Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. User Info Menu

    Schöner Scherbenhaufen...

    Guten Abend,
    auch (oder grade WEIL) wenn man hier immer und grundsätzlich x kritische Stimmen liest, ich will eure Meinungen hören. Bitte. Und keine Vorwürfe, ich mache mir auch keine...

    Stand der Dinge ist eine Affäre. (Und das Bewusstsein von Anfang an, um ganz ehrlich zu sein, dass es so enden wird.) Angedacht war problemloser Sex ab und zu, um der extremen Anziehungskraft Herr zu werden und vorhandene Defizite zu beheben.
    Daraus geworden ist eine emotionale Bindung, die mittendrin schon Angst vor dem Ende macht. Auf beiden Seiten. Vermissen, sich sehnen, tagelang ausharren, bis man sich mal wiedersieht. Das nächste Treffen planen, sich wieder verlieren. Die feste Absicht, sich in den Griff zu bekommen und die Erkenntnis, dass es einfach eine totale Verständigung gibt, ein Gleichklingen, ein sich kennen. Und dann kam der Tag, wo es eine Art Durchbruch gab, ein Neuzustand der Gefühle, was bei uns beiden gleichzeitig Angst auslöst und unglaublich glücklich macht. Die Schutzmauer bröckelt, das Ganze hat in mir eine Art Depression ausgelöst, weil das Ende eigentlich vorprogrammiert ist. Selbst Schuld, ich weiß. Aber wer kann sich schon gegen Gefühle wehren?

  2. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Ich sehe es als ganz grosses Kino, was im Alltag keinen Bestand evtl.hst.
    Es ist das, was man sucht, das Kribbeln, die Anziehung, das Verliebtheit. Etwas, was früher oder später im Alltag verloren geht. Das ist der Lauf der Dinge.
    Aber man wünscht sich ja eigentlich, dass man dieses Kribbeln verspürt, geht aber nicht.
    Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Dein Mann auch eine Affäre beginnen würde?

  3. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Ich würde es ihm wünschen. So etwas zu fühlen, zu spüren, die ganze Palette, das würde mich für ihn freuen.

  4. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Ist das die Geschichte mit dem verheirateten Kollegen von neulich?

    Ich glaube, du machst dir im. Bezug auf ihn ganz schön was vor.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  5. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Ja das ist es. Und nein, denn wir kommunizieren regelmäßig, persönlich, und er fängt das Gespräch meistens an. Ich war es eher mit meiner Schutzmauer

  6. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Zitat Zitat von Grandiosa Beitrag anzeigen
    das Ganze hat in mir eine Art Depression ausgelöst, weil das Ende eigentlich vorprogrammiert ist. Selbst Schuld, ich weiß. Aber wer kann sich schon gegen Gefühle wehren?
    Das hört sich gar nicht gut an

    Zitat Zitat von Grandiosa Beitrag anzeigen
    Ich würde es ihm wünschen. So etwas zu fühlen, zu spüren, die ganze Palette, das würde mich für ihn freuen.
    Du wünscht Deinem Mann eine Art Depression

    Um was für Meinungen geht es Dir?
    Ich finde Betrüger doof.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Nein, ich wünsche ihm keine Depression, sondern das zu fühlen, was ich fühle und spüre. Erfahrungsgemäß leiden Frauen bei sowas ja mehr als Männer.

  8. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Zitat Zitat von Grandiosa Beitrag anzeigen
    Ja das ist es. Und nein, denn wir kommunizieren regelmäßig, persönlich, und er fängt das Gespräch meistens an. Ich war es eher mit meiner Schutzmauer
    Ihr habt eine Affaire und redet auch. Er ist verheiratet und will es auch bleiben. Du auch.

    Ihr wolltet "Defizite" ausgleichen und es hat bisserl gefunkt.

    Was ist daran so ungewöhnlich und welche Meinungen und wozu möchtest du hier lesen?
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  9. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Betrüger... Hartes Wort. Er ist unglücklich, ich auch... Was ist mit Leben? Mit Bedürfnisse stillen? Darf man nur funktionieren, versorgen, Geld ranschaffen?

  10. User Info Menu

    AW: Schöner Scherbenhaufen...

    Zitat Zitat von Grandiosa Beitrag anzeigen
    Die Schutzmauer bröckelt, das Ganze hat in mir eine Art Depression ausgelöst, weil das Ende eigentlich vorprogrammiert ist. Selbst Schuld, ich weiß. Aber wer kann sich schon gegen Gefühle wehren?
    Das ist der Kollege aus dem anderen Strang, der sich, wie du, auch nicht vom Partner trennen will?

    Puuh … unglaublich glücklich und gleichzeitlich ne handfeste Depression … ihr habt euch also eure Liebe gestanden, aber … warum ist das Ende vorprogrammiert? Ihr seid doch die Programmierer/innen!!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •