Antworten
Seite 60 von 61 ErsteErste ... 105058596061 LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 605
  1. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Zweifler54 Beitrag anzeigen
    Selbstmitleidige Männer sind das Unerotischste, was es für Frauen gibt.

    .... 🤭 stimmt....
    Aber bist Du‘s denn im Real Life?
    Klingt jetzt vielleicht platt... aber wenn Mann erkennt „Selbstmitleidig“ zu sein, ist das vielleicht der erste Schritt zu Selbstfürsorge


    Lebendig bin ich für andere. In der Lage Anregungen zu geben, bin ich für andere, aber nicht für mich.

    .... das ist nichts Ungewöhnliches.... bei sich selbst ist Mann immer ein bissl. Betriebsblind.... dafür hat man ja die anderen 🤗

    Nach meinen Erfahrungen hätte ich eher warnend auf Dich einwirken müssen. Jetzt bange ich im Gegenteil um Deine Lebendigkeit. Dass Du die unvermeibaren Risiken vielleicht doch nicht eingehst.

    Kein Leben ist ohne Risiken und Nebenwirkungen....
    Und Deine Erfahrungen sind nicht meine... obwohl es durchaus auch unangenehm ausgehen kann.
    No Risk... no Fun... mal gewinnt man, mal verliert man. 🤷*♀️

    Immerhin hatte ich ein paar Jahre lang Illusionen von Lebendigkeit: sonst wäre ich ja längst emotional tot gewesen.

    .... waren das nur Illusionen- oder sagt das die enttäuschte Retrospektive?

    Das war das einzig Positive an der damaligen Affaire. Sie führte mich in neue Umlaufbahnen - ohne die Person, die mit der Affaire zusammenhängt.

    Nunja.... sie wirdxdich kaum mit vorgehaltener Affe vergewaltigt haben.... irgendwas war schön- die Ent-Täuschung kam danach. Enz-Täuschung aufgrund falscher Eewartungen?

    Dann wird ein neuer Status etabliert - dann beginnt wieder das Sterben der Emotionen, dann ist irgendwann alles wieder aus.
    Niemals würde ich mich erneut auf eine Frau in meinem Leben einlassen. Sie würde mich aussaugen in mehrfacher Bedeutung. Meine Sehnsucht nach Liebe hilft mir nicht mehr. - Aber hätte ich damals den Absprung nicht gewagt, der emotionale Tod wäre bereits früher eingetreten.

    Immerhin...

    Es mag sein, dass es Dir anders ergehen wird. Ich hoffe es inständig. Bleibe auf Deinem Weg, bleibe lebendig und aktiv.
    Danke 🌹

  2. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Niloufar Beitrag anzeigen
    Liebe jaws, (beiß mich nicht 😉),
    Was auch immer gerade passiert- es hilft mir tatsächlich klarer zu sehen. Die Austausche mit anderen Männern- da kommt immer auch viel persönliches- und das bereichert, bringt mich aber auch nah zu mir und paradoxerweise zu meinem Mann.
    Manchmal fühle ich mich schon fast, als ob ich meine interessierten „Brieffreunde“ betrüge- weil durch diese Kommunikation mit Ihnen, soviel zwischen meinem Mann und mir ausgelöst wird- auch sexuell.
    Und ich zwar klar schreibe, dass meine Ehe absolutes Tabu ist und bleiben soll- ich aber nicht ausschließen kann, dass jemand sich mehr erhofft.
    Verwirrend- aber schön.

    Ergänzung:
    Hilfe von „außen“ ist es definitiv- weil es aussenimpulse sind, die mich beflügeln- und verändern. Aber die Veränderung kommt in mir— mein Gegenüber ist einfach die erlebte Welt.
    Was Du als "paradox" beschreibst kenne ich auch sehr gut. Nimm es einfach als Zeichen, dass Dein Weg richtig ist.
    Die weiteren Beziehungen in meinem Leben haben mich mittelfristig immer näher zu meinem Mann hin gebracht und nicht weg.
    Deine Ehe kann trotz der sich entwickelnden Gefühle für Dich selbst oder auch einen anderen Mann tabu bleiben, den Widerspruch kann man schon auflösen.

  3. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Niloufar Beitrag anzeigen
    Cool. Hört sich ja fast zu schön an um war zu sein.
    Weiß Dein Mann was damals gelaufen ist, und hat das etwas verändert an der Beziehung der beiden?
    Oder ist es ein Geheimnis, dass Eure Freundschaft ein Plus hatte?

    Was Du schreibst , dass die beiden sich blendend verstanden, kann ich mir lebhaft vorstellen- irgendetwas müssen sie ja beide haben, was Dich anzieht- und dass kann durchaus auch die beiden Männer verbinden.

    Weißt Du- mir geht es ähnlich. Ich habe )unter anderem) jemand kennengelernt ( leider nicht über ein unschuldiges Hobby) sondern schon sehr konkret über eine entsprechende Börse 🤭☺️

    Aber die Kommunikation ist sehr persönlich und tief gehend- und manchmal denke ich- wow, Mann und “Brief-Freund” Sind sich in vielen Punkten ähnlich und könnten sich bestimmt gut leiden.
    Im Grunde suche ich Freundschaft- ich nenne es Affäre, weil ich es durchaus zulassen will, wenn es zu knistern beginnt.

    Aber ich erinnere mich gut an meine eigene Verletztheit damals- und das will ich niemandem antun.

    Ich träume - zumal mein Mann durchaus angeregt ist von der Vorstellung, dass ich mich entsprechend umschaue- dass solche Erfahrungen möglich sind ohne zu verletzen.

    Ja, meinem Mann war klar dass sexuell was läuft - ohne, dass es explizit ausgesprochen wurde.
    Das läuft bei uns immer so, dass über den Menschen gesprochen wird und die Details uninteressant sind.

    Verletzungen hat es allerdings auch gegeben, nicht in dieser Geschichte - aber generell schon.
    Aber aus meiner Sicht gibt es keine Beziehung ohne Verletzungen und Konflikte und mit Achtsamkeit lässt sich da einige minimieren.

    Bei den Affairenfrauen meines Mannes finde ich mich meistens selbst übrigens nicht wieder, die Frauen waren durchweg sehr hübsch und nett. Das kann also auch anders sein, wenn so ein Platz besetzt wird.

  4. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    @ Zweifler54

    Wenn du magst, besuche mal die Homepage von Peter Lauster. Seine Bücher sind großartig geschrieben. Alles Gute auch für dich.

  5. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Waldquelle Beitrag anzeigen
    @ Zweifler54

    Wenn du magst, besuche mal die Homepage von Peter Lauster. Seine Bücher sind großartig geschrieben. Alles Gute auch für dich.
    Sorry.. wenn ich dir da widerspreche...
    Du magst ihn so großartig finden - ich finde, er ist an Phraseleien, Plattitüden und bekannten Alltagsweisheiten nicht zu überbieten. Das fand ich aber schon in sehr jungen Jahren.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  6. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von LizzyBorden Beitrag anzeigen
    Ja, meinem Mann war klar dass sexuell was läuft - ohne, dass es explizit ausgesprochen wurde.
    Das läuft bei uns immer so, dass über den Menschen gesprochen wird und die Details uninteressant sind.

    Verletzungen hat es allerdings auch gegeben, nicht in dieser Geschichte - aber generell schon.
    Aber aus meiner Sicht gibt es keine Beziehung ohne Verletzungen und Konflikte und mit Achtsamkeit lässt sich da einige minimieren.

    Bei den Affairenfrauen meines Mannes finde ich mich meistens selbst übrigens nicht wieder, die Frauen waren durchweg sehr hübsch und nett. Das kann also auch anders sein, wenn so ein Platz besetzt wird.
    Seltsam, dass Du Dich nicht in hübsch und nett wiederfindest. Schönheit ist eh relativ...
    Und im Auge des Betrachters... und oft auch gar nichts objektives, sondern eine Ausstrahlung von Innen.

    Zu den Verletzungen- das ist man ja oft schon aus viel banaleren Anlässen, als aus amourösen Beziehungen jenseits der Paarbeziehungen.

    Schöne Pfingsttage.

  7. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Niloufar Beitrag anzeigen
    Seltsam, dass Du Dich nicht in hübsch und nett wiederfindest. Schönheit ist eh relativ...
    Und im Auge des Betrachters... und oft auch gar nichts objektives, sondern eine Ausstrahlung von Innen.

    Zu den Verletzungen- das ist man ja oft schon aus viel banaleren Anlässen, als aus amourösen Beziehungen jenseits der Paarbeziehungen.

    Schöne Pfingsttage.
    Was ist seltsam daran, wenn "hübsch und nett" erst mal vergleichsweise leere Worte sind?
    Es gab keine Äußerlichkeiten oder auch Merkmale wie Werdegang/Interessen*/Charaktermerkmale, die irgendwie vergleichbar gewesen wären.

    *insbesonder keine, die ich mit meinem Partner teile

  8. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Stimmt- „hübsch und nett“ ist so ziemlich das inhaltsloseste was man zum Beschrieben eines Menschen verwendet werden kann.

    Was bleibt ist die Verwunderung, welch Unterschiedlichkeiten auf den gleichen Menschen anziehen wirken.
    Ob da die Verletzung herkommt- wenn der vertraute Partner auf einmal andere Seiten schätzt?
    Warum nur ist diese Verletzung bei den gleichgeschlechtlichen (platonischen) Freundschaften nicht da? Mit meinen Freundinnen teile ich ja auch die unterschiedlichsten Seiten, ganz ohne Konkurrenz- einfach nebeneinander

    Schöner Traum?

  9. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    Zitat Zitat von Niloufar Beitrag anzeigen
    Stimmt- „hübsch und nett“ ist so ziemlich das inhaltsloseste was man zum Beschrieben eines Menschen verwendet werden kann.

    Was bleibt ist die Verwunderung, welch Unterschiedlichkeiten auf den gleichen Menschen anziehen wirken.
    Ob da die Verletzung herkommt- wenn der vertraute Partner auf einmal andere Seiten schätzt?
    Warum nur ist diese Verletzung bei den gleichgeschlechtlichen (platonischen) Freundschaften nicht da? Mit meinen Freundinnen teile ich ja auch die unterschiedlichsten Seiten, ganz ohne Konkurrenz- einfach nebeneinander

    Schöner Traum?
    Mich verwundert es auch immer wieder, wie diese Eifersucht und diese Verletzungen entstehen.
    Muss man wohl einfach akzeptieren und einen eigenen Umgang entwickeln.

    Ich führe kaum gleichgeschlechtliche Freundschaften, mein Mann auch nicht - aber ich schlafe auch mit Frauen, vielleicht hat das einige Perspektiven geprägt.

    Ich selbst bin kaum eifersüchtg und das entsteht auch nur, wenn ich mich in meiner Funktion/Rolle bedroht sehe.

    Es gibt diverse Dinge, die mein Mann nicht mit mir teilt ....Sex und best Praktiken gehören dazu, aber auch andere Dinge.
    Vorrausgesetzt, die Prioritäten sind miteinander verhandelt sehen wir beide keinen Grund für Verzicht.



    Einen Gedanken hätte ich noch für Dich:
    Meine Auswahl an Männern, mit denen ich wirklich intensiv unterwegs bin zeigt dass ich bei bestimmten Charaktermerkmalen immer wieder lande.
    Es sind im Kern immer sehr vergleichbare Persönlichkeitsstrukturen.
    Für mich zeigt dass, dass ich bei meinem mann gut aufgehoben bin - würde mir so auch kein anderes Modell suchen.
    Geändert von LizzyBorden (01.06.2020 um 11:30 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Lust auf eine Affäre - oder einfach nur leben?

    @Zweifler54,
    du liest dich unglaublich resigniert?
    Du fühlst dich selber emotional tot.
    Woher kommt das?

    Ich empfinde dich hier gar nicht als emotional tot, sondern als sehr empathisch und lebendig. Ich mag deine Beiträge hier sehr.

Antworten
Seite 60 von 61 ErsteErste ... 105058596061 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •