+ Antworten
Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 324

  1. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Liebe alle,
    Eingangs, möchte ich meine derzeitige Situation darstellen. Ich bin verheiratet, schon lange und habe ein erwachsenes Kind.
    Ich bin selbstständig und im Dienstleistungssektor tätig, wo ich in der Beratung von Kunden arbeite.
    Seit bereits mehrere Jahren habe ich einen Kunden, der mich regelmäßig vor Rätsel stellt.
    Er ist auch in einer Beziehung, ist in Managerposition und hat auch Kinder (eines oder zwei..).
    Angefangen hat es damit, dass er mir Komplimente gemacht hat, immer sehr nett und wir hatten auch wirklich Spaß, natürlich nachdem die Arbeit abgehandelt war.
    Er ist ja auch sympatisch und wir verstehen uns echt gut.
    Manchmal habe ich das Gefühl, wir sind wie "Buddies". Dann jedoch, sagt er mir ganz andre Sachen, möchte von mir wissen, welchen Geschmack ich bei Männern habe, er würde das öfter mit Frauen besprechen sagt er.
    Er sagt mir auch, dass er eben sehr gern flirtet, welche Mädels ihm gefallen aber - im gleichen Atemzug - dass langfristige Affären doch alles kaputt machen würden. Fragt mich aber, ob ich schon einmal fremdgegangen wäre...und er hätte mit dieser und jener auch mal was gehabt...(wann weiß ich nicht..)
    Dann aber auch, wie sehr er es mit mir genießt, meine Art würde ihm so gefallen, er macht mir auch kleine Geschenke, bemüht sich.
    Ich mag ihn, und habe deshalb "Beziehung" in Anführungszeichen geschrieben. Manchmal denke ich, er verwechselt mich mit einem weiblichen Kumpel, den man(n) so einiges erzählen kann.
    Aber verstehen, kann ich ihn nicht.
    Vom Status, der finanziellen Position, etc - kann ich ihm bei weitem nicht das Wasser reichen.
    Ich steig wirklich nicht dahinter...ich kapier es nicht.
    Da ich ihn mag, schwanke ich zwischen, ich frag mal, wie er das wirklich meint...und, ich vergesse es, und es ist mir egal (ich versuche es mir egal werden zu lassen).
    Wenn ich ihn nicht so gerne hätte (nein, ich will keine Affäre), wäre es mir wahrscheinlich mehr egal...
    Hat jemand dazu eine Idee?
    Sweet40

  2. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.624

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Na ja, wenn das Thema Affäre wieder auf kommt, mach klar, dass du keine haben würdest.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  3. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.939

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Hört sich für mich sehr unprofessionell an.

    Eine Affäre mit einem Kunden, auch Flirterei ist ja ganz nett, führt, falls das Ganze unschön endet, aber doch zu sehr viel Ärger und Kummer.


  4. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Ja das stimmt sicher. Vielleicht ist er ein Harmloser und redet einfach nur groß. Aber wie gesagt, er ist in einer Top-Position und manchmal frage ich mich, was er da so vor hat.
    Wenn er ein Idiot wäre, aber das ist er nicht.
    Dann erzählt er, er wäre jetzt schon einige Male mit einer 20 Jahre jüngeren Kollegin weggewesen. Will sagen, er erzählt MIR von seinen Errungenschaften.
    Manchmal denke ich, vielleicht hat er nur eine Art "Mitleid" mit mir? Ich weiß, klingt jetzt komisch.
    Aber, ich kanns ja sagen, ich arbeite im Versicherungsbereich und muss für die Lieferungen der Firma immer diverse Papiere ausstellen etc.
    Dann sehen wir uns eben.
    Und ich bin Klischee....ich habe eine nicht so schöne, einfach Vergangenheit ...und kämpfe mich halt durch. Und er ist wirklich eine ganz andere Preisklasse.
    Manchmal denke ich, ich möchte nicht, dass er meinen Lebenslauf kennt, sonst würde er sich wohl nicht mit mir abgeben...Oh Gott...
    Vielleicht veräppelt er mich? Ich weiß echt nicht.
    Sweet 40

  5. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.187

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Da ist nichts mysteriös.
    Der checkt bloss ab, ob du für eine schnelle Nummer im Bett zu haben bist (oder ev. auch zwei), ohne aber eine längere Affäre oder gar Beziehung einzugehen.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  6. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.470

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Da ist nichts mysteriös.
    Der checkt bloss ab, ob du für eine schnelle Nummer im Bett zu haben bist (oder ev. auch zwei), ohne aber eine längere Affäre oder gar Beziehung einzugehen.
    Das würde ich genauso einschätzen.
    Ich finde das prinzipiell nicht verwerflich von ihm, allerdings solltest du das dann schon ebenso locker sehen und das scheint das Problem zu sein, zumal du dich nicht auf Augenhöhe ihm gegenüber zu sehen scheinst.
    Insofern würde ich mich an deiner Stelle zurückhalten.

  7. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.865

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Da ist nichts mysteriös.
    Der checkt bloss ab, ob du für eine schnelle Nummer im Bett zu haben bist (oder ev. auch zwei), ohne aber eine längere Affäre oder gar Beziehung einzugehen.


    --------

    Mach dir mal lieber Gedanken, warum dich dieser Typ so aufwühlt. Irgendwas ist doch da, sonst würdest du dir gar keine Gedanken drüber machen.

    Deine wiederholte Äußerung das er in einer anderen "Preisklasse" spielt..... Oh mein Gott....
    Woher die Minderwertigkeitskomplexe?

    Mich stößt dieser Typ schon von deinen Erzählungen ab.... widerlich.

    Warum Dich nicht? Ist deine Ehe zur reinen Routine geworden? Fehlt dir die Aufmerksamkeit von deinem Mann?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.209

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sweet40 Beitrag anzeigen
    ... er erzählt MIR von seinen Errungenschaften.
    Warum hörst Du Dir das von ihm denn an??
    Offenbar wirkst Du interessiert, sonst würde er es wohl lassen.


    Manchmal denke ich, ich möchte nicht, dass er meinen Lebenslauf kennt, sonst würde er sich wohl nicht mit mir abgeben...Oh Gott...
    Verstehe ich nicht ganz.

    Warum sollte er Deinen Lebenslauf kennen ... es sei denn, Du erzählst darüber?

    Klingt so, als seist Du geschmeichelt von seinen (plumpen) Avancen.

    Der Mann ist in einer Beziehung und hat Kinder.
    Lass die Finger davon und setze DU die Grenzen, wenn es zu persönlich wird.

  9. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.676

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Nach professionellem Verhalten deinerseits klingt es nicht.
    Er ist ein Kunde, ein Kunde, ein Kunde.
    Wenn er sich in epischer Breite privat auslassen will, dann soll er das der Parkuhr erzählen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)


  10. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Nach professionellem Verhalten deinerseits klingt es nicht.
    Er ist ein Kunde, ein Kunde, ein Kunde.
    Wenn er sich in epischer Breite privat auslassen will, dann soll er das der Parkuhr erzählen.
    Ja, ich weiß, dass er mein Kunde ist.
    Dadurch, dass ich auch eher locker bin, schweift er nach Beendigung unserer Arbeit halt immer wieder aus.
    Und redet, redet ...
    Sweet40

+ Antworten
Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •