+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.728

    AW: Ist es Betrug?

    Zitat Zitat von Glasmurmel60 Beitrag anzeigen
    Ihn jetzt noch die Wahrheit sagen halte ich für gefährlich für die Beziehung denn wer weiß wie er auf Dein " Geständnis " reagieren würde .
    Den Gedankengang kann ich leider nicht mal ansatzweise nachvollziehen.

    Wie gesagt, wenn wegen solch einer bedeutungslosen Kleinigkeit eine
    langjährige Beziehung ins Wanken gerät, dann ist sie nicht tragfähig.


  2. Registriert seit
    01.01.2020
    Beiträge
    22

    AW: Ist es Betrug?

    Meine Güte, dass es kindisch war muss man ja jetzt hier nicht mehr diskutieren. Es liegt ja auf der Hand. Und warum, keine Ahnung. Eine Trennung ist nicht das schönste, ein Ausnahmezustand. Da verhält man sich manchmal nicht normal. Sei es bezüglich Abmachungen oder generellen Verhalten gegenüber dem Partner.

    Dass ich am Anfang schon hätte reinen Tisch machen sollen, wäre gut gewesen. Dennoch waren wir zu der Zeit getrennt. Die Frage ist ja nicht "hätte ich am Anfang reinen Tisch machen sollen?", die kann ich mir selbst beantworten.
    Die Frage ist, was jetzt ist.

    Und wahrscheinlich weckt man damit schlafende Hunde. Es hätte für niemanden einen Mehrwert und würde dem Ganzen mehr Bedeutung schenken, als es jemals hatte. Besonders jetzt nach über 2 Jahren.

  3. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.214

    AW: Ist es Betrug?

    Zitat Zitat von Ksapa Beitrag anzeigen

    Dass ich am Anfang schon hätte reinen Tisch machen sollen, wäre gut gewesen. Dennoch waren wir zu der Zeit getrennt. Die Frage ist ja nicht "hätte ich am Anfang reinen Tisch machen sollen?", die kann ich mir selbst beantworten.
    Die Frage ist, was jetzt ist.

    Und wahrscheinlich weckt man damit schlafende Hunde. Es hätte für niemanden einen Mehrwert und würde dem Ganzen mehr Bedeutung schenken, als es jemals hatte. Besonders jetzt nach über 2 Jahren.
    Richtig, es gibt keinen Mehrwert und wenn alles tutti wäre, würdest Du nicht darüber nachdenken.
    Wie kommt es eigentlich, dass Dich das Thema überhaupt umtreibt?
    So was kommt doch nicht aus dem Nichts?


    DIESE Frage solltest Du Dir stellen und beantworten.

    #Möchtest Du ein wenig Drama Produzieren - wenn ja, aus welchem Grund? Doch nicht soooo glücklich und suchst einen Aufhänger für eine Trennung?
    #Wüsstest Du gerne, was er in der Zeit gemacht hat und willst ihn aus der Reserve locken?

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.728

    AW: Ist es Betrug?

    Zitat Zitat von Ksapa Beitrag anzeigen
    Und wahrscheinlich weckt man damit schlafende Hunde.
    @Ksapa, wenn das in Deiner Wahrnehmung bzw. Überzeugung so ist, wozu hast Du dann
    die Frage im EP, wie "wir" das sehen, gestellt?


  5. Registriert seit
    01.01.2020
    Beiträge
    22

    AW: Ist es Betrug?

    Hallo lizzy,

    nein, mit der Beziehung bin ich absolut glücklich. Und er auch. Seitdem ist alles anders. Eine Trennung kommt nicht in Frage. Auch nicht seinerseits.

    Was er in der Zeit hat, interessiert mich nicht.

    Ich weiß nicht, warum mich das Ganze jetzt so beschäftigt. Davor die Jahre war es auch in Ordnung so.

    @schafwolle: zu dem Entschluss bin ich erst jetzt gekommen. Es ist auch schwer eine eindeutige Antwort zu bekommen, weil jeder andere Ansichten hat. Bleibt in einem forum ja nicht aus.


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.119

    AW: Ist es Betrug?

    Zitat Zitat von Ksapa Beitrag anzeigen
    Hallo lizzy,

    nein, mit der Beziehung bin ich absolut glücklich. Und er auch. Seitdem ist alles anders. Eine Trennung kommt nicht in Frage. Auch nicht seinerseits.

    Was er in der Zeit hat, interessiert mich nicht.

    Ich weiß nicht, warum mich das Ganze jetzt so beschäftigt. Davor die Jahre war es auch in Ordnung so.

    @schafwolle: zu dem Entschluss bin ich erst jetzt gekommen. Es ist auch schwer eine eindeutige Antwort zu bekommen, weil jeder andere Ansichten hat. Bleibt in einem forum ja nicht aus.
    Dann würde ich es auch ruhen lassen.

    Grundsätzlich aber bin ich schon dafür, Abmachungen, entweder gar nicht zu treffen, oder aber sie auch einzuhalten.

    Etwas auszumachen und sich dann nicht dran zu halten, ist immer problematisch.


  7. Registriert seit
    01.01.2020
    Beiträge
    22

    AW: Ist es Betrug?

    Hallo Wolfgang,

    ich teile die gleiche Ansicht. Normalerweise ist das auch nicht meine Art. Wahrscheinlich dachte ich mir damals "getrennt ist getrennt" und da es ursprünglich endgültig war, habe ich mir da keine Gedanken mehr drüber gemacht. Vielleicht war die Abmachung auch zum "Trost", damit es nicht so schwer fällt.

    Wie gesagt, keine Ahnung, was uns damals dazu gebracht hat.


    Danke für alle Antworten.


  8. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.533

    AW: Ist es Betrug?

    Wenn Du so denkst dass es keinen Mehrwert mehr für Deine Beziehung hat dann verstehe ich nicht warum Du diesen Thread eröffnet hast ?
    Da widerspricht sich doch was findest Du nicht .
    Und warum reagierst Du jetzt etwas genervt auf manche Antworten ? Du wolltest doch welche


  9. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.467

    AW: Ist es Betrug?

    ...wenn man keine Probleme hat kann man sich ja solche machen! Lass es gut sein, das ist 2 Jahre her, Egopushing in der Trennungszeit,....
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  10. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.533

    AW: Ist es Betrug?

    Irgendwie verstehe ich gerade nicht was Du mit diesem Thread bezweckt hast ?
    Aber egal ich muss ja nicht alles wissen .
    Wenn Du doch so glücklich bist dann solltest Du einen Strich unter das Ganze machen und einfach Dein Leben mit ihm genießen .

+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •