+ Antworten
Seite 6 von 33 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 324
  1. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.676

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sweet40 Beitrag anzeigen
    Hm, ich kenne ihn ja nun doch schon ein paar Jahre. Irgendwie glaube ich nicht so dran. Oder vielleicht sehe ich das nicht.
    Könnte es nicht doch eine Art Mitleid sein..
    Das wäre doch eher realistisch...
    Sweet
    Du liebes Lottchen, geht es auch eine Nummer kleiner?
    Weshalb sollte er denn Mitleid haben? Weil das Komma auf deinem Konto zu weit links steht?
    Weil du vielleicht im jugendlichen Leichtsinn vom stadtbekanntesten Gigolo ein Kind bekommen hast?
    (Mal so ins Blaue bezüglich deiner so gar schröcklich, peinlichen Vergangenheit vermutet.)
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  2. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.065

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Ich denke, du boffst so ganz insgeheim, daß er dich gut und interessant findet und erotisch was von dir will..

    .... kannst es aber ganz und gar nicht glauben, so minderwertig wie du dich fühlst.
    Du fühlst dich ja bereits aufgewertet dadurch, daß er sich mit dir überhaupt abgibt -auch wenn es letztlich nur blödes Angeber-Geseiher ist.

    Der ist nicht so toll, wie du ihn findest - und er findet dich auch nicht so toll wie du hoffst, das er es täte.

    Der hat nur dann gerade nichts besseres zu tun und genießt deine Unsicherheit und deine Anhimelei.

    Das wird nix und der will auch nicht... allenfalls deine Bewunderung.

    Statt über ihn zu hirnen, könntest du dich besser um dich selbst kümmern. Du bist doch ziemlich tough und hast es wirklich nicht nötig, dich ständig so klein zu machen.
    Sei gut zu dir! Das bist du wert!
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen


  3. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Du liebes Lottchen, geht es auch eine Nummer kleiner?
    Weshalb sollte er denn Mitleid haben? Weil das Komma auf deinem Konto zu weit links steht?
    Weil du vielleicht im jugendlichen Leichtsinn vom stadtbekanntesten Gigolo ein Kind bekommen hast?
    (Mal so ins Blaue bezüglich deiner so gar schröcklich, peinlichen Vergangenheit vermutet.)
    Nein, kein Stadtgigolo.
    Der Vater meiner Tochter hat ein erhebliches Alkoholproblem. Arbeitet nicht, macht nichts.
    Das Problem hat während unserer Beziehung angefangen und hat sich dann weiter gezogen. Er hat den Absprung nicht geschafft und trinkt weiter obwohl die Gesundheit schon sehr schlecht ist.
    Ich werde auf das auch immer wieder angesprochen, Kleinstadt eben.
    Manchmal denke ich, vielleicht habe ich mit Schuld an der Misere, weil wir ja doch so jung waren wie wir zusammengekommen sind. Aber er hatte nach unserer Trennung einige Jobs und Jobmöglichkeiten, die er alle verloren hat und vergeigt hat.
    Sweet

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.562

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Was hat denn der alkoholkranke Vater Deiner Tochter jetzt damit zu tun?
    Was holst Du denn noch alles als Entschuldigung dafür raus, dass Du die plumpe Anmache duldest und sogar mitspielst?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  5. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was hat denn der alkoholkranke Vater Deiner Tochter jetzt damit zu tun?
    Was holst Du denn noch alles als Entschuldigung dafür raus, dass Du die plumpe Anmache duldest und sogar mitspielst?
    Siehe oben - jemand hat gemeint, der Vater des Kindes wäre eventuell ein Stadtgigolo gewesen.

    Das hat mit der " Anmache" gar nichts zu tun, ich wollte nur auf die Annahme eingehen.
    Sweet

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.293

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sweet40 Beitrag anzeigen
    Der Vater meiner Tochter hat ein erhebliches Alkoholproblem.
    Es ist vor allem für Deine Tochter (wie alt ist sie denn?) ein Problem, schätze ich, wenn sich
    der leibliche Vater überhaupt nicht kümmert - nicht kümmern kann - wegen seiner Sucht.

    Für Dich natürlich auch bitter, dass er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

    Aber was hat das mit diesem Kunden zu tun??
    Vielleicht kannst Du das mal so erklären, dass man den Zusammenhang erkennt?

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.865

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Zitat Zitat von Sweet40 Beitrag anzeigen
    Siehe oben - jemand hat gemeint, der Vater des Kindes wäre eventuell ein Stadtgigolo gewesen.

    Das hat mit der " Anmache" gar nichts zu tun, ich wollte nur auf die Annahme eingehen.
    Sweet
    Wieso denkst du, dass du das richtig stellen musst? Der Vater deines Kindes hat doch überhaupt nichts mit deiner Fragestellung zu tun.

    Ich frage nochmal: ist der Strang nicht besser in „Treue und Lügen“ aufgehoben?

    Mit Persönlichkeit hat er aus meiner Sicht nichts zu tun.
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann

  8. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.929

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Schade Sweet40 das anscheinend keiner meiner Beiträge bei dir ankommt oder du darauf antwortest.....

    Für mich sieht es so aus, das du unglücklich bist. Mit deinem Leben.... mit deiner Ehe.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  9. Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    166

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    Es tut mir Leid, aber mit so derart viel kleinmachen (= alles ist meine Schuld, ich kann gaaar nichts tun, das passiert mir alles "irgendwie") wird der nächste Thread von Dir nicht lange auf sich warten lassen, liebe TE.
    "Hilfe, bin in Affäre "gerutscht" und weiss ü-ber-haupt nicht, wie mir das passieren konnte!"

    Eine gewisse Sorte Mann "riecht" sowas und nutzt es aus. Statt Dich von ihm freundlich (nicht unterwürfig!) zu distanzieren und Gespräche auf der Arbeitsebene zu belassen, stehst Du da wie Mäuschen vor der Schlange.

    Nicht gut.


  10. Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    86

    AW: Was soll diese "Beziehung" zu meinem Kunden?

    @luftisraus
    Ich denke nicht, dass ich jemals mit ihm was haben werde.
    Ich kann mir das so gar nicht vorstellen.
    Deshalb ist auch eine Affäre kein Thema für mich.
    Die Damen die ihm angeblich gefallen, sind auch eine andere Preisklasse.
    Er hat mir Fotos! gezeigt...das sind wahrscheinlich irgendwelche Kolleginnen und er gibt bloss an : )
    Also für mich ist eine Affäre echt abwegig.
    Dass ich in meiner Ehe schaue, ja..
    Sweet

+ Antworten
Seite 6 von 33 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •