keine andere und würde alles für unsere Beziehung tun

  5. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Hallo Elli und danke für deine rasche Antwort!

    Ja mein Problem war, dass ich auch vor ihm schon eine Beziehung von 4 Jahren hatte im gleich darauf mit meinem jetzigen Freund zusammen zu kommen..

    Und jetzt denke ich doch sehr oft darüber nach, wie schön es wäre mal alleine zu sein..

    Seine Vorstellungen sind klar, Heirat und Kinder.. ich bin mir da nicht mehr so sicher! Heiraten vl schon, aber ich weiß nicht, ob ich mir Kinder wünsche..
    Dies hat sich aber auch plötzlich geändert.
    Grundsätzlich war er der Richtige für mich und ich wollte niemals jemand anderen haben.. tja ��

    Nein überhaupt kein religiöses Umfeld..

    Ich schätze an dem neuen seinen Elan, seine Ehrlichkeit, natürlich haben wir einiges gemeinsam, da wir ja Kollegen sind..
    aber er hat auch seine Macken, die vl nicht so zu mir passen würden :/

    Ich weiß selbst nicht, ob ich nur an meiner Beziehung zweifle, wegen dem Neuen und den Gefühlen die dabei entstanden sind oder ob diese Zweifel immer schon da waren und jetzt an die Oberfläche kommen ��

  6. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    Vl hat ja der Neue diese ganzen Gedanken ausgelöst und mir wird jetzt klar, dass das doch nicht so passt!
    Der Katalysator! Nicht wichtig an sich, aber ein Aufrüttler für dich!

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    was mir bei ihm halt immer gefehlt hat..
    er hat sich immer mit dem wenigsten zufrieden gegeben und wollte nicht nach mehr streben.
    fettung von mir

    Er war also schon immer eher ein selbstzufriedener, unstrebsamer Mensch. Und das hat dich schon immer genervt.

    Was hast du denn so an ihm geliebt, dass ihr zusammenseid?

    Wahrscheinlich ist es jetzt an der Zeit, dein Leben neu zu justieren.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich war er der Richtige für mich und ich wollte niemals jemand anderen haben..
    Das sind so Kleinmädchenträume. Ein einziger Mann, der dich für immer glücklich macht.
    Das gibt es nicht.
    Ja, vielleicht ist die Liebe ausgeleiert, vielleicht bist du jetzt anders als vor 5 Jahren und hast einfach andere Wünsche. Die kannst du dir erfüllen, aber wahrscheinlich besser ohne diesen Mann. Oder jenen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    ......Und jetzt denke ich doch sehr oft darüber nach, wie schön es wäre mal alleine zu sein..

    Seine Vorstellungen sind klar, Heirat und Kinder.. ich bin mir da nicht mehr so sicher! Heiraten vl schon, aber ich weiß nicht, ob ich mir Kinder wünsche..
    Dies hat sich aber auch plötzlich geändert....
    Wenn sich deine Wünsche und Vorstellungen geändert haben, seine aber nicht, dann wird es natürlich schwierig. Den Wunsch, erstmal alleine zu leben finde ich garnicht schlecht, dann kannst du in Ruhe rausfinden, was dir wirklich wichtig ist. Der Kollege ist als Mensch und Mann erstmal ohne Belang, er hat dir nur gezeigt, dass dein bisheriges Leben nicht mehr zu dir passt, dass du dich in eine andere Richtung entwickelt hast als mal geplant.

    Zitat Zitat von Elena02 Beitrag anzeigen
    ...Grundsätzlich war er der Richtige für mich und ich wollte niemals jemand anderen haben....
    Ja, das gibt es, dass sich Vorstellungen ändern und dann zwei Menschen nicht mehr zusammenpassen. Es war eine schöne Zeit, aber die ist dann halt vorbei.

    Es ist so oder so ein seltenes Geschenk, wenn sich zwei Menschen über Jahre und Jahrzehnte(!) ehrlich verbunden sind, immer wieder zusammenfinden. Also nicht nur auf dem Papier verheiratet bleiben.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  9. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Tja, das ist schon fast normal. Die meisten Beziehungen kränkeln im 4. Jahr. Viele quälen sich dann bis zum 7..
    Und viele holen sich wieder ein.
    Der richtig normale Alltag ist bei Euch eingekehrt. Corona kommt dazu.
    Schmetterlinge weg. Und wenn man es nicht schafft, das Gute zu sehen und seine gemeinsame Geschichte zu leben., dann wird es kritisch. Auf einmal fallen einem die Kirschen in Nachbars Garten auf. Und die im eigenen locken nicht mehr, alt bekannter Geschmack.
    Bedenklich finde ich, dass du an dem Neuen unvereinbare Macken siehst. Warum dann? Nur weil es einen Reiz darstellt?
    Ich kann dir mit 61 sagen:Zweifel an der Beziehung sind normal. Da muss man Bestandsaufnahme machen. Sich an die guten Dinge erinnern. Bewusst alte, schöne Momente wieder aufleben lassen. Nachsehen, was noch da ist. Und die Gefühle für den anderen erst mal blocken.
    Mach das Vorhandene nicht vorschnell kaputt. An diesen Punkt kommst du höchstwahrscheinlich auch in einer neuen Beziehung.

  10. User Info Menu

    AW: Fremdverliebt-meine Beziehung ist am Ende

    Ich denke, du solltest mal eine Weile alleine sein. Keiner der beiden Männer scheint der Richtige für dich.

    Zum Glück bist du weder verheiratet, noch hast du Kinder mit einem der beiden Männer. Trenn dich und leg mal eine Weile eine Männerpause ein. Und hör auf, deinen jezigen Freund zu belügen. Der arme Kerl wähnt sich in einer Beziehung mit einer Frau, die ihn aufrichtig liebt.

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •