+ Antworten
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 156
  1. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.602

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Dann ist doch alles super.
    Was war noch mal Dein Problem?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.578

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das wie auf einen Nenner kommen Rotweinliebhaberin.
    Das macht auch nichts, das ist bestimmt nicht mein Bestreben!

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Ich halte Ihn für "rettbar" was ziemlich blöde klingt. Ihn und auch unsere Liebe. Denn die ist da.
    Viel Glück dir! Und halt die Augen offen! Lass dich nicht für blöd verkaufen ....
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. Avatar von AweSomeOne
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    698

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    [...]Ich halte Ihn für "rettbar" was ziemlich blöde klingt. Ihn und auch unsere Liebe. Denn die ist da. Das spürt ein Mensch einfach...genauso wie wir jede andere Veränderung spüren.
    Na, dann ist doch alles schick
    'Every saint has a past, and every sinner has a future.'
    — Oscar Wilde —

  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.002

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Das ist so schön ... lege dein Hauptaugenmerk auf SIE! Sie hat den armen Mann verführt und stalkt dich jetzt! Und ist nicht mal Crème de la Crème!! Dein Mann, das arme, gebeutelte Schaf. Ja, so könnte es gehen ...
    Jep.....

    Liebe TE

    pass bitte genau auf, wo du deinen schmerz/Wut/Enttäuschung hin richtest.

    Sie hat nichts mit dir zu tun.

    Und mal ganz ehrlich. Ist es nicht umso schmerzhafter das er dich mit genau so einer betrogen hat?

    Keine Creme de la Creme... eine Frau die charakterlich so drauf ist?

    ------

    Was ich überhaupt nicht glaube:

    Das der Sex mit ihr schlecht war. Denn dann hätte er es bereits beim ersten mal wieder sein lassen.....

    ----

    Sie hat sich ausgezogen und da wusste er nicht was er tun sollte?

    Er hat sich aber dann doch dazu entschieden diese Chance für sich zu nutzen.

    Und genau diese Ausreden von ihm machen die Sache so schlimm.

    Die Affäre selbst ist ein Kaliber das schwer zu verdauen ist. Aber das er jetzt immer noch nicht ehrlich zu dir ist, würde mich in den Wahnsinn treiben.

    Wahrscheinlich will er die Sache auch einfach vergessen und nicht mehr drüber sprechen wollen.....
    Aber dann ist die Gefahr für Wiederholung sehr groß.

    Ein Seitensprung kann man überwinden, wenn man absolut ehrlich zueinander ist. Aber das er weiterhin nicht erklären kann, warum das passiert ist.....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  5. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.020

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Warum fragst du hier, wenn du sowieso weißt was du machst?

    Ich wünsche dir alles Gute.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)



  6. Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    34

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Manchmal ist es nicht schlecht sich ein bisschen Glauben in die Menschen oder "Wunder"zu bewahren,besser jedenfalls den Rest des Lebens mit hängenden mundwinkeln und leeren Augen herumzulaufen. :) mag mir der Weihnachtsmann also recht kommen. Das ich NICHT alles glaube zeigt doch wohl meine Frage...gibt es überhaupt Frauen die sich so kostengünstig darbieten???


  7. Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    34

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Ich habe gefragt um mein Bauchgefühl zu bestätigen...das hat nämlich ziemlich gelitten,was normal ist wenn man so auf die Fresse fliegt.

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.813

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Oh je....

    Ich bin ja hoffnungslos romantisch und glaube auch nach vielen Desastern in der Liebe, AN die Liebe.
    Aber an eins glaube ich nicht, wenn ich jemanden liebe, dann tue ich ihm nicht weh.
    Und ich glaube auch daran, das wenn einmal diese Grenze überschritten wurde, es das nächste mal leichter wird.

    Ich hatte ...unwissentlich...2 Jahre so einen armen, bedauernswerten Mann an "meiner Seite". Das war so schlimm das er überhaupt keine Kontrolle mehr über sein Tun hatte, immer gab es jemanden, wo er sich nicht hat wehren können der Arme.
    Lügen ohne rot zu werden, das erzählen, was die Gegenseite hören will....und es am besten so plausibel zu erklären, das man gar nicht anders kann als es zu glauben.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.683

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das wie auf einen Nenner kommen Rotweinliebhaberin. Ich hacke nicht auf der armen,armen AF herum...Ich denke nicht alles von seinen Ausreden ist wahr,das ist mir bewusst,aber ob mir jemand auf Facebook zb.ständige NachrichtenANFRAGEN mit Texten schickt"fühlt euch ja nicht zu sicher,ich lasse die Bombe noch üüüüüüüüüberall platzen" darüber muss ich kaum diskutieren. Ich halte Ihn für "rettbar" was ziemlich blöde klingt. Ihn und auch unsere Liebe. Denn die ist da. Das spürt ein Mensch einfach...genauso wie wir jede andere Veränderung spüren.
    Ich widerspreche dir nicht gerne.

    Nicht du musst ihn retten. Das wäre der falsche Ansatz.

    Wenn das was werden soll, muss er in die Pötte kommen.

    Seine Erklärungen zeigen auf, was wann und wie gelaufen ist. WARUM das so gelaufen ist, ist ganz einfach. Weil er es gemacht hat. Alles andere sind Ausreden, um keine Verantwortung tragen zu müssen.

    Wenn das aber mit euch wieder was werden soll, kann das nur damit anfangen, dass er für das was er gemacht hat, auch die Verantwortung übernimmt.

    Ohne Ausreden und ohne sich hinter ihr zu verstecken.


  10. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    850

    AW: An alle Männer die schon mal die Frau betrogen haben...kann es so gewesen sein?

    Zitat Zitat von Missybebe Beitrag anzeigen
    ...gibt es überhaupt Frauen die sich so kostengünstig darbieten???
    Vermutlich gibt es die - und mit ein bisschen Glück wird er in den nächsten Jahren noch weitere dieses Kalibers treffen. Läuft für ihn.

+ Antworten
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •