+ Antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 130

  1. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    696

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Nun, ich verstehe zwar nicht, warum ihr Kayce absprecht, dass sie keine Affäre will, doch ich sehe es wie du, overknee.

    Kayce, wenn du die Fremdverliebtheit wirklich unter Kontrolle halten möchtest, wie du schreibst, dann musst dem Mann aus dem Weg gehen.

    Doch ungeachtet dessen, es passiert nicht zum ersten Mal. Erzählst du deinem Mann von deinen Gefühlen für den anderen Mann? Ist das nicht eine Chance, dieses Mal wirklich was zu verändern und euch nicht nur irgendwie zusammenzuraufen, sondern aktiv etwas dafür zu tun?


  2. Registriert seit
    28.01.2020
    Beiträge
    49

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Danke für alle Denkanstöße! 🌸
    Also der Reihe nach.
    Ich bin rational, ein Familienmensch und mag Sicherheit in meinem Leben. Und das geht mit meinem Ehemann konform.
    Aber ich bin auch lebenslustig, begeisterungsfähig.und einiges weitere... Und dieser Funke wurde vom anderen Mann angezündet.
    Und ja, den stelle ich mir als Selbstschutz . auch mal rülpsend und stinkend vor oder wie er wieder einmal eine gute Bekannte fröhlich umarmt. Er steht auf keinem Podium. Sonst würde ich ja ernsthaft andere Pläne mit ihm haben. ...😳
    Aber ich liebe diverse Eigenschaften an ihm, ganz klar und von denen will ich "angesteckt" werden, damit ich sie nicht mehr bei anderen zu suchen brauche, sondern in mir selber habe was ich brauche.... kann man mir das irgendwie nachvollziehen?
    Oft verliebt man sich in Menschen die Eigenschaften haben, die man selber nicht auslebt.
    Das habe ich hier ganz bewusst erkannt. Und gedacht...Bleib da, bis ich es geschafft habe selber das was ich an dir toll finde in mein Leben zu integrieren. Indem ich an mir arbeite. Bevor ich meine Ehe wieder zu bearbeiten versuche, muss ich selber wissen was ich bieten kann und was ich wirklich brauche.
    Sowas bleibt ja übrigens mit den Jahren nicht unverändert....man wächst, reift, altert und Prioritäten verschieben sich.
    Geändert von Kayce (29.01.2020 um 12:15 Uhr)

  3. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    5.104

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Was macht der Mann denn Schlimmes?
    Ich hab mit keinem Wort geschrieben, dass es etwas Schlimmes macht

    Der Mann ist vom Lesen her so wie ein guter Bekannter von mir. Der hat mit vielen Frauen einen guten Draht, ist ein bisschen flirty unterwegs und genießt die Aufmerksamkeit (ihm wird, da sind wir uns doch irgendwo einig, die Schmachterei nicht entgangen sein). Das Level der "Ernsthaftigkeit" solcher Flirtereien ist halt fraglich. Zumindest mein Bekannter ist gleichbleibend zu vielen so, egal ob sie ihm wirklich gefallen oder nicht. Er ist nicht besonders nett zu jemandem, den er selbst toll findet.

    Mir ging es eher darum, sein Verhalten der TE gegenüber relativiert zu betrachten.

    Und ja, wäre das OdB der TE mein Mann, mir würde dieses Verhalten auf den Keks gehen, dass er bei gemeinsamen Veranstaltungen flirty mit anderen Frauen lange Gespräche führt und denen dabei an der Nasenspitze anzusehen ist, dass sie "rollig" werden quasi. Nicht im Sinne von "Untreue", sondern im Sinne von "tut das echt not".


  4. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    790

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Heißt das, Du bist schon mal fremd gegangen? Und Dein Mann hat es heraus gefunden?
    Und ihr habt euch wieder zusammen gerauft?
    Magst Du meine Frage noch beantworten? :)


  5. Registriert seit
    28.01.2020
    Beiträge
    49

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Hallo rolly, mich würde es auch nerven. Ich bin ja gewohnt dass mein Partner nie nix dergleichen macht...😅
    Es ändert nichts an der Sache, aber der andere ist in diesen Monaten doch sichtbar mehr auf mich fixiert - im Beisein anderer Frauen.... Aber er benimmt sich immer kameradschaftlich!
    Da ich auf keinen Fall peinliche Vorfälle will, richte ich auch immer wieder meine Aufmerksamkeit gewollt auf andere Anwesenden, scherze mit anderen ebenso nett.
    Männer sind normalerweise nicht so gut im Körpersprache lesen...
    Aber er (und von mir aus der Rest der Welt) darf ruhig wissen dass ich ihn gern habe - soll nur nicht ahnen "wie sehr"
    Was es erleichtert, ich sehe ihn im Schnitt nicht öfter als 5 Mal im Monat.
    Geändert von Kayce (29.01.2020 um 12:37 Uhr)


  6. Registriert seit
    28.01.2020
    Beiträge
    49

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Magst Du meine Frage noch beantworten? :)
    Hallo, ja.
    Vor 10 Jahren etwa hatten wir unsere erste Krise. Er war total hart für alle Beteiligten. Die Kinder waren klein. Ich erinnere mich an jene Zeit wie an einen schlechten Film.
    Bin heute ein anderer Mensch. Zum Glück.

  7. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Kayce Beitrag anzeigen
    Ich bin rational, ein Familienmensch und mag Sicherheit in meinem Leben. Und das geht mit meinem Ehemann konform.
    Das ist halt der Preis, den du dafür zahlst.
    Du knappst dir emotionale, sexy Lebensanteile ab.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    403

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Kayce Beitrag anzeigen
    Bin heute ein anderer Mensch. Zum Glück.
    Offensichtlich nicht.
    Denn weder du noch dein Mann haben scheinbar alles aufgrollt. Scheint alles so ein Schwebezustand zu sein bis es eben wieder herausbricht.
    Und genau das passiert so langsam.

    So lange Ihr Beide da nicht Klartext redet, ans Eingemachte geht, so lange wird eure Ehe auch ein Flickenwerk bleiben welches auf den ersten Blick stabil ist, auf den zweiten Blick aber baufällig und dringend saniert werden muss.
    Und ja, da bist auch DU gefragt!


  9. Registriert seit
    28.01.2020
    Beiträge
    49

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Das ist halt der Preis, den du dafür zahlst.
    Du knappst dir emotionale, sexy Lebensanteile ab.
    Schon klar.aber den rein sexy, lebenslustigen Lebenstil kann sich nicht jeder leisten 😂 und ich bin dummerweise doppelt gestrickt, hab beide Seiten in mir.
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Kompromiss, einem Rezept das Gegensätze unter einem Nenner vereint. Irgendwie.

  10. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: Fremdverliebtheit unter Kontrolle halten...??

    Zitat Zitat von Kayce Beitrag anzeigen
    Schon klar.aber den rein sexy, lebenslustigen Lebenstil kann sich nicht jeder leisten �� und ich bin dummerweise doppelt gestrickt, hab beide Seiten in mir.
    Jeder komplette Mensch hat mindestens diese zwei Seiten: Sicherheit und Lebenslust, mal plump ausgedrückt. Oder Ordnung und Erotik. Oder Gewohnheit und Verrücktheit.

    Im idealen Fall kannst du beide unter einen großen, bunten Hut bringen!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

+ Antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •