Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 144
  1. User Info Menu

    Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Mein (Ex)-Freund und ich sind ca. 2 Jahre zusammen und wohnen seid einem Jahr schon zusammen in einer Wohnung. Außerdem haben wir seid 4 Monaten einen Hund. Es war wirklich eine schöne Beziehung und es hat sich angefühlt als würde sie ewig halten. Auch unsere Pläne für die Zukunft waren ähnlich und es hat alles gepasst. Freunde von uns haben das auch so gesehen. Es lag also nicht daran das ich blind war oder Ähnliches.
    Vor genau zwei Monaten war er auf einem Faschingsumzug. Wie an Fasching leider üblich hat er um 11 in der Früh mit trinken angefangen und wahrscheinlich so gegen 23 Uhr damit aufgehört, er war also extrem besoffen. Die Nacht hat er nicht zu Hause verbracht sonder bei einer Freundin. Wir vertrauen uns sehr deswegen hab ich mir dabei nichts gedacht. Ab dem nächsten Tage hatten wir aber ca 2 Wochen täglich Streit weil er sich komisch Verhalten und so Sachen gesagt hat wie er möchte vielleicht wieder Single sein und einfach sein Leben leben. Mir kam das Spanisch vor da es null zu im passt. Im Nachhinein weiß ich das er ein schlechtes Gewissen hatte und lieber sowas gesagt hat als die Wahrheit.
    Jetzt zwei Monate später war zwischen uns eigentlich alles wieder super. Doch trotzdem habe ich vor vier Tagen, weil ich immer noch ein mulmiges Gefühle hatte seine Nachrichten gelesen (ich bin echt nicht stolz drauf aber ich konnte nicht anderst) und habe gelesen das er mich mit einer guten Freundin an dem Faschingsumzug betrogen hat.
    Ich hab ihn damit konfrontiert und er hat sofort zum weinen angefangen. Er hat es mir nicht gesagt weil er Angst hatte das ich ihn verlasse. Er wollte es nicht und war einfach so betrunken das er nicht mehr Herr über seine Sinne war. Die Freundin von ihm hat ihm wohl den ganzen Abend schöne Augen gemacht und erzählt das sie Gefühle für ihn hat. Er bereut es zu tiefst und möchte alles dafür tun mich zurück zu bekommen. Als ich ihm gesagt hat das ich ausziehe, hatte er einen halben Nervenzusammenbruch.
    Alkohol ist keine Entschuldigung und eigentlich habe ich mir geschworen untreue nie zu verzeihen. Aber wenn es wirklich ausversehen war und nur am Alkohol lag und er das mit dem Alkoholkonsum wirklich ändert. Hat er dann nicht vielleicht doch eine zweite Chance verdient.
    Ich kann mir wirklich vorstellen das er der Mann für den Rest meines Lebens ist. Trotzdem bin ich mit 20 noch recht jung.... es fühlt sich aber an als würde ich ihn schon ewig kennen.

  2. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Nun, ob betrunken oder nicht, es ist ein massiver Vertrauensbruch.

    Nun möchte ich aber auch erwähnen, dass er keine Affäre draus gemacht hat, dass er dich nicht belogen hat und er dazu steht.

    Ob du ihm verzeihen kannst/willst, musst du selbst entscheiden.

    Fakt ist, dass eine Beziehung nach einem Betrug nie wieder so sein wird, wie sie mal war. Ein gewisses Misstrauen wird immer mitschwingen. Auch Jahre später.

    Es ist aber auch so, dass Paare nach solch einem Erlebnis erst richtig zueinander finden und die Chance, die die Krise mit sich bringt, zu nutzen wissen.

    Entscheidend wird jetzt sein, wie offen und ehrlich er sich in der nächsten Zeit verhält und du ihm nochmal Vertrauen schenken willst.

    Ein Rat noch.

    Vergib ihm nicht zu schnell und leicht, denn sonst sendest du das Signal, dass er sowas ohne Konsequenzen machen kann. Wenn du ihm vergibst, dann muss klar sein, dass er sowas nie wieder bringen kann, weil es sonst definitiv aus ist.

    Ich würde auch dazu raten, in nächster Zeit ab und zu mal um sein Handy zu bitten, um ganz offiziell reinzuschauen.
    Geändert von Wolfgang11 (22.04.2020 um 20:44 Uhr) Grund: Korrektur

  3. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Das ist eine sehr unschöne Erfahrung und ich finde es noch zu früh, sich über eine zweite Chance Gedanken zu machen. Da muss ein bisschen mehr passieren, als nur das Bekenntnis, dass es ihm leid tut.

    Ab dem nächsten Tage hatten wir aber ca 2 Wochen täglich Streit weil er sich komisch Verhalten und so Sachen gesagt hat wie er möchte vielleicht wieder Single sein und einfach sein Leben leben. Mir kam das Spanisch vor da es null zu im passt. Im Nachhinein weiß ich das er ein schlechtes Gewissen hatte und lieber sowas gesagt hat als die Wahrheit.
    Das finde ich keine plausible Erklärung.

  4. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Danke euch schonmal für die Antworten.
    Er wohnt auch erstmal wo anderst. Ich brauche Abstand um meine Gedanken zu sortieren. Nur irgendwie macht mich das auch Verrückt :/
    Will erstmal abwarten ob er in ein paar Wochen immer noch um mich kämpft und es ernst meint... bis dahin kann sich noch viel ändern. Nur leider bin ich kein Mensch der mit Ungewissheit gut umgehen kann...

  5. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Hm, ich würde eine wirklich gute und liebevolle Beziehung nicht wegwerfen, weil jemand im Suff einmal einen Fehler begangen hat. Klar, das ist ein Vertrauensbruch und eine schmerzhafte Erfahrung. Aber wenn es so richtig stimmt zwischen euch, finde ich, solltest Du zumindest darüber nachdenken, ob Du ihm das nicht doch verzeihen kannst....
    No hell below us, above us only Sky...

  6. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Ich halte das alles für wenig plausibel.

    Ein richtig besoffener Mann kriegt keinen hoch, wenn er denn behauptet, er wäre aufgrund des Alkoholkonsums in sie "reingerutscht".
    Dann musst du ja jedes mal Angst haben, dass ihm das jedes Mal beim Ausgehen passiert, wenn er denn angeblich die Kontrolle verloren hat.

    Auch würde mir die Aussage zu denken geben, dass er lieber wieder Single sein will.
    Merkwürdiges "schlechtes Gewissen". Ein schlechtes Gewissen bzw. die Angst enttarnt zu werden, führt eigentlich dazu, dass man extrem lieb zum Partner ist oder dass man sich unauffällig verhält.

    Dann frage ich mich, wie man nach so kurzer Zeit, in der die Beziehung doch sehr frisch ist, schon so früh fremdgeht.

    Für die Zukunft sehe ich da sehr, sehr schwarz. Wenn jemand einmal schon gerade am Anfang fremd gegangen ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er das immer wieder tun wird.

    Wenn du mit der Angst leben kannst, dass er sich nicht unter Kontrolle hat bei Alkohol und ohne dich beim Ausgehen, dann bleib bei ihm. Ansonsten, gehe lieber jetzt.

  7. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich würde auch dazu raten, in nächster Zeit ab und zu mal um sein Handy zu bitten, um ganz offiziell reinzuschauen.
    Echt jetzt? Dein Ernst? Wo Du doch immer auf völliges Vertrauen etc. plädierst ...

    Liebe TE,

    ich glaube nicht, dass es hier bei Deiner Entscheidungsfindung ein richtig oder falsch gibt.

    Ich würde Dir raten, der Zeit einen großen Raum zu geben. Entscheidungen à la "ja oder nein" würde ich mal erst gar nicht zulassen, weder Dir selbst ggü. noch Deinem Freund ggü. Also erstmal die Zeit für Dich arbeiten zu lassen und Dir diese bewusst zu nehmen, Du hast keinen Zeitdruck für eine Entscheidungsfindung. Und die Zeit kannst Du Dir nehmen und das würde ich auch ganz klar ggü. Deinem Freund kommunizieren. Dass Du Zeit brauchst. Und falls er fragt wie lange, sagst Du, das weißt Du nicht. Weil das kann auch keiner wissen.

  8. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Wichtig wäre mir auch, wie sich der Kontakt zu "guten Freundin" seitdem gestaltet hat.

    Aber nein, ein Mann bei dem man jährlich zu Karneval befürchten müsse, dass er nicht mehr Herr seiner Sinne ist ... wär nicht so meins.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  9. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Dein Ernst? Wo Du doch immer auf völliges Vertrauen etc. plädierst ...
    Exakt!

    Wie soll Vertrauen wieder wachsen, wenn es keine aktiven Zeichen der Offenheit und Ehrlichkeit gibt?

  10. User Info Menu

    AW: Freund hat mich betrogen, hat er eine zweite Chance verdient?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Exakt!

    Wie soll Vertrauen wieder wachsen, wenn es keine aktiven Zeichen der Offenheit und Ehrlichkeit gibt?


    Vllt. magst morgen früh nochmals Deinen Post durchlesen ...

Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •