Thema geschlossen
Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 273
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Nein, ich bin 47 und attraktiv. Gebunden bin ich nicht. Ich tue mich jedoch schwer damit mich unter diesen Umständen zu öffen und habe meine eigenen Hemmschwellen und Probleme die ich zu bewältigen habe.

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Da liegst du richtig. Eine Geliebte kann eine Ehe auch kitten. Nachdem sie von uns erfuhr und er ihr eröffnete, dass er mich liebt und sich trennen möchte, hat sie ihn bekniet zu bleiben. Ich schätze dass sie sich seither auch mehr um ihn bemüht und einige Dinge unter den Eheleuten geregelt und festgelegt wurden, so dass es einigermaßen erträglich ist bzw. aufhaltbarer ist.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Du hast recht damit, dass ich mir selbst im Weg stehe und mich in vielen Dingen nicht reif verhalte.
    Meine Vergangenheit ist kein Problem für ihn, im Gegenteil, er findet das recht geil ... Er ist nicht der erste der eine Beziehung mit mir will, da gab und gibt es einige. Ausprobiert habe ich es in der Realität noch nicht. Ich weiß aber, dass der eine oder andere dann mit einer anderen Escort zusammen kam, nachdem ich ja nicht wollte. Gerade auch zb bei Thailänderinnen sind auch welche darunter, mit denen das Kennenlernen über die Prostitution zustande kam. Durch die Prostitution kommt man sich körperlich und auch oft emotional unheimlich nahe, lernt schnell viel voneinander kennen und kann abschätzen, ob man sich riechen kann.

    Theoretisch ist es also schon möglich. Ich selbst habe es nur noch nicht erlebt.

  4. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen


    Gleichzeitig bin ich zu diesem Zeitpunkt und wie es jetzt läuft, auch nicht bereit meine Escort-Aktivitäten für ihn aufzugehen,
    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen

    Er würde jedoch voraussetzen, dass ich keine Escort-Treffen mehr habe, wenn wir zusammenkommen.

    Lasst doch alles wie es ist, es ist doch keine Veränderung eures Arrangements notwendig, ihr seid doch so auch einigermaßen zufrieden.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  5. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Inzwischen sind meine Escort-Treffen so etwas wie seine Ehe. Sie hindern mich auch daran meine gewohnte Comfort-Zone zu verlassen, für einen Mann.
    Ich finde das einigermaßen unerwachsen, ihr habt Angst vor Verletzungen und verhaltet euch dadurch sehr ambivalent, aber genau das ist dann verletzend. Blöder Kreislauf, jetzt schon 3 Jahre.

    Ich fürchte, diese Beziehung taugt nicht für eine Ehe, das würde die ganze Spannung rausnehmen, denn eure Beziehung beruht auf Trouble, Normalität und “Legalität“ würde dem Konstrukt die Grundlage entziehen. Ich glaube, jede Beziehung hat ihre eigene Grundlage und Dynamik, wenn man dieses Gefüge verändern will, zerstört man es meist.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    @elli07: Ja, diese Alternative lebe ich derzeit. Ich lasse ihm sein Leben, lebe meins und ab und zu haben wir eine schöne Zeit miteinander.

    Ich kenne seine Frau aus dem Internet und den Aktivitäten dort, kenne auch Bilder von ihr. Ich möchte nicht schlecht über sie reden, aber die zwei passen wirklich nicht zusammen und haben sich mit den Jahren auch noch sehr weit voneinander weg entwickelt. Er war schon vor der Ehe finanziell sehr gut gestellt und seine Frau ist jemand die weiß was sie will. Er war neu in Frankfurt bzw. Deutschland, hatte keinen Anschluss, da kam sie ins Spiel.
    Erpressungssituation in der Hinsicht, dass die Kinder bearbeitet werden. Beim Großen geht das nicht, da er sich selbst ein Bild machen kann.

    Finanziell läuft es mittlerweile auch nicht mehr so rund, da er mit seiner beruflichen Situation unzufrieden ist und wechseln will. Das würde bedeuten, weniger Gehalt. Die Familie lebt jedoch auf sehr großem Fuß, wenn dann noch die Scheidung dazu kommt, könnte das schon auch zum Desaster werden.

  7. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Er wollte seine Frau verlassen, hat es jedoch nicht geschafft, da er sich quasi in der Erpressungssituation befindet und die Kinder Partei für die Mutter ergriffen haben. Die Ehe läuft nicht gut, es knallt immer wieder, seine Frau ist recht dominant, die Ehe wurde unter falschen Voraussetzungen geschlossen, was er heute bereut.

    Er will sich definitiv trennen, der Wunsch ist stark vorhanden, da es ihm schlecht geht. Das Haus ist wie ein goldener Käfig für ihn, wo er nicht atmen kann.
    Was ist denn das für ein theatralischer Quark?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Als er vor einiger Zeit dachte, ich hätte ihn blockiert, hat er mich auf allen Kanälen versucht zu erreichen und war kurz davor zu mir zu fahren, weil er Panik bekam.
    Klar! Die Situation so wie sie ist ist ja auch perfekt für ihn! Gemütlich und sexy! Und huch, da drohen ihm die netten Felle wegzuschwimmen!

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Mit meiner Vergangenheit hat er kein Problem. Er würde jedoch voraussetzen, dass ich keine Escort-Treffen mehr habe, wenn wir zusammenkommen.
    ...
    Meine Vergangenheit ist kein Problem für ihn, im Gegenteil, er findet das recht geil ...
    von mir gekürzt und so.

    Klar, er sagt jetzt, dass er es geil fände. Aber das sind nur hohle Worte, ich denke, wenn du mal erst hübsch seine Ehefrau bist, wird er deine Vergangenheit nicht mehr so … ach, ist auch egal, er trennt sich eh nie!!

    Bleib solo, leb dein Leben!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ich finde das einigermaßen unerwachsen, ihr habt Angst vor Verletzungen und verhaltet euch dadurch sehr ambivalent, aber genau das ist dann verletzend. Blöder Kreislauf, jetzt schon 3 Jahre.

    Ich fürchte, diese Beziehung taugt nicht für eine Ehe, das würde die ganze Spannung rausnehmen, denn eure Beziehung beruht auf Trouble, Normalität und “Legalität“ würde dem Konstrukt die Grundlage entziehen. Ich glaube, jede Beziehung hat ihre eigene Grundlage und Dynamik, wenn man dieses Gefüge verändern will, zerstört man es meist.
    Das hast Du gut eingeschätzt. Es ist ein Kreislauf aus dem ich nicht raus komme.
    Den Trouble leben wir, der ist jedoch ersetzbar durch alltägliche Dinge nach denen wir uns so sehr sehnen und die wir nicht miteinander leben können. Sei es auch nur miteinander zu verreisen, den Alltag zu verbringen, gemeinsam abends essen, über den Job berichten, Freunde zu treffen, Familie zu besuchen.
    Der Sex ist unbeschreiblich, so wie ich ihn noch nie mit einem Mann hatte. Alles um mich herum ist vergessen, die Zeit steht still, es ist magisch, mitreißend, ein Schwebezustand und alles ergibt sich von selbst ...
    Ich bin dankbar dafür dass ich das in meinem Leben erleben durfte und jederzeit abrufen kann, indem ich ihn anrufe und treffe. Das ist schon sehr viel und wie du sagst vielleicht unter normalen Umständen nie lebbar ...

  9. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Finanziell läuft es mittlerweile auch nicht mehr so rund, da er mit seiner beruflichen Situation unzufrieden ist und wechseln will. Das würde bedeuten, weniger Gehalt. Die Familie lebt jedoch auf sehr großem Fuß, wenn dann noch die Scheidung dazu kommt, könnte das schon auch zum Desaster werden.
    Ach Gottchen, die armen Leute in ihrem Goldenen Käfig! Ich sag da nur: pffffft. Luxusgejammer.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Bleib solo, leb dein Leben!
    Höchstwahrscheinlich hast du recht.
    Solo zu bleiben habe ich definitiv als die wahrscheinliche Variante ins Auge gefasst.
    Ich gönne mir ein schönes Leben, bei dem wir uns sehr viele Freiheiten und schöne Auszeiten gönnen können und ich mich selbst verwöhnen kann. Das gibt mir weitaus mehr, als das Generve eines Partners oder womöglich die Unzufriedenheit eines Mannes, der seine Frau verlassen hat und der Umgang mit den Kindern sich schwierig gestaltet.

Thema geschlossen
Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •