+ Antworten
Seite 23 von 40 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 392

  1. Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    466

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von Kunsthase Beitrag anzeigen
    Mist, mein ganzer Text war verschwunden.

    Ich fasse mich kurz.
    Valentinstag kam ich um 16 Uhr heim mit den Kindern. Er war schon zu Hause und hatte was gebacken und mich angemault, wieso ich am Valentinstag so spät heim käme. Er hätte sich so viel Mühe gegeben und wollte noch mit mir schlafen bevor ich die Kinder abhole (O-Ton! Total lieblos als wäre ich ein Stück Fleisch).
    Gebacken hatte er aber. Er war dann beleidigt. Da hatte ich noch nix angesprochen worum es eigentlich ging. Irgendwie hatte ich ein schlechtes Gewissen, mich entschuldigt und dann später Sex mit ihm gehabt
    .
    Das ist ehrlich gesagt der Teil der mich am meisten schockt!!

    Er will mit dir schlafen bevor du die Kinder abholst und ist sauer wenn das nicht klappt?
    Was ist mit dir? Was ist wenn du keine Lust hast z.b?

    Das ist tatsächlich eine Behandlung als wärest du ein Stück Fleisch.

    Ich glaube bei so einem Verhalten wäre es mir vollkommen egal, mit wenn der chattet. Wahrscheinlich würde ich denken, diese Frau schickt der Himmel.

    Kunsthase, bitte du bist so viel mehr wert. So eine Behandlung braucht kein Mensch.

  2. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    28.191

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Versteht mich nicht falsch, ich finde das auch unmöglich, aber, beim Vögeln sind sie wieder nur zu zweit.
    Da sind keine Kinder, die mehr Aufmerksamkeit bekommen, als er.
    Da geht es nur um ihn und sie (naja, um sie etwas weniger, aber die TE lässt es geschehen, ergo denkt er, es ist okay für sie).
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  3. AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von PhoeNixa Beitrag anzeigen
    Ich vermute, weil er Gründe sucht, dir eine Schuld anzudichten.
    Ablenkungsmanöver.
    Das ist ziemlich gut erkennbar.

    Eine Schieflage finde ich auch: er bäckt Kuchen um Sex damit einzufordern, ähem ...
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    8.065

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von Housni Beitrag anzeigen
    Er will mit dir schlafen bevor du die Kinder abholst und ist sauer wenn das nicht klappt?
    Was ist mit dir? Was ist wenn du keine Lust hast z.b?

    Das ist tatsächlich eine Behandlung als wärest du ein Stück Fleisch.

    Abgesehen davon, finde ich es bedrückend, dass TE trotzdem danach mit ihm Sex hatte....

    Dauerschleife im es ihm recht machen.
    Ende nicht absehbar.
    Es kommt leider schon einem Kontrollverlust über sich selber gleich.


  5. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.472

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Versteht mich nicht falsch, ich finde das auch unmöglich, aber, beim Vögeln sind sie wieder nur zu zweit.
    Da sind keine Kinder, die mehr Aufmerksamkeit bekommen, als er.
    Da geht es nur um ihn und sie (naja, um sie etwas weniger, aber die TE lässt es geschehen, ergo denkt er, es ist okay für sie).
    Hier gehen alle davon aus sie hätte keine Lust gehabt, weil er so doof vorher war, aber dass steht aber nirgendwo, dass sie auch Lust zum vögeln hatte ist doch glatt möglich...
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  6. Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    466

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Hier gehen alle davon aus sie hätte keine Lust gehabt, weil er so doof vorher war, aber dass steht aber nirgendwo, dass sie auch Lust zum vögeln hatte ist doch glatt möglich...
    Wenn dem so ist, nach seinem wie ich finde verachtendem Verhalten, dann kann man eigentlich nur sagen, jeder ist seines Glückes Schmied.

    Ich glaube da geht es eher um ihn wieder versöhnlich zu stimmen.

  7. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    28.191

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Hier gehen alle davon aus sie hätte keine Lust gehabt, weil er so doof vorher war, aber dass steht aber nirgendwo, dass sie auch Lust zum vögeln hatte ist doch glatt möglich...
    Mir ging es um die Quickies, die sie manchmal morgens haben, laut Aussage der TE.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫




  8. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.580

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Hier leben zwei nebeneinander her, die nichts verbindet. Nicht mal die Kinder.

    Da macht jeder seins, jeder ist hochgradig unzufrieden, aber keiner macht den Mund auf.

    Es ist völlig egal, ob und mit wem er chattet, das ist doch nur ein Nebenkriegsschauplatz.

    Hier müsste sich mal das ganze Konstrukt angesehen werden. Da liegt doch viel mehr im argen als der Sex oder wer nun die Kinder ins Bett bringt. Letzteres kann genauso schnell gehen wie der Quickie am morgen und dann sitzt man wieder zusammen.

    In dieser Ehe wird nichts zusammen gemacht. Da nimmt er oder sie dran teil (Sex zum Beispiel).

    Für mich wäre die einzig zu klärende Frage- will ich das? Will ich DAS? Will ICH das?

  9. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.216

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Hier leben zwei nebeneinander her, die nichts verbindet. Nicht mal die Kinder.

    Da macht jeder seins, jeder ist hochgradig unzufrieden, aber keiner macht den Mund auf.

    Es ist völlig egal, ob und mit wem er chattet, das ist doch nur ein Nebenkriegsschauplatz.

    Hier müsste sich mal das ganze Konstrukt angesehen werden. Da liegt doch viel mehr im argen als der Sex oder wer nun die Kinder ins Bett bringt. Letzteres kann genauso schnell gehen wie der Quickie am morgen und dann sitzt man wieder zusammen.

    In dieser Ehe wird nichts zusammen gemacht. Da nimmt er oder sie dran teil (Sex zum Beispiel).

    Für mich wäre die einzig zu klärende Frage- will ich das? Will ich DAS? Will ICH das?
    Das sehe ich exakt genau so.


  10. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.551

    AW: Sein Handy, sein Verhalten, er lügt!

    Liebe TE
    als ich Deinen Bericht über den Valentinstag gelesen habe und wie lieb und respektlos Dein Mann Dich behandelt hat und Du danach trotzdem mit ihm geschlafen hast ging mir durch den Kopf dass bei Euch wirklich sehr viel schief läuft .
    Oder ist es normal in Familien sich so behandeln zu lassen und dann auch noch für Sex zur Verfügung zu stehen ?
    Wenn ja dann bin ich froh Single zu sein .
    Dies soll jetzt wirklich nicht überheblich oder abwertend klingen denn so ist ganz sicher nicht von mir gemeint ich möchte es bitte nur verstehen können .

    Da scheint das chatten mit anderen Frauen ja noch das kleinere Übel bei Euch zu sein .
    Kann es sein dass Euch beiden die Achtung abhanden gekommen ist ?
    Ihm die vor Dir und Dir Deine eigene?
    Das ist sehr traurig und ich frage mich nach jedem Thread den ich zu diesem Thema lese warum sich Menschen gegenseitig so verletzen die sich doch einmal geliebt haben ?

    Dein Mann behandelt Dich wie Sch..... und Du schläfst dann noch mit ihm ?
    Aus welchem Grund hast Du das getan ?
    Um ihn wieder versöhnlich zu stimmen ?
    Weil Du selbst auch Lust darauf hattest ?

    Also wenn ein Mann mich so behandeln würde und dann noch Sex wollte dem würde ich aber was husten .
    Er hat in Dir schon einiges zerstört anders kann ich mir Dein Verhalten nicht erklären .
    Nun ist es natürlich nicht so einfach wenn Kinder vorhanden sind sich zu trennen schließlich möchte man ihnen ja nicht den Vater und das Leben als intakte Familie nehmen doch ich frage mich inwieweit es für die Kinder gut sein kann miterleben zu müssen wie respektlos und mies der Vater die Mutter behandelt ?

    Was vermittelt man ihnen damit und ist es wirklich besser für die Kinder wenn die Eltern in dieser lieblosen Beziehung verharren ?

+ Antworten
Seite 23 von 40 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •