+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121

  1. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    11

    Meine Schwägerin und ich

    Grüß Euch !

    Die Schwester meines Mannes hat im Sommer geheiratet. Den Mann mag ich, seine Schwester eher
    weniger.

    Mit seinen anderen Geschwistern verstehe ich mich gut. Mein Mann hat zu seinen Geschwistern ein gutes verhältnis. Mit der Schwester ist es so eng wie es normalerweise mit einem Liebespartner ist.
    Sie sind nicht miteinander aufgewachsen, sondern haben sich durch eine Familienzusammenführung vor ein paar Jahren kennengelernt. Anlass war ein Todesfall.

    Seine Schwester ist von Anfang an gegen mich gewesen. Sie mischt sich bei allen Anderen in alles ein.
    Und die tanzen alle nach ihrer Pfeife. Ich tue das nicht.
    Deshalb hat sie von Anfang an versucht, meinen Mann gegen mich aufzuhetzen. Er ist bindungestgestört und voll auf sie fixiert. Sie gefällt ihm. Als Frau und vom Äusseren her.

    Sie hat mich oft angemeckert und war respektlos . Und ich habe mir nichts gefallen lassen. Als ich meinen Mann darauf angesprochen habe, meinte er, sie wollte mich ärgern und provozieren. Das hat sie ihm gesagt. Und er hat geschwiegen. Und es gewusst. Und mir erst Paranoia angedichtet. Die Anderen gaben mir recht.

    Er hält immer zu ihr. Auch wenn sie übergriffig und unverschämt wird. Dann sagt er zu mir, ich soll mich nicht so anstellen.
    Sie hätte damals fast unsere Ehe zerstört. Ich ging auf Abstand und er war zwischendrin. Sie zog weg . Und erst mal war Ruhe.

    Jetzt zog sie nach Jahren wieder her. Und es geht von vorne los.
    Er steht ihr immer noch bei, auch gegen mich.

    Ich denke an Trennung. Noch einmal stehe ich das nicht durch. Mit ihm ist nicht zu reden. Er gibt ihr recht.

    Was meit ihr dazu ?

    LG
    Rosmerta

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.507

    AW: Meine Schwägerin und ich

    rede mit deinem mann. das sein verhalten eure ehe gefährdet.

    nur: werfe nicht die trennung in den raum, wenn du es nicht wirklich meinst.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.339

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Hallo und willkommen.

    Du schreibst Dein Mann sei bindungsgestört. Was genau meinst Du damit?
    Äußert sich dies in allen Beziehungen?

    bifi
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  4. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.932

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Setze dir eine Frist, wie lange du dir das ansehen willst und wenn sich nichts ändert, trenn dich.
    Bringt doch nichts.

    Warum bezeichnest du deinen Mann als bindungsgestört und warum heiratest du einen Mann, der bindungsgestört ist?
    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch
    (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.408

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Ich versuche zu verstehen, was die Heirat der Schwester im Sommer damit zu tun hat.


  6. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.555

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    rede mit deinem mann. das sein verhalten eure ehe gefährdet.

    nur: werfe nicht die trennung in den raum, wenn du es nicht wirklich meinst.
    Genau. Das Thema hatten wir hier schon ein paar Mal....

  7. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.596

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Worin gibt dein Mann der Schwester recht? Welche Situationen betrifft das?

    Wenn du nichts mit ihr zu tun hast, d.h. keine Treffen, keine Telefonate, keine Gespräche über ... dann hat sie ja gar keine Angriffsfläche.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.730

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Ich versuche zu verstehen, was die Heirat der Schwester im Sommer damit zu tun hat.
    Ich verstehe das so:

    die Schwester ist nun offiziell vergeben ... aber der Mann der TE steht
    auf sie, als Frau., fühlt sich zu ihr hingezogen, seine Loyalität gilt nur ihr.

    Die TE sieht in ihr vermutlich eine Konkurrentin, sonst würde das Thema
    hier nicht unter "Treue und Lügen" stehen.


  9. Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    11

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Ich war noch nie hier angemeldet.

    Bindunggsgestört dehalb, weil sich das in diversen Verbindungen zeigt.
    Er hat ein Nähe Distanz Problem. Lässt niemanden an sich ran. Es fiel mir vorher schon auf.
    Aber ich war unerfahren. Die Bindungsstörung wurde später diagnostiziert.

    Seit sie in die Familie kam, steht er auf sie. Sie zog weg und kam wieder zurück.
    Und jetzt geht das Ganze wieder los.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.730

    AW: Meine Schwägerin und ich

    Zitat Zitat von Rosmerta28 Beitrag anzeigen
    Mit der Schwester ist es so eng wie es normalerweise mit einem Liebespartner ist.
    Zitat Zitat von Rosmerta28 Beitrag anzeigen
    Er hat ein Nähe Distanz Problem. Lässt niemanden an sich ran.
    Wie passt denn das zusammen?

    Liege ich richtig mit meiner Einschätzung, dass Du diese Schwester als
    Konkurrentin wahrnimmst?

    Wie zeigt es sich in der Praxis, dass "das Ganze wieder von vorne losgeht"?

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •