Thema geschlossen
Seite 2 von 28 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 273
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Ja, selbstverständlich ist es nur eine Kontrolle innerhalb dieses abgesteckten Systems mit klaren Vorgaben. Bei meinen Escort-Konzept geht es jedoch eher um meine Wünsche, die mir die Männer erfüllen wollen. Damit fühle ich mich wohler, als mit normalen Sextreffen oder Dating zu Beziehungszwecken, was bisher leider stets nur Zeitverschwendung war. So komme ich sexuell auf meine Kosten, da es meist attraktive Männer sind und Treffen in einem schönen Ambiente.

    Und Ja, Lars habe ich nicht unter Kontrolle, das steht fest.
    Andererseits wäre er sofort bereit zu mir zu kommen, wenn ich ihn vollwertig in mein Leben rein ließe, obwohl er zunächst noch nicht getrennt ist. Er wollte gerne zu mir ziehen, was ich jedoch verhinderte, da ich eine vollwertige Trennung zur Voraussetzung machte. Sonst ließ ich nur die üblichen Hoteltreffen wie am Anfang zu. Ich war selbst inkonsequent, da ich auch noch nicht soweit war wie gesagt.
    Inzwischen sind meine Escort-Treffen so etwas wie seine Ehe. Sie hindern mich auch daran meine gewohnte Comfort-Zone zu verlassen, für einen Mann.

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Danke für dieses Feedback. Ich bin sehr dankbar für das Leben das ich führe und da steckt auch mächtig Arbeit dahinter, da ich mir alles ohne jeglichen Support selbst aufgebaut habe. Dass es nach Hollywood klingt, ist ein Kompliment für mich. Andererseits ist die Realität dahinter vielleicht nicht ganz so prickelnd, da ich ebenso alltägliche Sorgen habe, mich einsam fühle, verdammt alleingelassen bin.
    Der Unterschied zu Hollywoood ist, dass die Frauen in den Filmen meist jung, frei und offen sind, sich voll und ganz auf den Mann einlassen können, da sie kaum Lasten tragen und sich der Liebe des anderen auch sicher sind, ohne daran zu zweifeln.

    Die Frage ist, ob es möglich ist, dass man von einer Geliebten bzw Escort zu einer vollwertigen Partnerin werden kann.
    Im Internet habe ich schon dazu viel recherchiert und einiges gefunden. Ich wollte mich jedoch auch zum Thema mal zu meinem konkreten Fall austauschen.

  3. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Deine FRage- meine Antwort: nein

    Bisschen zuviel Pretty Women, oder? Ich denke, die wenigstens Männer könnten so etwas auf Dauer "wegstecken". Gerade, wenn er wegen Dir Frau und Kinder verlassen würde, würde er es Dir immer mal wieder aufs Butterbrot schmieren.
    Genieße weiter Dein schönes Leben und halte es absolut geheim. Hinterlasse keine Spuren, passe da besonders auf. Du wirst kaum auf Verständnis treffen.
    Escort klingt so exqusit, trotzdem ist es eine Hure.

  4. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob es möglich ist, dass man von einer Geliebten bzw Escort zu einer vollwertigen Partnerin werden kann.
    Im Internet habe ich schon dazu viel recherchiert und einiges gefunden. Ich wollte mich jedoch auch zum Thema mal zu meinem konkreten Fall austauschen.
    Möglich ist sicherlich alles. Allerdings sehe ich es hier halt wirklich nicht so, weil 3 Jahre einfach schon zu lange sind, selbst oder gerade, weil seine Frau auch Bescheid weiß. Ich denke nicht, dass er sich endgültig trennen wird.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Danke für Dein Feedback. Ja, ich habe "Pretty Woman" plötzlich in meinem Leben ;-)
    Ich denke auch, dass im Falle einer Trennung so viel auf uns zukommen würde, dass es schwierig ist damit im Alltag klarzukommen. Es würde uns immer wieder vor die Füße fallen. Er ist keiner der alles leicht nimmt, im Gegenteil und würde hilflos dastehen und womöglich böse auf mich sein. Das schließe ich nicht aus.

    Ich versuche keine Spuren zu hinterlassen, habe eher feste Kunden, will nicht zu gierig sein und kenne die Meinung der Gesellschaft. Die meisten würden es nicht verstehen. Ja, es ist Prostitution, wobei gerade das für mich persönlich anziehend ist, da es mich sexuell anmacht genau das zu sein. Das denke ich auch oft, dass ich mein Leben weiterleben sollte, wie es ist, weil es gut ist wie es ist ...

  6. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Hat eine Verbindung die auf solchen Voraussetzungen basiert Aussicht auf eine Zukunft?
    Warum nicht?
    Wenn beide wollen.
    Will Lars sich denn trennen?

    Wie sind denn Deine langfristigen Pläne, hast Du einen Kinderwunsch?

    Wie oft seht Ihr Euch denn innerhalb eines Jahres?
    Erzählt er Dir von seiner Ehe oder woher weißt Du das alles?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zu Hollywoood ist, dass die Frauen in den Filmen meist jung, frei und offen sind, sich voll und ganz auf den Mann einlassen können, da sie kaum Lasten tragen und sich der Liebe des anderen auch sicher sind, ohne daran zu zweifeln

    Du bist also alt, hässlich, gebunden und nicht offen
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Inaktiver User

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    Andererseits wäre er sofort bereit zu mir zu kommen, wenn ich ihn vollwertig in mein Leben rein ließe, obwohl er zunächst noch nicht getrennt ist. Er wollte gerne zu mir ziehen, was ich jedoch verhinderte, da ich eine vollwertige Trennung zur Voraussetzung machte.
    Das ist hohles Geschwafel und das weißt du auch, sonst hättest du die Probe aufs Exempel schon längst gemacht. Aber du hattest nicht genug Cojones, um die Wahrhaftigkeit eurer ach so großen Liebe real zu prüfen.

    Träum weiter.

    Oder fang mal an, erwachsen zu werden. Und dazu gehört die Idee, dass nur die wenigsten Männer eine Frau heiraten, die als Hure ihr Geld verdient (hat).

    Sorry for no better news.

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Ja, er erzählt mir davon. Die ersten zwei Jahren haben wir uns regelmäßig etwa alle 2 Wochen getroffen, es war auch mal ein Wochenendtrip dabei. Wenn es nach ihm gegangen wäre, auch ein gemeinsamer Urlaub, den ich jedoch verhinderte, da ich es seiner Frau und den Kindern nicht antun wollte, solange er nicht offiziell getrennt war. Seine Frau weiß von uns, ich habe auch mal Nachrichten von ihr gesehen, weil es ihm reichte, dass ich Zweifel habe.
    Er will sich definitiv trennen, der Wunsch ist stark vorhanden, da es ihm schlecht geht. Das Haus ist wie ein goldener Käfig für ihn, wo er nicht atmen kann.

    Ich bin 47 und habe keinen KInderwunsch. Wobei er nicht abgeneigt gewesen wäre, da wir bei der Verhütung etwas lässig waren. Es wäre ihm recht gewesen, da es eine Gelegenheit für ihn gewesen wäre auszusteigen. Aber mit 47 will ich das auch nicht mehr.

    Seit etwa einem Jahr sehen wir uns nicht mehr so oft, da sein Arbeitgeber Reisebeschränkungen eingeführt hat. Dann kam auch noch Corona hinzu. Er hat große Verlustängste, dass ich jemanden kennenlerne. Aber da ist ja ohnehin nichts in Sicht.

    Ich selbst habe das Problem dass ich es nicht schaffe Liebe, Sex und Beziehung in einem auf die Reihe zu bekommen. Irgendwas fehlt immer. Ihm geht es auch so und es wäre für uns beide die Möglichkeit diese drei Komponenten auf die Reihe zu bekommen.
    Mit meiner Vergangenheit hat er kein Problem. Er würde jedoch voraussetzen, dass ich keine Escort-Treffen mehr habe, wenn wir zusammenkommen.

    Danke für Deine Einschätzung :-)

  10. User Info Menu

    AW: Von der Geliebten/Escort zur Ehefrau - möglich?

    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    ....Hat eine Verbindung die auf solchen Voraussetzungen basiert Aussicht auf eine Zukunft?
    Keine Ahnung es gibt bekanntlich nix, wasses nicht gibt......

    Viel interessanter finde ich nachfolgende Sätze:
    Zitat Zitat von MalinCanderel Beitrag anzeigen
    ....Er wollte seine Frau verlassen, hat es jedoch nicht geschafft, da er sich quasi in der Erpressungssituation befindet und die Kinder Partei für die Mutter ergriffen haben. Die Ehe läuft nicht gut, es knallt immer wieder, seine Frau ist recht dominant, die Ehe wurde unter falschen Voraussetzungen geschlossen, was er heute bereut....
    Er wollte seine Frau verlassen ? Soso.....Was heisst denn "Erpressungssituation ? Die Ehe läuft nicht gut, die Frau ist dominamt ? Ja klar, und die Erde ist eine Scheibe. Sorry, wenn ich das so flapsig sage. Aber er hat sich nunmal für diese Frau entschieden und wenn er wirklich wollte, wäre er schon lange getrennt. Ich denke mal, am Finanziellen würde es nicht scheitern .

    Ich würde ihm an deiner Stelle sein Leben gönnen, mir schöne und einträgliche(!) Stunden mit ihm machen wenn es sich ergibt und ansonsten mein eigenes Leben gestalten. Wenn er es bis jetzt nicht geschafft hat mit der Trennung wird das nichts mehr würde ich sagen: wenn die Kinder groß sind, wird die Omma oder der Hund krank und die Trennung ist weiterhin nicht möglich. Es wird dafür immer Gründe geben.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

Thema geschlossen
Seite 2 von 28 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •